Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Freitag, 31. Mai 2019

In eigener Sache

In eigener Sache

Wie schon erwähnt, befinden wir uns im Juni wieder auf Explorationtour und erforschen neue Binnengewässer mit dem Hausboot. Diesmal mit einer Linssen und zwar einem Hybridboot mit Joysticksteuerung. Das Boot hat allerdings auch noch ein richtiges Steuerrad.
Nun sind wir schon seit 49 Jahren auf den Binnengewässern.
Bei AMAZON werden Sie also den Masuren Waterway Guide leider nicht erhalten können, aber bei allen anderen Outlets die rechts oben im Blog genannt werden.
Hier finden Sie auch noch weitere Informationen:
https://www.google.com/search?q=Masuren+Waterway+Guide&rlz=1C1CHBD_deDE760DE760&oq=Masuren+Waterway+Guide&aqs=chrome..69i57j69i65j69i60l2j69i65l2.7442j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8
https://www.google.com/search?q=Masuren+Waterway+Guide%2C+Freytag&rlz=1C1CHBD_deDE760DE760&oq=Masuren+Waterway+Guide%2C+Freytag&aqs=chrome..69i57.12858j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8



Hier sehen Sie unsere Kormoran in Angerburg im Hafen vor der Deutschritterburg.
Die Anlegestelle wurde mittlerweile entfernt, aber an der Mauer kann man gut anlegen, dort befinden sich auch Poller.
Im Guide finden Sie die Einfahrt!
Der Anlegestelle gegenüber befindet sich auch ein gutes Restaurant. Auf dem Weg finden Sie auch direkt zum Museum.




KOrmoran 1140 vor der Deutschritterburg in Angerburg, der Hafen ist mit Vorsicht gut befahrbar (c) Rüdiger Steinacher

Mittwoch, 29. Mai 2019

Wasserstand, Pegel, Durchfahrtshöhe auf den Großen Masurischen Seen

Wasserstand, Pegel, Durchfahrtshöhe (Brücken) auf den Großen Masurischen Seen dem  Masuren Waterway

Wie Sie auf Karte 7 des Masuren Waterway Guide ersehen können, ist die Maximal Pegelhöhe bei 134 cm und die minimale Höhe bei 114 cm.
Ist der Wasserstand zu hoch, kommen Sie nicht mehr durch die Brücken (Airdraft), ist er zu niedrig, haben Sie zu wenig Tiefgang (Waterdraft).
Momentan ist der Wasserstand bei 130 cm, also aufgrund der Regenfälle relativ hoch. Im folgenden Link finden Sie auch eine Statistik.
Prüfen Sie deshalb den Pegel im Lötzener Kanal (Karte 8a).
http://monitor.pogodynka.pl/#station/hydro/154210090

Hier finden Sie alle Pegel, Gauge wenn Sie die gelben und schwarzen Dreiecke anklicken:
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.5118,53.8628,9,true,true,0
https://de.wikipedia.org/wiki/Pegel


Hier in diesem kleinen Häuschen befindet sich der wichtigste Pegel, der von Angerburg bis zur Schleuse Karwik gültig ist und hier am Wasser kann man ihn ablesen:
Pegel am Lötzener Kanal (c) Rüdiger Steinacher

Hier können Sie den Pegelstand ablesen:
Pegel am LÖtzener Kanal (c) Rüdiger Steinacher

Hier finden Sie alle Pegel, Gauge wenn Sie die gelben und schwarzen Dreiecke anklicken:
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.5118,53.8628,9,true,true,0
https://de.wikipedia.org/wiki/Pegel

Hier finden Sie auch noch eine Üersicht:
https://masurische-seenplatte.blogspot.com/2019/04/lotzener-kanal-karte-8a.html


Samstag, 25. Mai 2019

In eigener Sache
Liebe Leser,
obwohl wir nun eine neue Auflage geliefert erhalten haben, ist die Nachfrage schon wieder sehr groß, so dass es sein könnte, dass Sie im Juni schon keinen Guide mehr erhalten können, zumindest bei AMAZON! Da sind wir auf Reisen um die Waterways zu erkunden!
In diesen Fällen bitte ich Sie die Outlets die rechts oben hier im Blog aufgeführt sind, abzufragen.
Herzlichen Dank!
Ihr IWS Verlag

Freitag, 17. Mai 2019

Masuren Waterways aus der Vogelsicht

Masuren Waterways aus der Vogelsicht

https://youtu.be/xhtOnFOMcwk
über Fuleda geflogen. Sie können Dobskie, Łabap und Kisajno sehen!
https://www.youtube.com/watch?v=xhtOnFOMcwk
Im Masuren Waterway Guide finden Sie die Übersetzung! (Karte 4,5,6)
Hier weitere herrliche Videos von der einmaligen Naturschönheit der Großen Masurischen Seen
Hier noch Bärenwinkel (Karte 20)
https://youtu.be/LeOqBuxF24U
Die Teufelsinsel (Karte 20)
https://youtu.be/LeOqBuxF24U?t=434
https://youtu.be/LeOqBuxF24U?t=802
Niedersee (Karte 26)
https://youtu.be/z-vHV7Z6KMo

Hier noch eine Expedition auf der Sapina, nichts für Hausboote aber sehr schön! Die Sapina war ein Feeder für den Mauersee und damit dem Großen Masurischen Kanal, dort ist auch die dritte Schleuse "Wiesental" (Karte 3).
https://youtu.be/4GODfFQe2lM

Lediglich ein Hinweis zum Thema Geld (keine Empfehlung), Näheres im Masuren Waterway Guide!
https://www.bezahlen.net/ratgeber/bezahlen-in-polen/


Donnerstag, 16. Mai 2019

Warum brauche ich den Masuren Waterway Guide? Das ist sicher wieder Ihre Frage?

Warum brauche ich den Masuren Waterway Guide? Das ist sicher wieder Ihre Frage?

Liebe Leser,
hier im Blog erhalten Sie laufend die neuesten Informatien, auch Karten und Videos, Sie denken sicher, was brauche ich noch mehr?
Diese Denkweise ist sicher nicht falsch, ich will Ihnen auch den Guide nicht unbedingt verkaufen, dazu ist der Ertrag nicht so gut wie Sie denken, nein, Sie brauchen aber eine Übersicht, um sich ein Gesamtbild vom Hausbooturlaub zu machen und auch um sich etwas mit den Routen und Möglichkeiten vertraut einzuarbeiten?
Mein Blog soll nur eine Ergänzung, ein Update sein, aber die Grundlagens stehen im Guide.
Lesen Sie bitte den Guide komplett durch, nicht nur durchblättern, es sind wertvolle Informationen die in 49 Jahren entstanden sind.
Mögen auch manche Rezensioren negative Urteile abgeben, dazu kann ich nur sagen, diese lieben Menschen, haben den Guide noch nicht gelesen, nur überblättert und sind noch keine „Fahrensleute“, keine Hausbootfreaks! Oder Segler, die ticken noch etwas anders? Wer einmal vom Bazilus „Hausbooturlaub“ angesteckt ist, der bleibt dabei oder kommt nie wieder? Es ist noch schöner als Caravaning! Besonders das Bankmooring ist ein besonderes Erlebnis! Der Komfort auf einem guten Hausboot ist mit einem guten Hotelzimmer durchaus vergleichbar! Sie haben große Tanks für Frisch- und Abwasser!
Schauen Sie sich doch einmal diese schönen Häfen, Ports an und laufend kommen neue Videos, WebCams dazu:
http://www.mazury24.eu/
Und denken Sie daran, diese Agenten und Reisebüros können Ihnen den schönsten Hausbooturlaub bescheren:
http://wasserwege.net/index1.htm#G

Mittwoch, 15. Mai 2019

Dienstag, 14. Mai 2019

Zdorkowo, jetzt Harsz 62 (Karte 6, P7),

Zdorkowo, jetzt Harsz 62 (Karte 6, P7),

Dieser Port, Marina sollte einmal zur Ekomarina ausgebaut werden, ist offensichtlich noch nicht so wie geplant erfolgt.
Mit sehr großer Vorsicht können dort Hausboote mit geringem Tiefgang anlegen.

https://goo.gl/maps/mjWWT4uorDSGv4Mf6



Promenade in Nikolaiken (Karte 15a)

Promenade in Nikolaiken (Karte 15a)

Die Promenade ist noch nicht fertig, aber sehen Sie selbst:
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68998&t=1
In der Nähe der Orlen Tankstelle werden die Jetties schon verwendbar sein! Also bei der Wioska Zeglarska!
https://mikolajki.com.pl/port-wioska-zeglarska-mikolajki/
Wie Sie an der o.a. Preistabelle sehen, haben die Preise angezogen, also die in der Tabelle V4.8 (im Guide) genannten Preise sollten Sie immer überprüfen, müssen angeschlagen sein, also bevor Sie endgültig festmachen prüfen!
In der o.a. Website finden Sie auch gute Empfehlungen für weitere Häfen und auch Restaurants.
https://mikolajki.com.pl/restauracja-lady-mary/
Scrollen Sie bitte ganz nach unten zur Karte
https://goo.gl/maps/k2VCQbHCWAYSBRr39

Montag, 13. Mai 2019

Masuren Waterway Guide, Kapitäns Handbuch Masurische Seenplatte©

Masuren Waterway Guide, Kapitäns Handbuch Masurische Seenplatte©

ist wieder verfügbar!!!!

Samstag, 11. Mai 2019

Anreise zu den Masuren Waterways (Große Masurischen Seen)

Anreise zu den Masuren Waterways (Große Masurischen Seen)

Die ideale Anreise funktioniert mit dem  Masurenshuttel, dem Bus von DNV, der von Jedermann benutzt werden kann und der vom Asirport Warschau, sowie vom Centralbahnhof nach Piaski (Beldahnsee) fährt. Man kann vorher in Ruciane ausssteigen und mit einem Taxi zu anderen Orten, Hausbootbasen, weiterfahren. Zum Airport Warschau gibt es sehr gute Verbundungen mit Lufthansa und LOT. Von Berlin gibt es gute Bahnverbindungen nach Warschau (8 Stunden).
Zitat von Hausboot-Polen: Transfer vom Flughafen Olsztyn-Mazury: Momentan gibt es Flugverbindungen u.a. von Dortmund zum Flughafen "Olsztyn Mazury" in Südmasuren. Wir, Hausboot-Polen, können Ihnen einen Privattransfer direkt zum Boot (hin und zurück) für insgesamt 50,- EUR organisieren.

