Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Montag, 18. Juni 2018

Verkehrsregeln auf dem Wasser

Verkehrsregeln auf dem Wasser

Auch auf dem Masuren Waterway gibt es natürlich Verkehrsregeln
Segelboote unter Segeln haben immer Vorfahrt.
Hausboote, also Motorboote, darunter fallen auch Segler die mit Motor (ohne Segel) fahren, haben ein Rechtsfahrgebot.
Begegnen sich zwei Hausboote dann wird immer nach rechts ausgewichen man begegnet sich also BB an BB.
Überholt wird, nur wenn es sein muss, an der linken Seite, also an BB.
Für den Masuren Waterway ist kein Sportbootführerschein mehr erforderlich, Segelboote brauchen erst ab 7,49 LüA einen Segelschein.
Dies alles hat zur Folge, dass vor allem Segler sehr undiszipliniert sind, Kurven schneiden und sich nicht an die Seezeichen halten und auch schon mal ohnen Not vor dem Bug der Hausboote kreuzen.
In Häfen muss der Mast aufgerichtet sein, in Schleusen liegt der Mast und auch in den Kanälen muss der Mast wegen der Brücken gelegt sein.
Segler mit gelegtem Mast sind sehr gefährlich, da der Mast die kleinste Bewegung überträgt und enorm ausschlagen kann. Also immer Vorsicht. Da nicht alle Segler den Außenborder sicher beherschen kann da schon mal ein Segelmast wild herumschlagen.
Generell empfehle ich, sich an die Regeln zu halten und immer mit gutem Beispiel voranzugehen und nur nach den Seezeichen zu fahren.
Zusammenfassung:
Das Rechtsfahrgebot einhalten, Rechts gilt vor links, überholt wird nur links, beim Begegnen BB an BB halten.
Beim Passieren von festgemachten Booten und in Kanälen ist Wellenschlag zu vermeiden, Das Verkehrszeichen A9  (durchgestrichene Welle) ist immer besonders zu beachten. Achten Sie immer auf das Heck, wenn dort die Wellen ans Ufer schlagen, fahren Sie zu schnell.

Hier habe ich am Textende einige Regeln zusammengestellt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Binnenwasserstra%C3%9Fe
http://www.boot-und-yachten.de/fuehrerschein/verkehrsregeln-auf-dem-wasser-wichtig-fuer-jeden-bootsfuehrer/
http://www.wassersport-akademie.org/Powerkurse/Sportbootf%C3%BChrerscheinBinnenSBFBinnen/PowerkursSBFBinnen/Lernhilfen/AusweichenIchdochnicht.aspx
https://de.wikipedia.org/wiki/Ausweichregeln_zwischen_Wasserfahrzeugen
Besonders wichtig:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ausweichregeln_zwischen_Wasserfahrzeugen#Begegnungen_von_Motorbooten

Festmachen eines Hausbootes

Festmachen eines Hausbootes

Ein Hausboot wird nicht „angebunden“ sondern festgemacht. Dabei ist es nicht notwendig, dass die Klampe des Hausbootes genau einem Poller oder einer Klampe am Steg (Jetty) gegenüberliegt.
Das Festmachen mit „Springs“ (Leine im spitzen Winkel zum Poller) ist immer vorteilhaft, liegt das Boot doch gut fest, kann aber bei einer leichten Wellenbewegung noch gut „arbeiten“ und reißt nicht an den Leinen.
Das folgende Beispiel unseres Hausbootes soll nur eine Anregung sein, ist auch nicht einwandfrei und seemännisch perfekt festgemacht, aber so geht es ganz gut. Weitere Festmachetechniken finden Sie im Guide.

Festmachen eines Hausbootes mit Springs am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher


Samstag, 16. Juni 2018

Übernachten mit dem Hausboot

Übernachten mit dem Hausboot

Wenn Sie mit dem Hausboot übernachten wollen und große Wasserflächen vor sich haben, müssen Sie unbedingt den Wetterbericht prüfen, damit Sie sicher sind, dass der Wind nicht über Nacht die Wellen gegen Ihr Boot schlägt. Besonders in Lucknain (Karte 16) am Spirdingsee ist dies unbedingt notwendig.
Der Wind wird zwar am Abend immer etwas auffrischen, sich aber während der Nacht wieder legen. Aber generell, wenn Sie große Wasserflächen vor sich haben, müssen für die Nacht Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Zumindest das Boot locker festmachen, dass es arbeiten kann.
Am besten mit einer langen Doppelspring am Bug und Heck.
Noch ein paar Tipps:
Vergessen Sie nicht vor den Brücken das Bimini niederzuholen.
Beim Marine WC, vor der Verrrichtung genügend Wasser einpumpen. Dann läßt sich der Inhalt nachher besser leeren, auspumpen.
Fahren Sie immer nur nach den Seezeichen (Marker), dann vermeiden Sie alle Untiefen. Die Lateralmarker leiten Sie gut durch den Kurs und bei den gefährlichen Untiefen warnen die Kardinalmarker.
Fahren Sie nie den Seglern nach, die halten sich meist nie an die Seezeichen und fahren bzw. kreuzen wild durch das Revier.