Freitag, 10. Mai 2019

Was soll ich alles bei der Buchung eines Hausbooturlaubes beachten?

Was soll ich alles bei der Buchung eines Hausbooturlaubes beachten?

Dies soll ein kleiner Leitfaden sein, der Ihnen helfen soll einen glücklichen und erholsamen Hausbooturlaub zu erleben.
Zunächst sollten Sie sich einmal maritime Lieteratur besorgen und sich in das Thema Hausbooturlaub etwas einlesen. Der Masuren Waterway Guide enthält dazu auch allgemeine Informationen und kann hilfreich sein.
Dann suchen Sie sich einen guten Agenten, Reisebüro, Bootsvermieter und studieren die Angebote.
Suchen Sie sich nicht das schönste, schnittigste Boot aus, sondern prüfen Sie nach dem Layout ob es für Ihre Bedürfnisse ausreicht. Der Preis kommt zuletzt, zuerst muss die Qualität geprüft werden. Auch ältere Boote sind zu empfehlen, wenn sie gut gepflegt sind. Wählen Boote mit Fäkalientank, nicht mit Chemietoilette. Achten Sie beim Außenborderantrieb auf einen Viertakter (Four stroke). Ansonsten ist ein Inbord Dieselantrieb immer vorzuziehen.
Achten Sie darauf ob nach Betriebsstunden oder per Nachtanken abgerechnet wird und auch ob Sie das Boot leergepumpt und vollgetankt  abgeben müssen. Lesen Sie die Bootsbeschreibungen explizit durch. Machen Sie ein Foto vom Boot, besonders von den Fendern!
Bei der Bootsübernahme sollten Sie alle möglichen Fragen klären und vereinbaren wie mögliche Pannen geklärt werden können. Notieren Sie sich eine Notfallnummer aber auch die Nummer Ihres Agenten, Reisebüros bei dem Sie gebucht haben. Verbindlich sind auch die Karten die sich am Boot befinden. Fahren Sie aber immer nach den Seezeichen in der Natur, nicht nach der elektronischen Karte.
Bei Divergenzen kann es immer eine Lösung geben, die Stelle bei der Sie gebucht haben ist in solchen Fällen sofort einzuschalten, nur diese ist für die Lösung verantwortlich. Obwohl der Agent/Reisebüro nur Vermittler ist, da der Vertrag nur zwischen Ihnen und dem Bootsvermieter abgeschlossen wird, ist er doch verpflichtet für die ordnungsgemäße Abwicklung zu sorgen.
Ich habe seit 1970 jedes Jahr Hausbooturlaube gemacht und noch niemals ein echtes Problem gehabt.
Diese u.a. Agenten, Reisebüros, Bootsvermieter kann ich weiterhin empfehlen, aber prüfen Sie deren Angebote ganz genau bevor sie buchen, lesen Sie auch die Beschreibungen genau durch!!!!!
Wenn Sie ein sehr altes Boot buchen, dürfen Sie nicht eine neue Linssen erwarten!!!!
http://wasserwege.net/index1.htm#G

NB.: Bei Gefahr für Leib und Leben wählen Sie die Europäische Notfallnummer: 112, weitere Notfallnummern siehe Guide!
Diese, der Wasserwacht vergleichbare Organisation, hilft auch bei "Seemännischen Problemen", hat aber auch einen Notarzt in Bereitschaft:
http://www.mopr.com.pl/strona/1/aktualnosci.html
Noch der aktuelle Wetterbericht für die Großen Masurischen Seen:
http://www.mopr.com.pl/aktualna-pogoda.html
Gutes Video kann man ansehen ohne ein Konto zu erstellen, Steinort (Karte 5) aus der Luft:
https://www.facebook.com/nowy.szynort

Donnerstag, 9. Mai 2019

Die Kanäle durch Lötzen (Karte 8a)

Die Kanäle durch Lötzen (Karte 8a)

Lötzener Schiffahrtskanal
Ein Anhalten ist im Kanal nicht erlaubt, es sei denn die Verkehrssituation erfordert dies.
Sollten Sie nach der letzten Schliessung der Drehbrücke dort ankommen, dann können Sie dort auch übernachten bis zur ersten Öffnung am Morgen. Nur am Westufer. Es ist zwar offiziell nicht erlaubt, aber bisher hat niemand etwas dagegen getan!
Löwentiner Kanal
Die Tauchtiefe beträgt dort jetzt ca. 1,5 Meter, es ist aber nun mit einem erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Besonders bei der Straßenbrücke, dies ist die Zweite wenn Sie von Süden einfahren, müssen Sie in der Biegung sehr vorsichtig sein, der Spiegel ist nicht weder angebracht worden.
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68898&t=1
Hier sehen Sie nochmals die amtliche Tauchtiefe
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=67858&t=1
Die Straßenbrücke ist die ganz hinten
https://www.raffisail.com/wp-content/uploads/kanal-wilkaski-wiosna-2019-1.jpg
Das ist die Straßenbrücke mit der unübersichtlichen Kurve
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=64683&t=1
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=64684&mode=view
Ein paar Videoimpressionen von den Masuren Waterways
https://youtu.be/TsUFOA_9xkQ?t=94
Anmerkung:
Wer noch einen "Masuren Waterway Guide" benötigt, kann diesen bei www.MapFox.de
bereits bestellen, die Nach-Lieferung wird noch einige Tage dauern, falls der Lagerbestand nicht ausreicht!

Montag, 6. Mai 2019

Masuren Waterway Guide, Neuauflage

Masuren Waterway Guide, Neuauflage

Aufgrund der großen Nachfrage werden wir nochmals eine Auflage in Druck geben.
Informieren Sie sich also laufend bei den Outlets:
Masuren Waterway Guide (Gute Buchhandlung oder AMAZON, HanseNautic, Freytag & Berndt,
oder MapFox.de).
Updates und laufende Informationen finden Sie hier im Blog.
Obwohl man mit bösen Kommentaren versucht mein Buch schlecht zu machen, werde ich nochmals eine Neuauflage wagen! Es gibt momentan sehr viel Publikationen zu Masuren, darüber freue ich mich sehr, nur sollte man damit nicht Andere schlecht machen, die ja auch nur Werbung für Masuren machen? Das ist mein Ziel, nicht der Verkauf meiner Bücher! Lieber Klaus, Sie sollten sich schämen? Wer bezahlt Sie denn?
Es ist immer wieder interessant wie unterschiedlich die Meinungen sind:
https://www.google.com/search?q=Masuren+Waterway+GUide&rlz=1C1CHBD_deDE760DE760&oq=Masuren+Waterway+GUide&aqs=chrome..69i57j69i60j69i65l3j69i61.6614j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8
Hinweis:
Ich werde von niemandem bezahlt und verdiene pro Buch nur ein paar Euro und habe aber viel Arbeit und muss auch noch Steuern zahlen!!










Titelbild des "Masuren Waterway Guide", 13. Auflage (c) Rüdiger Steinacher



Samstag, 4. Mai 2019

Anlegegebühren, Mooring Fees

Anlegegebühren, Mooring Fees

Die Gebühren für das Anlegen, Übernachten ziehen an, also die Beispiele die Sie im Masuren Waterway Guide finden, dürfen Sie etwas überprüfen. Wenn Sie anlegen prüfen Sie erst mal die Gebühren die immer sichtbar angeschlagen sein müssen. Erst wenn Sie mit der Gebühr einverstanden sind, dann können Sie endgültig festmachen. Immer eine Quittung verlangen, damit nicht noch einer zum Kassieren kommt.
Beispiel: In Nikolaiken an der Marina Wioska Zeglarska (Karte 15a) zahlen Sie für das Boot jetzt 50 PLN und 15 PLN für Strom.
Der Masuren Waterway Guide ist nun total vergriffen, ob wir nochmals neu auflegen, hängt von der Nachfrage ab. Sie können bei MapFox, Freytag & Berndt oder Hansenautic noch nachfragen?

Promenade in Nikolaiken (Karte 15a)

Promenade in Nikolaiken (Karte 15a)

Die Promenade in Nikolaiken wird noch umgebaut, schauen Sie selbst nach den Anlegemöglichkeiten, in der Nähe der Orlen Tankstelle muss es auf jeden Fall Möglichkeiten zum Festmachen geben.
https://mikolajki24.com/aktualnosci/komunikat-w-sprawie-promenady

Freitag, 3. Mai 2019

Sozialer Kühlschrank in der Eco Marina in Lötzen (Karte 8a)

Sozialer Kühlschrank in der Eco Marina in Lötzen (Karte 8a)

In der Eco Marina in Lötzen wurde ein Kühlschrank eingerichtet in dem alle ihre übrig gebliebenen Lebensmittel hinterlegen können und nicht  mehr in der Abfalltonne landen. Jeder kann sich dort bedienen, natürlich ist auch das Ablaufdatum noch ersichtlich. Aber auch wenn dieses überschritten ist, sind Lebensmittel immer noch verwendbar. Ich finde dies ist eine sehr gute Idee um die Verschwendung von Lebensmitteln einzudämmen.
Die Location erfragen Sie, wenn Sie an der Kasa Ihre Liegegebühr bezahlen.
Der Ort des Kühlschrankes  liegt neben der Sozialküche, wo sich auch eine Waschmaschine befindet. Direkt vor dem Andockplatz für Rettungsboote "MOPR". In der NO Ecke gleich bei der Einfahrt in den Hafen!

Montag, 29. April 2019

Samstag, 27. April 2019

Pump Out Station zum Absaugen der Fäkalien

Pump Out Station zum Absaugen der Fäkalien

Ich habe über dieses Thema schon sehr viel geschrieben, aber offensichtlich nicht genug, denn in Steinort (Karte 5) wird zwar die größte Marina auf den Masuren Waterways modernisiert, aber eine Pump Out Station habe ich dort noch nicht entdeckt.
Im Masuren Waterway Guide in der Anlage V4.8, habe ich zu mindest alle vorhandenen Stationen aufgelistet
Und kann nur immer wieder appellieren, mieten Sie nur ein Hausboot, Segelyacht mit einem Fäkalientank und achten Sie darauf, dass das Dreiwegeventil in den Fäkalientank leitet und nicht in den See.
Mieten Sie kein Boot mit einer Chemietoilette!! Diese ist unappetitlich zu entsorgen und verleitet zum illegalen Entsorgen.
So schaut eine Pump Out Station aus:
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68391&t=1
Anmerkung:
Bei Locaboat und Kuhnle werden die Boote natürlich kostenlos nach Rückgabe, in eigenen Pump Out Stationen, abgepumpt und ordentlich in die öffentliche Kanalisation entsorgt. Kuhnle Hausboote haben zudem einen Fäkalientank von 1500 Liter mit dem Sie 3 Wochen autark sind und nicht auspumpen müssen.
Hier sehen Sie die Pump Out Station von Rhein (Karte 14a)
Pump Out Station in Rhein (Karte 14a) (c) Rüdiger Steinacher

Hier finden Sie noch eine kleine Übersicht, allerdings mit den polnischen Namen, die deutschen Namen finden Sie im Masuren Waterway Guide in der Anlage V4.8
http://masurische-seenplatte.blogspot.com/2019/03/pump-out-stationen-zur.html
Ergänzt noch um die neue Anlage im neuen Hafen in Johannisburg unterhalb der Eisenbahnbrücke!
Ob Steinort (Karte 5) im neuen modernisierten Hafen eine Pump Out Anlage erhält, wird noch geprüft. Der offizielle internationale Name ist "Pump Out" wird auch als Fäkalienabsaugung tituliert.

Wie schon erwähnt, ist das Entsorgen der Chemietoilette sehr unappetitlich, außerdem hat sie nur eine Kapazität von 20 Liter. Ein Fäkalientank fasst bis zu 1500 Liter und das Absaugen ist hygienisch einwandfrei und Sie werden davon überhaupt nicht belästigt, macht alles die Maschine. Normal können Sie bei normaler Belegung mit so einem großen Tank 3 Wochen unterwegs sein, ohne abzupumpen.
Hier ein Beispiel wie es gemacht wird, aber normal macht dies alles das Personal in der Marina:
https://youtu.be/kbjE8Vemjr8

Masuren per Flugzeug erreichbar

Masuren per Flugzeug erreichbar

https://www.wadowice24.pl/magazyn/11062-ta-wiadomosc-nas-zelektryzowala-mazury-na-wyciagniecie-reki-podroz-potrwa-godzine.html
Ab dem 25. April ist Masuren nicht nur mit dem Auto, sondern auch mit LOT-Flügen erreichbar. Vom Flughafen Balice aus werden wir nach einigen Dutzend Minuten am Flughafen Olsztyn-Mazury landen .
Quelle: Wadowice
https://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Olsztyn-Mazury
Also ich empfehle den Airport Warschau und von dort mit dem sehr günstigen Shuttle Bus nach Piaski und wer dort weiter will nimmt sich ein Taxi. Steht alles im Masuren Waterway Guide oder auch hier im Blog.

Marina Steinort (Karte 5)

Marina Steinort (Karte 5)

Die Marina ist seit 2019 unter neuer Verwaltung und diese wird in den höchsten Tönen gelobt. Es soll alles besser werden?
Hier eine Übersicht
http://d.radikal.ru/d23/1904/1b/0dcae1e3f038.jpg
Die Sanitären Anlagen
http://b.radikal.ru/b38/1904/9e/afd5b39625bb.jpg
Der Supermarkt
http://c.radikal.ru/c14/1904/0c/f6402c8dc556.jpg
Die Tankstelle von Orlen
http://d.radikal.ru/d19/1904/e1/d9c8442d39ba.jpg
Leider gibt es noch keine Information ob auch eine Pump Out Station installiert wird, denn bei den vielen Booten die dort liegen, gelangt sicher einiges Schwarzwasser in den See?
Bernsteinzimmer in Mauerwald (Karte1) wird immer noch gesucht
https://ro.com.pl/badacze-przeszukaja-baze-w-mamerkach-pod-wegorzewem-czy-znajda-tajne-archiwum-wehrmachtu/01446977
Zitat: Nachrichten von Radio Olsztyn (Quelle ist o.a. Link), redaktionell berichtigt.
Die wichtigste Schifffahrtsroute Pisz (Johannisburg) - Węgorzewo (Angerburg) mit einer Länge von über 86,5 km beginnt in Pisz vom Abfluss des Flusses Pisa aus dem Roś-See und endet in Węgorzewo am Wehr "Zamek" (Deutschritterburg) am Fluss Węgorapa (Angerrap).
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Burgen_im_Deutschordensstaat
Wenn Sie den Weg in Richtung Węgorzewo hinaufblicken, ist die rechte Seite mit roten Bojen und die linke mit grünen Bojen markiert. Die Abstände zwischen den Bojen betragen etwa einen halben Kilometer. Von der Hauptroute gibt es 5 Nebenwege, die einseitig markiert sind.

Insgesamt setzte der Vorstand (Navigationsbehörde)  des Einzugsgebiets in Giżycko auf einer Gesamtlänge von fast 150 Kilometern etwa 450 Bojen und 85 Grenzzeichen (Seezeichen).
https://ro.com.pl/tag/wielkie-jeziora-mazurskie
https://ro.com.pl/piec-kanalow-na-szlaku-wielkich-jezior-mazurskich-czeka-przebudowa/01422733
https://ro.com.pl/samorzadowcy-nie-rezygnuja-z-budowy-petli-mazur/01307090
Zitat Ende
Das Vorstehende ist nur ein Update bzw. eine aktuelle Berichterstattung über die Situation am Masuren Waterway.
Wenn Sie mehr über die Zusammenhänge wissen wollen und auch eine gute Übersicht mit den Karten haben möchten, dann lesen Sie den Masuren Waterway Guide (13. Auflage).
Anmerkung:
Sie können alle Artikel gut lesen, wenn Sie Google Chrome verwenden und dort Übersetzung einstellen!

Mittwoch, 24. April 2019

Übersicht über die Masuren Waterways, Große Masurischen Seen

Übersicht über die Masuren Waterways, Große Masurischen Seen

Gute Übersicht über die nördlichen Masuren Waterways
https://youtu.be/JlLk0YW0NkY
Mamerki, Mauerwald die Mündung des Großen Masureischen Kanals, bis zum Kofferdamm der deutlich zu sehen ist wäre der Kanal befahrbar, das sind 3 km, aber aus Sicherheitsgründen ist er noch gesperrt, obwohl ihn Hausboote schon befahren haben (Karte 1)
https://youtu.be/JlLk0YW0NkY?t=397
http://kaczorek.easyisp.pl/pisz/fort/kanal001.htm
https://www.fuw.edu.pl/aw2p2/sub/k/kanal_mazurski/kanal.html
http://www.kanalmazurski.pl/
Der Lötzener Kanal (Karte 8a)
https://youtu.be/JlLk0YW0NkY?t=881
Steinort die größte Marina am Waterway (Karte 5)
https://youtu.be/y6mQ1s9OL_w
Nostalgisches Video
https://youtu.be/EPZhM4Nio_Y
Die Insel Ilma dahinter die Königsspitze (Karte 5)
https://youtu.be/4Zv66-ps23A?t=144
Ganz gutes Video der Großen Masurischen Seen
https://youtu.be/jxuVNsAqFiw
So schaut eine fertiggestellte Schleuse aus
http://kaczorek.easyisp.pl/pisz/fort/kanal004.htm
Historische Aufnahmen nur für Historienexperten
http://kaczorek.easyisp.pl/pisz/fort/spis.htm
Von Mauerwald (Karte1) kann man auf dem Pfad neben dem Kanal noch die ersten Schleusenrelikte in Fürstenau erreichen


Samstag, 20. April 2019

Lötzener Kanal (Karte 8a), Pegel, Gauge, Wasserstand, Level

Lötzener Kanal (Karte 8a), Pegel, Gauge

Die Brücke über den Kanal ist schon fast fertig.
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68231&t=1
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68232&t=1
Der Wasserstand am Pegel beträgt z. Zt. 123 cm bei 130 cm gibt es eine Warnmeldung, aber die Prognosen für den Sommer sind nicht gut, es gab zu wenig Niederschläge, vielleicht kommt eine Dürre, also gut über den Wasserstand informieren. Auf Karte 7 haben Sie die Limits.
Aktueller Pegel am Lötzener Kanal (Karte 8a) Mindestens Soll 119 cm
http://monitor.pogodynka.pl/#station/hydro/154210090
Pegel für den Rosch See (Karte 23) Mindestens Soll 100 cm
http://monitor.pogodynka.pl/#station/hydro/153210200
Pegel in Johannisburg für den Fluss Pisa (Karte 23) Mindestens Soll 189 cm
http://monitor.pogodynka.pl/#station/hydro/153210190

Anmerkung:
Der Pegel; Gauge am Lötzener Kanal gilt nur bis zur Schleuse Karwik, für das Befahren des Wagenauer Kanals und weiter bis Johannisburg brauchen Sie den Pegel Roschsee, wer weiter über die Pisa will, braucht den Pegel Johannisburg aber die Pisa ist für Hausboote nicht zugelassen.

Hinweis:
Wie im Masuren Waterway Guide genau beschrieben, erfolgt die Entwässerung der Großen Masurischen Seen im Norden durch die Angerrapp, nicht mehr durch den Großen Masurischen Kanal, der nie fertiggestellt wurde, eine Verbindung zur Ostsee gibt es nicht. Der Große Masurische Kanal ist jetzt durch einen Kofferdamm bei Mauerwald (Karte 1) gesperrt.
Im Süden erfolgt die Entwässerung durch die Pisa, dort besteht eine Verbindung zur Ostsee, aber nur für sehr kleine Boote mit geringer Tauchtiefe. Der Wasserweg ist nicht markiert. Für Hausboote nicht zugelassen.

Weiterer Hinweis:
Auch bevor der Kofferdamm bei Mauerwald gebaut wurde, wäre eine Durchfahrt durch die Schleusen Fürstenau nicht mehr möglich gewesen, obwohl der Kanal geflutet ist. Der „Große Masurische Kanal“ wurde nie fertiggestellt. Bis zum Kofferdamm (Karte1 ) wäre er für Hausboote befahrbar, ist aber aus Sicherheitsgründen (umgefallene Bäume) noch gesperrt.
Dieser Artikel wurde noch mit meiner Mithilfe ergänzt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Masurischer_Kanal
Dies ist der Pegel an der Mündung des „Großen Masurischen Kanals“ in den Mauersee, bei der einzigen erhaltenen Straßen-Brücke mit den Nuten für die Sicherheitstore. Auch die Eisenbahnbrücke ist noch erhalten.
http://monitor.pogodynka.pl/#station/hydro/154210060
https://www.battlefieldsww2.com/der-masurischer-kanal.html

Neue Angebote der diversen Bootsvermieter, Reisebüros, Agenten:
http://wasserwege.net/index1.htm#G



Freitag, 19. April 2019

Neuer Port in Johannisburg (Karte 23)

Neuer Port in Johannisburg (Karte 23)

Dieser schöne Hafen ist nun bereit, auch ein Pump Out Staion ist dort vorhanden.
Die Hausboote passen mit Vorsicht in die Boxen, aber es gibt auch noch Platz ohne Boxen.
Pump Out Station in Johannisburg
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68391&t=1
Der Hafen unterhalb der Eisenbahnbrücke
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68381&t=1
Die Hafeneinfahrt
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68386&t=1
Die Fußgängerbrücke, hier an der Promenade können auch Hausboote gut anlegen!
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68388&t=1
Vor der Brücke wenden, denn dort ist die Airdraft nur bei 3,50 Meter
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68390&t=1
Dieser schöne moderne Hafen ist nun ein Ziel für Hausbootfahrer, allerdings sind die meisten Boxen für Hausboote zu eng, es gibt aber beim Eingang etwas breitere Boxen und am Westufer kann man auch anlegen, entlang der Promenade, es steht dort momentan noch ein Schild. Die niedrige Straßenbrücke müssen Sie nicht mehr durchfahren. Die Eisenbahnbrücke ist sehr hoch!
Wasser und Pump Out gibt es nur an der westlichen Ecke des Hafens.
Die Eisenbahnbrücke:
https://goo.gl/maps/C5qGZeA2aCctv7dQ9

Tipp:
Informieren Sie sich bei Ihrem Bootsvermieter ausführlich, bevor Sie den Hafen ansteuern.

Donnerstag, 18. April 2019

WIKIPEDIA oder WIKI

WIKIPEDIA oder WIKI

Man benutzt es hin und wieder, kann unter Umständen ganz nützlich sein, allerdings muss man wissen, dass die Informationen nicht immer sicher sind. Schreiben dort nicht nur Fachleute sondern eigentlich fast Jedermann.
Man wird aufgefordert dort mitzumachen und sein Wissen einzubringen, aber wenn man dies macht, muss man damit rechnen, dass ein weiterer Autor oder ein Administrator den Text wieder überschreibt oder löscht. Also schade um die Arbeit. Die Hierarchie ist nicht überschaubar, wer hier das sagen hat. Es wird nach Gutsherrenart entschieden, welcher Text Bestand hat.
Fazit: Man kann sich auf die WIKI Artikel nicht immer verlassen, ein Beispiel:
Beim Masuren Waterway wird behauptet, dass man von dessen Kanälen die Ostsee erreichen kann. Dies ist aber schlichtweg falsch, die Masuren Waterways oder die Großen Masurischen Seen, haben keine Verbindung zur Ostsee, denn der einzige Weg über die PISA ist nur kleinen Booten mit geringem Tiefgang möglich. Im Übrigen löschen einige  Administratoren dort alle Informationen über den Hausbooturlaub, weil sie offensichtlich Segler sind.

Diese Website ist allerdings zu empfehlen:
https://www.skipperguide.de/wiki/Masurische_Seenplatte

Dienstag, 16. April 2019

Seezeichen (Marker)

Seezeichen (Marker)

Wie bekannt, ist die Navigationsbehörde RZGW für die Markierung (Lateral) des Wasserweges verantwortlich, dies ist für diese Saison bereits erfolgt.
Die Gefahrenstellen, also die Kardinalmarker setzt aber MOPR, vergleichbar mit unserer Wasserwacht oder DLRG. Die Seezeichen wurden im Masuren Waterway Guide mit Schaubildern explizit erläutert.

http://www.mopr.com.pl/miejsca-niebezpieczne-oznakowane/aktualnosci.html
Der Löwentinkanal wird Ende April offiziell eröffnet, kann also für die Saison 2019 benutzt werden, das Nadelöhr Lötzener Kanal ist damit Geschichte (Karte 8a)
http://gizycko.wm.pl/579418,Remont-Kanalu-Niegocinskiego-zakonczony-niebawem-odbior.html
Anmerkung:
Sofern Sie Google Chrome richtig eingestellt, haben, können Sie alles lesen.

Montag, 8. April 2019

Neuer Hafen in Johannisburg (Karte 23)

Neuer Hafen in Johannisburg (Karte 23)

Dies ist der neue Hafen bei der Eisenbahnbrücke
http://m.wm.pl/2018/12/z9/0000102469-port-kladka-2-516576.jpg
Dies ist der Supermarkt ganz in der Nähe des Hafens
https://goo.gl/maps/E56kjsnMBo22
Zitat aus Gazeta Piska.pl
Die neuen Befestigungen sind fertig, am rechten Ufer des Flusses ist bereits Beleuchtung installiert und der Knöchel entlang der zukünftigen Promenade angelegt. Der Aufbau aufeinanderfolgender Stufen auf 50 m Breite schreitet ebenfalls voran. Der Bau der Fahrrad- und Fußgängerroute unter der Eisenbahnbrücke ist ebenfalls abgeschlossen. Das Folienzelt wurde demontiert und ein 1,5 m breiter Steg ist entstanden, der die Wasseroberfläche überqueren wird. Der Steg ist auf Konsolen montiert, wodurch genügend Platz für die Verbreiterung der Straße unter der Brücke vorhanden war. Bald beginnt die Installation von Glasbalustraden. Vielleicht gehen wir später in diesem Jahr über den Steg. Die ersten beiden Stufen einer großen Investition stehen kurz vor dem Abschluss.
Zitat Ende
Das neue Polizeiboot unter der Eisenbahnbrücke
http://i.wm.pl/00/09/71/84/n/0000072321-kpp-pisz-policyjna-lo-dz-picture59082066b526f.jpg
Studenten räumen die Ufer auf
http://i.wm.pl/00/11/33/85/f/p2000919-picture5c939f92bd466.jpg
Hier dürfte der neue Hafen entstehen, bzw. ist schon entstanden, nur das Bild ist leider alt. Siehe unten!
https://goo.gl/maps/i95qxr23AYr
Hier nochmals die genaue Location des neuen Hafens, also nicht stromaufwärtst von der Eisenbahnbrücke, wo ja ein alter  nicht ausgebauter Hafen schon vorhanden wäre, sondern stromabwärts der Eisenbahnbrücke befindet sich der neue Hafen auf dem Westufer!
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68119&mode=view
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=68118&mode=view
Die Eisenbahnbrücke hat auch eine Airdraft von 4,5 Meter, also keine Probleme, Sie müssen  nicht durch die niedrige Strassenbrücke mit nur 3,50 Meter Airdraft (Karte 23).
Hier gibt es auch eine PEKAO Bank die ich sehr empfehlen kann:
https://goo.gl/maps/TkjEYogjfmm
Hier nochmals eine Übersicht
https://goo.gl/maps/xv5FUVYPJAs

Sonntag, 7. April 2019

Masuren Waterways das ideale Hausbootrevier für Beginner

Masuren Waterways das ideale Hausbootrevier für Beginner auf den Grossen Masurischen Seen

Liebe Leser,
nachdem wir fast alle guten Hausbootreviere kennen, können wir Ihnen die Masuren Waterways nur wärmstens empfehlen. Dort brauchen Sie nicht mal durch Schleusen zu fahren, es gibt auch nur zwei davon die aber ganz im Süden liegen und nicht unbedingt durchfahren werden müssen.
Es gibt wunderbare Marinas, Ports, also Häfen in denen Sie übernachten können. Die Infrastruktur ist hervorragend, es gibt jede Menge Supermärkte und Restaurants, aber das Wichtigste, das Preis- Leistungsverhältnis ist immer noch hervorragend. Wenn Sie dies mit Irland vergleichen werden Sie feststellen, dass Sie in Masuren nur einen Bruchteil davon bezahlen.
Allerdings sollten Sie beim Geldwechsel sehr vorsichtig sein und nur an Bankomaten der PEKAO Bank ohne EURO Umrechnung Geld ziehen, dann erhalten Sie den günstigen Devisenkurs.
Im Masuren Waterway Guide erfahren Sie noch mehr dazu.
Bereiten Sie sich mit dem Guide und mit diesem Blog gut auf Ihren Hausbooturlaub vor und suchen Sie sich ein gutes Boot aus. Fahren Sie nur nach den Seezeichen in der Natur, nicht nach den elektronischen Karten.
Hier finden Sie noch weitere Agenten, Reisebüros, Veranstalter, auch Locaboat bei Polen Hausboote:
http://wasserwege.net/index1.htm#G
Hinweis:
Vom Guide sind nur noch wenige Exemplare verfügbar, eine neue Auflage erfolgt nur, wenn die Nachfrage entsprechend ist.

Mittwoch, 3. April 2019

Tauchtiefe, Tiefgang, Waterdraft auf den Masuren Waterways

Tauchtiefe, Tiefgang, Waterdraft auf den Masuren Waterways

Zitat aus SF (redaktionel verbessert)
In Übereinstimmung mit der RZGW-Erklärung aus dem Jahr 2018 beträgt die „Durchfahrtshöhe“ (Tauchtiefe) auf Kanälen und Seen Kotek (Gut Grunwalde, Grünwald) und Szymon (Schmidtsdorfer See) (Karte 13) 1,2 m, in Bramka Sekstyńska (zwischen den Seen Śniardwy i Seksty) (Karte 21a) 1,4 m und an den anderen Seen 2,2 m; lokale markierte Untiefen in Przeczka und am Roś-See (Eingang zum Kanal Jegliński) (Wagenauer Kanal) (Karte 23)
Die Position aller Bojen und Markierungen wird gemäß GPS-Aufzeichnungen bestimmt.
Zitat Ende
Also um es nochmals zu wiederholen, auf den Kanälen werden 1,2 Meter und auf den Seen 2,2 Meter Tauchtiefe (Tiefgang) garantiert, solange der Pegel am Lötzener Kanal, Werte von 119 cm meldet (Karte 8a). Auf Karte 7 haben Sie die Werte 114-134 cm notiert, dies ist die erlaubte Bandbreite für die Navigation, wegen Tauchtiefe und Brückendurchfahrt. 119 cm ist eben der Mittelwert.
Voraussetzung ist aber, dass Sie immer innerhalb der Marker (Seezeichen) bleiben.
https://goo.gl/maps/JrEKkJinzZ32

Montag, 1. April 2019

Port Zamek (Karte 8a, 7)

Port Zamek (Karte 8a, 7)

Dieser Hafen ist sehr empfehlenswert, da er gemütlich und ruhig ist, der einzige Nachteil, um in den Ort zu kommen, müssen Sie über die Drehbrücke und die könnte ja geschlossen sein, damit die Boote durchfahren können. Allerdings können Sie die Einrichtungen des schönen Hotels, der ehemaligen Kreuzritterburg, benutzen.
Der Hafen wird in der Nacht durch ein Seil abgesperrt.
Die Einfahrt befindet sich am Lötzener Kanal nach der Eisenbahnbrücke.
https://goo.gl/maps/qxkL34aYwkK2
https://goo.gl/maps/ormHcP9hJNp
https://goo.gl/maps/3RLkLt5bPFP2
Die beste Bank Pekao?
https://goo.gl/maps/9QJaLzN5QDF2
Der Hafen der Ecomarina
https://goo.gl/maps/4gqtvJQjbLL2

Hinweis:
Vom Masuren Waterway Guide gibt es nur noch wenige Exemplare, ob er neu aufgelegt wird, hängt von der weiteren Nachfrage ab.

Sonntag, 31. März 2019

Spirdingsee, Einhaltung der 2,2 Meter Tauchtiefe (Karte 19a)

Spirdingsee, Einhaltung der 2,2 Meter Tauchtiefe (Karte 19a)

Spirdingsee, Problematische Stellen bezüglich der Wassertiefe, Waterdraft
https://warszawa.rzgw.gov.pl/__data/assets/pdf_file/0014/22028/sniardwy-Przeczka.pdf
https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=e%7CcgI_u~bC
https://webapp.navionics.com/#boating@14&key=_xcgIwx~bC

https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=o%7DwfIycxcC

Die Navigationsbehörde:
https://warszawa.rzgw.gov.pl/

Übersichtskarte für das Sturmwarnungssystem:
https://warszawa.rzgw.gov.pl/__data/assets/pdf_file/0011/1145/mapa_sso_mazury_zasieg.pdf

Wassertiefe, Tauchtiefe, Waterdraft (Erklärung)
Auf den Kanälen wird eine Tauchtiefe von 1,2 Meter, auf den Seen eine Tauchtiefe von 2,2 Meter garantiert, sofern man innerhalb der Marker (Seezeichen) bleibt.
Diese Tiefenangaben beziehen sich auf den mittleren Pegel von 119 cm im Lötzener Kanal, der bei Minimum 114 und Maximum 134 cm liegt. (Karte 7).
http://gizycko.wm.pl/575802,Na-jeziorach-mazurskich-trwa-znakowanie-szlaku-zeglugowego.html

Samstag, 30. März 2019

Masuren, Buchungssituation

Masuren, Buchungssituation

Wie ich soeben vom führenden Bootsagenten erfahre, steuert Masuren dieses Jahr auf einen neuen Rekord zu, es ist also angebracht möglichst bald zu buchen, sonst sind die guten Boote alle fort.
Auch die Locaboat Hausboote , also die Penichettes und Europas werden jetzt vom besten Bootsagenten angeboten.
https://www.bootsurlaub-polen.de/
Hausbootagent
Hier finden Sie noch weitere Agenten, Reisebüros, Veranstalter:
http://wasserwege.net/index1.htm#G

Anmerkung:
Cardinal Boating Holidays ist eine Marke der Gruppe LOCABOAT,
Locaboat ist eine Firmengruppe zu der auch Carrick Craft und Waveline, neben Cardinal Boating gehören.
http://www.locaboat.com/de/impressum.html
Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Masuren
http://masurische-seenplatte.blogspot.com/
Locaboat bietet auch Linssen Hausboote an,
Wir haben für Burgund eine Linssen gebucht, für 3 Wochen!!

Navigationskarten am Masuren Waterway zum Planen und Prüfen.

Navigationskarten am Masuren Waterway  zum Planen und Prüfen.

Im Masuren Waterway Guide sind die geprüften Navigationskurse eingezeichnet und können zur Planung verwendet werden, in den folgenden Links habe ich Ihnen die elektronische Karte von Süden nach Norden gepostet. Natrürlich habe ich nur die interessanten Stellen gezeigt.
An dieser Stelle sei aber nochmals ausdrücklich betont, dass man nur nach den Markern (Seezeichen) in der Natur navigieren soll, verlassen Sie sich auf keine elektronische Karte und verwenden Sie alle Papierkarten nur nur zur Übersicht und Orinetierung.
Auch die Karten im Masuren Waterway Guide wurden zwar in der Natur aufgenommen, sollten aber nur zur Planung und Übersicht verwendet werden.
Am besten ist es wenn ein guter Ausguck die Marker wahrschaut und beim Passieren eines Markers schon den nächsten ausmacht.Der Skipper, Steuermann konzentriert sich auf das Fahren des Hausbootes.
Wichtig ist, dass Sie sich das Markerschema im Guide genau ansehen und sich vor das Steuer legen, damit Sie die roten und grünen Marker auf der richtigen Seite passieren.
Ich empfehle Ihnen dringenst, nur auf den markierten Wasserweg zu fahren, also genau nach den Markern (Seezeichen) und nicht in unmarkierte Gewässer auszuweichen, halten Sie sich nach der Planung im Guide.
https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=wq%7DfIysncC
https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=%7BfjgIwjldC
https://webapp.navionics.com/#boating@12&key=caigIypbcC
https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=%7BxbgImhdcC
https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=coihI%7D%60vcC
https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=aphiI%7D%60mcC
https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=gxniIodncC
https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=aptiI%7Dk%60dC
https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=wjxiIwcqcC
https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=m~ziIygtcC
https://webapp.navionics.com/#boating@13&key=y%7DviIqudcC
Diese Stelle wird immer wieder übersehen, hier führt der Kurs östlich an der grünen Tonne vorbei, da westlich eine große Wasserfläche ist, verleitet dies zu einem falschen Kurs!!!!
https://webapp.navionics.com/#boating@14&key=qzogIg%7BpbC

Donnerstag, 28. März 2019

Eröffnung der Wasserwege auf den Großen Masurischen Seen (Masuren Waterway)

Eröffnung der Wasserwege auf den Großen Masurischen Seen (Masuren Waterway)
Zitat von SF, Mariusz (redaktionel redigiert)
Die Markierung der Schifffahrtsstraße an den Großen Masurischen Seen (Masuren Waterways) ist im Gange. Das Einzugsgebietsmanagement in Giżycko an der Great Lakes-Route hat etwa 450 Liegeplätze und 85 Uferschilder. Der Weg ist fast 150 km lang. Die Arbeit dauert ungefähr zwei Wochen.
(...)
Die Eröffnung der Routen durch das Regional Water Management Board in Bialystok ist in diesem Jahr - am 27. April - vor Beginn des langen Mai-Wochenendes geplant.
Die
Einstellung der Schifffahrtsspur (Navigationsrinne) durch die Bereitstellung der entsprechenden Durchgangstiefe (Tauchtiefe) von 2,2 m garantiert eine sichere Navigation.
http://gizycko.wm.pl/575802,Na-jeziorach-mazurskich-trwa-znakowanie-szlaku-zeglugowego.html
Zitat Ende
Zitat aus o.a. Link (redaktionel übersetzt), Original Text siehe o.a. Link
Die Hauptschifffahrtsroute Pisz - Węgorzewo ist 86,6 km lang. beginnt mit dem Abfluss des Flusses Pisa mit dem See Roś in m. Pisz und endet am Wehr "Castle" (Deutschritterburg) am Fluss Węgorapa in Węgorzewo km 86,8. Die Hauptroute wird vom Abfluss des Flusses Pisa vom Roś-See bis zum Abfluss des Flusses Węgorapa vom Mamry-See angelegt - informiert die Staatliche Navigationsbehörde der polnischen Gewässer - RZGW in Bialystok. Ein Nebenweg am See Śniardwy nach Okartów (Karte 18)

Wenn Sie den Weg nach Węgorzewo hinaufblicken, ist die rechte Seite des Weges mit roten Bojen markiert, die linke Seite mit grünen Bojen. Die Abstände zwischen einzelnen Bojen betragen etwa 500 Meter. (siehe auch Markerschema im Masuren Waterway Guide)

Von der Hauptroute gibt es 5 Nebenwege, die auf einer markiert sind: Der Nebenweg zum See Bełdany in Richtung Schleuse Guzianka und Jez. Nidzkie (Karte 25)


Ein Nebenweg in Richtung der Stadt Ryn (Ryńskie-See) (Karte 14a)
Ein Nebenweg mit einem See Niegocin zum See Kisajno durch die Niegociński und Jez. Tajty (Karte 8a)
Side Trail mit Jez. Mamry in die Stadt Ogonki am See Święcajty: (Karte 3)

Die Einstellung der Schifffahrtsspur durch Sicherstellung einer angemessenen Transporttiefe (Tauchtiefe, Waterdraft) von 2,2 m garantiert eine sichere Navigation.
Die Eröffnung der Routen durch das Regional Water Management Board in Bialystok ist in diesem Jahr - am 27. April - vor Beginn des langen Mai-Wochenendes geplant.
Zitat Ende
Anmerkung:
Im Masuren Waterway Guide sind alle die hier beschriebenen Routen abgebildet und stehen als Planungsunterlage zur Verfügung.
Die elektronischen Karten sind nicht immer sicher. Fahren Sie immer nach den Markern die Sie in der Natur sehen.

Oberländischer Kanal

Oberländischer Kanal

Dieses Weltkulturerbe ist wunderschön und man kann dort auch Hausboote mieten, leider gibt es aber keine Verbindung zu den Großen Masurischen Seen auch wenn dies bestimmte Autoren in ihrer Unwissenheit bei WIKI immer wieder behaupten.
Der Oberländische Kanal hat natürlich eine Verbindung zur Ostsee ist aber kein Teil der Masurischen Seenplatte und hat auch keine Verbindung zu ihr.
Hier können Sie Hausboote mieten.
https://www.bootsurlaub-polen.de/
Dies ist ein ganz guter Artikel, schalten Sie auf Übersetzung!
Die Idee des Schiffstransport mit der Eisenbahn ist natürlich sehr interessant, würde er doch weitere Regionen erschliessen?
https://www.zegluga-rzeczna.pl/news.php?readmore=2913
https://www.zegluga-rzeczna.pl/images/news/01.jpg

Anmerkung: Die Einhebelschaltung, Throttel, Singl Lever Control ist kein Gashebel, sondern der Steuerhebel für Hausboote. Eigentlich der „Maschinentelegraf“ für Hausboote. Er ist aber kein Gashebel! Dieselmotoren haben nämlich keinen Vergaser, nur eine Einspritzpumpe. Die richtige Bezeichnung für diesen Hebel wäre also Bedienhebel für die Kraftstofffördermenge und Getriebe. Eigentlich muss dieser Hebel „Regler für die Einspritzupumpe“ heißen.

Mittwoch, 27. März 2019

Hausbootanbieter auf den Masuren Waterways

Hausbootanbieter auf den  Masuren Waterways

Hier finden Sie fast alle Anbieter von Hausbooten auf den Masuren Waterways bzw. der Großen Masurischen Seenplatte.
Polen-Hausboote bietet jetzt auch alle Hausboote von Locaboat an, dafür werden die Kuhnle-Tours Hausboote dort nicht mehr angeboten, die können direkt bei Kuhnle-Tours gebucht werden.
http://wasserwege.net/index1.htm#G
https://www.bootsurlaub-polen.de/
Ich kann nur raten, bereiten Sie sich sehr gut auf einen Hausbooturlaub vor, zumindest mit maritimer Literatur.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist noch immer sehr gut, also wesentlich billiger als in Irland, aber auch in Polen ziehen die Preise an. Verwenden Sie nur die Zloty die Sie in Polen aus den Bankomaten ziehen und achten Sie darauf, dass Sie keine Umrechnung in Euro verlangen, also Vorsicht bevor Sie einen Knopf drücken. So erhalten Sie den Devisenkurs der wesentlich günstiger ist als bei den Wechselstuben. Die Bankomaten der PEKAO Bank (UniCredit) sind zu empfehlen.
Bankomaten, Vorsicht:
https://www.test.de/Geldabheben-im-Ausland-Touristenfalle-Geldautomat-4702441-0/

Montag, 25. März 2019

Wie ist eigentlich ein Hausbooturlaub, was sind Ferien auf dem Wasser?

Wie ist eigentlich ein Hausbooturlaub, was sind Ferien auf dem Wasser?
WIE IST EIGENTLICH EIN HAUSBOOTURLAUB, WAS SIND FERIEN AUF DEM WASSER?
Wer mit dem Hausboot unterwegs sein will, braucht vor allem eine wichtige Voraussetzung, nämlich Freude daran, sich selbst zu beschäftigen. Wer also auf den Animateur eines Clubs angewiesen ist, um zu wissen, was er mit seiner Freizeit tun soll, der ist auf einem Hausboot schlecht aufgehoben. Man gestaltet seinen Tagesablauf selbst, also ganz nach eigenen Wünschen und Vorstellungen. Die Einen pilgern von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit, die Anderen betrachten lieber selbige von einem Restaurant auf der gegenüberliegenden Straßenseite aus. Womit schon einer der wichtigsten Punkte angesprochen ist, innerhalb einer Bootsbesatzung gibt es unterschiedliche Interessen, man tut gut daran, bereits vor dem Bootstörn zu vereinbaren, daß jedem Mitglied ausreichend Handlungsspielraum zugestanden wird, ohne daß gleich die ganze Mannschaft mitmachen muß („Bitte nicht schon wieder ein Schloss.....“).
Hausbooturlaub sind Ferien, bei denen man mit Land und Leuten unter ganz neuen Aspekten in Berührung kommt. Man hat nicht nur ein „schwimmendes Schneckenhaus“ mit allem Komfort  dabei, sondern auch gleich eine Freizeitbeschäftigung, das Fahren, Navigieren, Orientieren eben. Denn steuern kann praktisch jeder, selbst Kinder, allerdings unter Aufsicht. Das Steuern nach der Karte macht auch Kindern Spaß, werden sie doch dabei zu Pfadfindern.
Während die Einen sich durch unterschiedliche Beschäftigungen an Bord (Steuern, Navigieren, Schleusen, Deck schruppen, kochen.....) die Zeit vertreiben, legen sich die anderen in die Sonne und lassen den lieben Gott einen guten Mann sein und genießen die Landschaft.
Wer gerne auf „Entdeckungsreise“ geht, für den eröffnet sich ein sehr reiches Betätigungsfeld. Dörfer  und Städte entlang der Waterways wollen natürlich erkundet werden, Wälder und Wiesen laden zum Wandern oder Lagerfeuer oder Erkunden ein. Gar nicht zu reden von der Kultur der Region, die Sie hautnah kennenlernen und miterleben können. Auch die Restaurants der Region haben einiges zu bieten.
Beim Hausboottörn ist man Kapitän, Hilfsmatrose, Koch, Abwäscher oder auch IO und Steuermann oder Putzgeist in einer Person, falls man die Funktionen nicht gleichmäßig  in der Mannschaft verteilt. Für jeden findet sich eine Beschäftigung oder ein ruhiger Platz zum Entschleunigen.
Und schließlich muss man sich mit dem Hausboot und dem Umland aktiv auseinandersetzen, anders als bei Club-Urlaubern, muß man alle Entscheidungen selbst treffen und sich schon mal mit diesem oder jenem "Problem" auseinandersetzen oder lösen. Hausbooturlaub ist schließlich schon eine Abenteuer ? Oder?
Oft hört man: „Das war der schönste Urlaub, den wir je hatten!“ Kein Wunder, ist doch für jeden genau das dabei, was er selbst daraus macht. Mit dem Hausboot haben Sie nämlich alle erdenklichen Gestaltungsmöglichkeiten für einen Urlaub genau nach Ihrem Geschmack nach Gusto und Laune und haben eben alles selbst in der Hand und mehr Komfort als in einem Caravan, eigentlich ist es ein schwimmendes Hotelzimmer.
Wer einmal ein Frühstück an einer einsamen Stelle des Wasserweges erlebt hat und vollkommen allein mit der Natur war, wird dies niemals mehr vergessen. Solche Stellen können Sie sonst nicht erreichen, mit dem Auto schon gar nicht.
Bankmooring, also das Anlegen am weichen steilen Wiesenufer, gehört wohl zu den schönsten Möglichkeiten und Erlebnissen bei einem Hausbooturlaub, abends kommen dann auch die Tiere heraus und haben keine Angst mehr vor dem Boot und führen ihren Kindergarten vor. Bedenken Sie auch, dass Sie mit den riesigen Tanks für Frischwasser und Fäkalien autark sind und große Vorteile gegenüber einem Motorhome oder Caravan haben. Selbst mehrere Duschen sind vorhanden und natürlich ein richtiges WC oder meist mehrere?
Final möchte ich aber noch festhalten, dass eine gute Vorbereitung auf einen Hausbooturlaub unerlässlich ist, zumindest mit maritimer Literatur!
Noch ein paar technische Anmerkungen zum Thema Hausboot:
Man liest oft vom "Gashebel" und vom "Gas" geben, aber Dieselmotoren haben keinen Vergaser, sondern nur eine Förderpumpe zu den Einspritzdüsen.
Deshalb heißt dieser Hebel fachmännisch auch „Einhebelschaltung“ oder „Singl Lever Control“ und man gibt nicht Gas, sonder kuppelt das Getriebe ein und erhöht, regelt  die Fördermenge des Kraftstoffes, wenn man diesen Hebel nach Vorne schiebt. Mit dieser Einhebelschaltung kann man also primär das Getriebe auf Vor – oder Zurück schalten und sekundär gleichzeitig die Geschwindigkeit durch die Fördermenge des Kraftstoffes steuern bzw. verändern.
Es gibt nun auch Hausboote mit Außenbordern die mit Viertaktmotoren ausgerüstet sind, aber die gleiche Einhebelschaltung haben. Zusätzlich haben diese auch noch einen Notstopp (Lanyard).
Es soll noch vermerkt werden, dass die Maschinen gedrosselt sind, damit sie eine ökonomische Lebensdauer haben, dies hat aber keinen Einfluß auf die Geschwindigkeit, die ist durch die Rumpfform eines Verdrängers gegeben mit der maximal 6 Knoten (ca. 12 kmh) zu erreichen sind. Auf dem Wasser reichen also 45 KW (62PS) oder noch weniger vollkommen aus, da man auf dem Wasser nicht so viel Energie benötigt. Auch bei Wind und Wellen muss man den Fahrstil anpassen, also "zu schwache" Motoren sind ein Ammenmärchen.
Noch ein wichtiger Hinweis zum Heizen:
Es gibt Literatur die empfiehlt ein Heizen mit dem Gasherd, einfach alle Kochstellen aufdrehen. Machen Sie das auf keinen Fall, dies ist sehr gefährlich. Heizen Sie nur mit der an Bord befindlichen Heizung. Am besten funktioniert natürlich eine Warmwasserheizung wie auf der Kormoran.
Im "Masuren Waterway Guide" lesen Sie noch mehr darüber, auch über die Geschwindigkeit.
Literatur:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hausboot                 
https://de.wikipedia.org/wiki/Hausbooturlaubhttps://de.wikipedia.org/wiki/Sa%C3%B4nehttps://www.hansenautic.de/masuren-waterway-guide.htmlhttps://de.wikipedia.org/wiki/Masurische_Seenplatte

Anmerkung:
Von den Großen Masurischen Seen, kann man nur über die Pisa im Süden eventuell zur Ostsee gelangen, sofern man einen sehr geringen Tiefgang hat, dies wird bei WIKI immer wieder falsch dargestellt.
Im Norden gibt es keine Verbindung da der Große Masurische Kanal nie fertiggestellt wurde.
Dazu mehr im Masuren Waterway Guide.
https://de.wikipedia.org/wiki/Marina_(Hafen)
https://de.wikipedia.org/wiki/Einhebelschaltung
Selbst bei WIKI spricht man fälschlich von einem „Gashebel“, dabei wird mit dieser Einhebelschaltung, ab der Neutralposition durch einen Klick nur das Wendegetriebe eingekuppelt, schiebt man ihn noch weiter, wird die Kraftstofffördermenge verändert und damit also die Drehzahl und somit  die Geschwindigkeit,
 geregelt.

Löwentin Kanal, Aktuelle Bilder (Karte 8a)

Löwentin Kanal, Aktuelle Bilder

Wie schon berichtet wird der Kanl Anfang Mai zum Saisonbeginn eröffnet.
Die Einfahrt in den Kanal vom Löwentinsee aus
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=67858&t=1
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=67857&mode=view
Bei der Brücke wird es weiterhin etwas eng sein
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=67856&t=1
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=67854&t=1

Mittwoch, 20. März 2019

Schleuse Guschienen II (GuziankaII), Karte 25

Schleuse Guschienen II (Guzianka II), Karte 25

Die Arbeit geht zügig voran, nun ist schon die Schleusenabmessung in etwas zu erkennen?
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=67757&t=1
Hier finden Sie noch die aktuellen Bilder sowie eine Vorschau wie es einmal aussehen wird, also eine Anomation:
https://www.raffisail.com/budowa-sluzy-guzianka-2/
So sieht die bisherige Schlesue Guschienen aus (Karte 25):
https://www.raffisail.com/wp-content/uploads/guzianka-2.jpg

Löwentin Kanal (Karte 8a)

Löwentin Kanal (Karte 8a)

Die letzten Arbeiten am Kanal, hier werden noch Spundwände am Ausgang des Kanals angebracht.
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=67749&mode=view
Wer sich noch näher in die Geschichte des Kanals einlesen will, kann dies hier tun:
http://kursmazury.com/wstep-historii-jezior-mazurskich-etymologia-nazwy-jeziora-niegocin/

Montag, 18. März 2019

Urlaub auf den Masuren Waterways?

Urlaub auf den Masuren Waterways? 

Auf den folgenden Videos sehen Sie Urlaub für jeden Geschmack, je nach Gusto und Laune.
Es werden fast alle Variationen eines ähnlichen Hausbooturlaubes gezeigt, natürlich ist es auf einem Hausboot gemütlicher und komfortabler als auf einem Segelboot, aber die Möglichkeiten sind meist dieselben. Allerdings mit Lagerfeuer sollten Sie vorsichtig sein und dies nicht am Waldrand, sondern nur am Wasser  machen, auch das Festmachen an Bäumen ist nicht erlaubt.  Das Landing ist mit Hausbooten nur den Experten vorbehalten. Am sandigen flachen Ufer anzulanden kann nur ein erfahrener Skipper.
https://youtu.be/eyj41ANfMhc
https://youtu.be/QhORV2rf2pI
https://youtu.be/wfyS4cUzNTc
https://youtu.be/VRwN10LaDCU

Schleuse Guschinen, Guzianka II, Karte 25

Schleuse Guschinen, Guzianka II, Karte 25

Der Bau dieser neuen 2. Schleuse schreitet enorm fort,
das Nadelöhr zwischen Beldahn- und Niedersee wird also bald der Vergangenheit angehören?

https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=67711&mode=view
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=67707&mode=view

Donnerstag, 14. März 2019

Video Impressionen vom Masuren Waterway

Video Impressionen vom Masuren Waterway

Start am Niedersee und dann folgt sogleich die Schleuse Guschinen
https://youtu.be/sEsVXFPMWjE
Hier sehen Sie ein Bild von Nikolaiken, in vielen Ansichten
https://youtu.be/spgjJ44L8O0
https://youtu.be/Z_2VPvq8xvg

Start am Port Royal in Lötzen und dann bei gutem Wind am Dargainsee
https://youtu.be/9lHNs3m65Zg
Eine Damencrew auch ganz mutig
https://youtu.be/pm8bKowoiQ4

Drehbrücke über den Lötzener Kanal (Karte 8a)

Drehbrücke über den Lötzener Kanal (Karte 8a)

Die Drehbrücke wird ab Herbst 2019 renoviert. Bis dahin wird die neue Fußgängerbrücke auch in Betrieb sein.
Im November 2019 - März 2020 wird die Brücke für den Wasserverkehr gesperrt.
Zitat aus SF (redaktionell bearbeitet)
Die Drehbrücke über den Łuczański-Kanal (Lötzener Kanal) wurde 1898 von Beuchelt & Co. errichtet. Grünberg i. Schl. von Zielona Góra, um von der Stadt Loetzen (früherer Name Giżycko) Zugang zum Kanal der Festung Boyen auf der Westseite zu erhalten. Um unter der Brücke durchfahren zu können, muss sie manuell durch Drehen der Kurbel geöffnet werden. Die gesamte Spannweite der Brücke dreht sich um 90 Grad zur Seite und steht parallel zum Kai.
Die Brücke ist eine der größten Attraktionen von Giżycko (Lötzen) und seit Jahren im Mai-Wochenende eröffnet, beginnt damit symbolisch die Segelsaison in Masuren.
Im Herbst wird diese historische Drehbrücke über den Bogenkanal (Lötzener Kanal) in Giżycko saniert. Die Renovierung beginnt nach der Touristensaison und der Inbetriebnahme der neuen Fußgängerbrücke, um Fußgänger nicht daran zu hindern, sich in der Stadt fortzubewegen. Die Giżycki-Brücke ist eine der größten Attraktionen in Masuren.
Zitat Ende
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=67641&mode=view
Zitat aus SF(redaktionell bearbeitet)
Durch den laufenden Bau einer neuen Fußgängerbrücke am Łuczański-Kanal (Lötzner Kanal) und den Abschluss der Renovierung des Niegocin-Kanals (Löwentin Kanal) konnten die Öffnungszeiten der Brücke für den Wasserverkehr im letzten Jahr beibehalten werden. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass in den Monaten September - Oktober 2019 die Drehbrücke aufgrund geplanter Renovierungsarbeiten vorübergehend für den  Wasser- und Fahrzeugverkehr geschlossen werden kann.

Zeitplan für die Eröffnung der Drehbrücke in der Saison 2019
1. In der Zeit vom 1. April bis 19. Juni und vom 1. September bis 31. Oktober 2019, ausgenommen das Mai-Wochenende (1. Mai bis 5. Mai), wird die Anlage (Drehbrücke) bei Bedarf für den Wasserverkehr geöffnet nach vorheriger Vereinbarung mit dem Brückendienst . Die Stunde der Überfahrt wird vom Dienst während der folgenden Stunden festgelegt:
10.35 - 10.55 Uhr
12.05 - 12.55
13.35 - 14.25
16.05 - 17.25
Wenn das Wasserfahrzeug nicht über die gewünschte Fahrtrichtung informiert wird und die Drehbrücke weniger als 15 Minuten vor dem Öffnen der Drehbrücke erreicht, muss es auf die nächste Öffnung warten .

2. Am 20. Juni - 31. August 2019 und am Mai-Wochenende (1. Mai - 5. Mai) wird die Brücke für den Wasserverkehr geöffnet und danach ist sie in den diesen folgenden Zeiten für den Fahrzeugverkehr befahrbar:
08.05 - 08.25
10.35 - 11.25
12.05 - 12.55
13.35 - 14.25
Uhr 16.05 - 17.25 Uhr
18.35 - 18.55
Uhr 20.35 - 21.15 Uhr *
* bis 18. August 2019.

3. Im November 2019 - März 2020 wird die Brücke für den Wasserverkehr gesperrt.

4. Die privilegierten (Blaulicht) Fahrzeuge und Schiffe, die an den Rettungsaktionen teilnehmen, werden passiert, und die Brücke wird außerhalb der festgelegten Zeiten geöffnet und befahrbar sein, sowohl für den Fahrzeug- als auch den Wasserverkehr.

Telefonischer Kontakt mit dem Brückendienst: 726 888 878 Facility
Manager - Bezirksstraßenvorstand in Giżycko - Notfallkontakt: 693 979 706
Zur Verbesserung der Kommunikation von Schiffen mit Brückenunterstützung ist die Ruderhausbrücke auch mit einem Funktelefon ausgestattet, das auf dem 9. Kanal funktioniert 156,450 MHz.
Zitat Ende

Mittwoch, 13. März 2019

Masuren Waterway

Masuren Waterway

Die Nachfrage nach dem Revier Masuren ist ungebrochen.
Wenn Sie noch eine Buchungsmöglichkeit suchen, hier haben Sie eine neutrale Auswahl.
http://wasserwege.net/index1.htm#G
Der Masuren Waterway Guide geht schon wieder zur Neige, denn die Nachfrage ist in den letzten Wochen wieder gestiegen, ob es wieder eine Neuauflage gibt hängt von der weiteren Nachfrage ab, hier im Blog werde ich Sie jedenfalls weiter informieren, dieser Blog den ja gerade lesen ist immer ein Update zum Guide.
Bitte buchen Sie aber nur ein Hausboot mit absaugbarem Fäkalientank. Keine ChemieToiletten. Diese zu entleeren ist eklig!!

Sonntag, 10. März 2019

Bewertung bei AMAZON

Bewertung bei AMAZON

Liebe Leser, aus mir nicht verifizierbaren oder evaluierbaren Gründen, hat ein Käufer dieses Guides eine vernichtende Kritik geschrieben, das Buch aber nicht zurück gesandt.
Offensichtlich war das Buch dann doch brauchbar nachdem man es nun endlich gelesen hatte??? Vorher hatte man vermutlich das Buch nur oberflächlich durchgeblättert und sich sofort eine Meinung gebildet, einen solchen Guide muss man aber komplett lesen um alles verstehen zu können.
Allerdings sind die Bewertungen bei AMAZON offensichtlich nicht vertrauenswürdig, wenn man sich an dem folgenden Artikel orientiert.
Dies war eine Rezension,bei den Beurteilungen sieht das Ergebnis wirklich ausgezeichnet aus, also da divergieren die Meinungen doch ziemlich stark.
4.6 Sterne in der Gesamtbewertung (33 Bewertungen).
https://www.nordkurier.de/ratgeber/vertrauen-sie-nicht-den-amazon-sternen-2734681302.html
Wenn Sie mögen, dann lesen Sie noch dieses Posting:
https://masurische-seenplatte.blogspot.com/search?q=Beurteilungen

Der Skipper und Autor

Der Skipper und Autor einmal in einem anderen Revier aber trotzdem auf einer Kormoran 1140
Der Skipper und Autor hier auf der Kormoran 1140 am Rhein Marne Canal (c) Rüdiger Steinacher

Mittwoch, 6. März 2019

Pump Out Stationen, zur Fäkalienabsaugung, zusammengestellt von meinem Freund Mariuzs

Pump Out Stationen, zur Fäkalienabsaugung, zusammengestellt von meinem Freund Mariusz

Finden Sie mit Kartenangaben natürlich auch im Masuren Waterway Guide in der Anlage V4.8 und zwar noch  etwas erweitert und verbessert, z.B. mit der Marina 180S des Hotel Nikolaiken.
Zitat Beginn:
Die Liste der Häfen / Ekomarin von WJM, die im Jahr 2018 aktualisiert wurde und die Yachtabwassersaugmaschinen (Liste in Richtung S -> N) enthält:

Ekomariny:
- Pisz (Roś), Roschsee
- Korektywa (Bełdany),Beldahnsee
- Kamień (Bełdany),Beldahnsee
- Mikołajki (-) Mikołajki ( Mikołajskie), Nikolaiker See
- Ryn (Ryńskie), Sehr seicht!!!! Rheinische See
- Wilkasy (Niegocin), Löwentin See
- Giżycko (Niegocin), Löwentin See
- Węgorzewo (Mamry / Węgorapa), Angerburg

Häfen:
- Pod Dębem (Nidzkie), Niedersee
- Miko Mikołajki (Mikołajkajakaj) Locaboat, Nikolaiker See
180S Mikołajki (Mikołajskie)Nikolaiker See
- Navigator (Tałty), Talter See
- Hafen Bogaczewo / Evelyn, Seitensee
- Grüne Bucht Bogaczewo, Seitensee
- Pod Czarnym Łabędziem, Seitensee
- U Rybaków (Tajty), Taita See
- Schwan Ostrów (Kisajno). Kissainsee

Hinweis: In jedem der oben genannten Häfen / Jachthäfen können Saugmaschinen aus technischen Gründen vorübergehend geschlossen / nicht zugänglich sein.
Zitat Ende
Wenn Sie die Suchfunktion bemühen, werden Sie noch eine Menge Hinweise zum Pump Out finden:
http://masurische-seenplatte.blogspot.com/search?q=Pump+Out
Anmerkung:
Die Pump Out Übersicht im "Masuren Waterway Guide", bzw. der Anlage V4.8 ist am Aktuellsten!
Pump Out = Absaugvorrichtung mit Vakuum für Grau- und Schwarzwasser (Fäkalien)
https://youtu.be/kbjE8Vemjr8
https://youtu.be/C38oOwluBS8
Nochmals eine wichtige Aufforderung an Hausbootfreunde:
Mieten Sie nur Hausboote die auch einen funktionierenden Fäkalientank haben, denn auch Sie wollen ja in sauberen Wasser schwimmen!!!! Verwenden Sie keine Chemie-WC's!!!!! Umweltfreunde verwenden nur ordentliche Marine-WC's!!!!
Bei Locaboat und Kuhnle-Tours, erfolgt bei Bootsrückgabe ein kostenloser Pump Out. Dort müssen Sie das Hausboot auch nicht leergepumpt und mit vollgetanktem Treibstofftank zurückgeben!!!!

Hier finden Sie noch eine lokale Liste aller Ports, sind nicht alle für Hausbooter geeignet, diese geeigneten finden Sie nur im „Masuren Waterway Guide“ in der Anlage V4.8

https://www.czartermazury.pl/porty_na_mazurach.html

Die schönsten Ports, Marinas am Masuren Waterway

Die schönsten Ports, Marinas am Masuren Waterway, Mazurskie Porty, Muring

Nachfolgend finden Sie Videos von den schönsten Marinas am Masuren Waterway, Sie werden von Video zu Video automatisch weitergeführt, außerdem könne Sie rechts aus der Liste auch auswählen.
Im Masuren Waterway Guide sind alle Ports/Marinas für Hausboote mit der Infrastruktur aufgelistet und zwar in der Anlage V4.8, natürlich auch die Tankstellen und Pump Out Stationen für die Fäkalienentsorgung.

https://youtu.be/X6bERwYU4bA?list=PLn6h0hfMeceJhACQuh_Bm_FluJyr0i8n0

Wichtige Anmerkung:
Viele Marinas, Ports haben eine Muring, aber die Benutzung ist gewöhnungsbedürftig, lesen Sie dazu den Masuren Waterway Guide. https://de.wikipedia.org/wiki/Mooring_(Kette)
https://masurische-seenplatte.blogspot.com/search?q=Mooringleine
Am unteren Bild könne Sie die Muringleinen (Pilot-Belegleinen, Ankerleinen. Mooringleinen) erkennen:
Die weißen Leinen am Poller sind Pilotleinen die zur Belegleine, Mooringleine, Muringleine führen (c) Rüdiger Steinacher

Montag, 4. März 2019

Aktuelle Informationen zum Masuren Waterway

Aktuelle Informationen zum Masuren Waterway

Der Lötzener Kanal ist bis 30.4.19 gesperrt (Karte 8a)
https://warszawa.rzgw.gov.pl/nasza-dzialalnosc/szlaki-zeglowne/komunikaty-nawigacyjne/komunikat-nawigacyjny-nr-22019-rzgw-w-bialymstoku
Der Löwentinkanal (Karte 8a) ist fertig, wie Sie sehen, liegt am Eingang eine gelbe Boje die das Fahrwasser abgrenzt. Die offizielle Freigabe ist noch nicht erfolgt. An der gelben Boje darf natürlich wie im Kanal auch, nicht angelegt werden
https://www.raffisail.com/wp-content/uploads/kanal-wilkaski-wiosna-2019-6.jpg
https://www.raffisail.com/wp-content/uploads/kanal-wilkaski-wiosna-2019-4.jpg
Die Eröffnung wird aber nicht vor Ende 2019 stattfinden? Deshalb wird der Lötzener Kanal weiterhin ein Nadelöhr sein.

Ein paar Videos zur Einstimmung in die Freuden und Genüsse eines Bootsurlaubes
Sie sehen die Schleuse Guschinen (Guzianka), Karte 25a,  und einige sehr schöne Marinas, auch Nawigator
https://youtu.be/pm8bKowoiQ4
https://youtu.be/bfCDCCb49q8
Achtung, Neuigkeiten:
Nach inoffiziellen Information des Managers von RGZW wir die Eröffnung des Kanals doch schon Ende April 2019 erfolgen.

Freitag, 1. März 2019

Eckersberg (Karte 18), Spirdingsee

Eckersberg (Okartowo) (Karte 18), Spirdingsee

Sie sehen ein sehr gutes Video mit der Sicht nach Südwest von vom nördlichen Eckersberg zum Spirdingsee mit der einzigen Anlegestelle in diesem Bereich.
https://youtu.be/_rvJ4GgBnuM
Hier sehen Sie Seegutten, dort sollte einmal ein große Marina entstehen
https://youtu.be/xYSXDrP6WDQ
Impressionen zum Spirdingsee
https://youtu.be/0vDjSqECHKk
Bärenwinkel (Karte 20) die einzige gute Anlegestelle im nordöstlichen Spirdingsee, sonst gibt es im Nordwesten nur Lucknain /Karte 16) und im Süden eben Bärenwinkel.
https://youtu.be/yMD66iH-mvc
Im Südwesten gibt es noch Spirding (Popielno) Karte 20) aber dieser Port ist sehr klein und seicht. Für Hausboote nur bei gutem Wasserstand geeignet? Ansteuerung schwierig. Siehe Blog.
https://youtu.be/JK1H4MEg2uI
Noch ein ganz gutes Video von Nikolaiken (Karte 15a)
https://youtu.be/ldmIOPfeyPI