Die Hafeneinfahrten sind durch eine rote und grüne Boje (Marker) gekennzeichnet. Speziell beim Anlaufen der Ecomarina in Lötzen ist dies sehr wichtig, denn die rote Boje liegt sehr weit von der Mole entfernt. Also rot BB und grün SB.

Machen Sie am Morgen einen Törnplan für den Tag, den Sie dann aber auch genau einhalten, damit es keine Überraschungen gibt und Sie auf alles gut vorbereitet sind und genau wissen welche Seezeichen Sie ansteuern müssen und welche Untiefen zu vermeiden sind, wie vor Steinort (Karte 5). Keine spontanen Entscheidungen, bei denen es, wie so ein alter Segler meint, „eben mal schnell gehen muss“. Gut isdt auch ein zweiter Navigator an Bord, der dem Steuermann (Skipper) die nächste Boje ansagt, wenn eine passiert worden ist.
Verwenden Sie Übersichtskarten mit deutschen und polnischen Namen , wie die Karte von COPERNICUS, die deutschen Namen sind nach der Gesetzeslage auch wieder zugelassen. Im Masuren Waterway Guide finden Sie auch gute Übersetzungstabellen der deutschen und polnischen Namen.
Beim Anlaufen der Ecomarina in Lötzen (Karte 8a), von Süden  fahren Sie bis zur letzten roten Boje vor dem Kanaleingang und wenden dann den Kurs nach Osten entlang der Mole in sehr gutem Abstand und laufen in den Hafen durch die rote und grüne Boje ein, schauen Sie sich dies, den Kurs,  genau auf der Karte an.
Achten Sie auch immer auf die Verkehrszeichen am Wasser dies sind die IALA Tafeln weiss mit rotem Rand, die wichtigsten sind im Guide erklärt. Diese können auch auf dem See als weiße Boje präsentiert werden.
Viele Segelboote fahren unter Motor, haben dann also keinen Vorrang, ansonsten achten Sie genau auf die Segler, die schon unter Segel mal direkt vor Ihrem Bug kreuzen und Sie zum stoppen zwingen.

Hier finden Sie im Bereich Nikolaiken die deutschen und polnischen Namen der Orte übersetzt: https://de.wikipedia.org/wiki/Miko%C5%82ajki#Fremdenverkehr
Ebenso in der Region Lötzen: https://de.wikipedia.org/wiki/Gi%C5%BCycko
Die Burg in Lötzen ist auch einen Besuch wert: http://www.gizycko.pl/zamek-krzyzacki.html
Nikolaiken mit dem Brunnen am Hauptplatz und dort ist auch der berühmte Stinthengst verewigt, im Hintergrund das Hotel Mazury, am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher
In Nikolaiken können Sie auch am Sonntag im Supermarkt einkaufen, also wenn Sie am Samstag Abend ankommen, dann haben Sie am Sonntag Morgen keine Probleme (c) Rüdiger Steinacher
Die Burg in Lötzen, jetzt Hotel Zamek am Masuren Waterway, im Hafen Zamek können Sie direkt dort anlegen (c) Rüdiger Steinacher


Natangia in Rotwalde (Karte 9a)

Natangia in Rotwalde (Karte 9a)

Ist leicht zu finden, da auf dem Dach „SKLEP“ steht.
Der Anleger ist für Hausboote allerdings mit Vorsicht zu handeln.
Das Lokal wird immer wieder wegen des guten polnischen Essens gelobt.

https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=49594&mode=view

Donnerstag, 14. Juni 2018

Basis von Kuhnle-Tours bei Wioska Rowerowa am Beldahnsee

Basis von Kuhnle-Tours bei Wioska Rowerowa  am Beldahnsee (Karte 25a)

Wie schon im Guide beschrieben, liegt die Basis von Kuhnle Tours am herrlichen Beldahnsee, gehört aber nicht mehr zu DNV-Tours, sondern ist an einen anderen Pächter vergeben. Das Restaurant ist aber wesentlich verbessert worden und liefert ausgezeichnetes Essen und Trinken. Die Boote von Kuhnle-Tours liegen am Pier von der Classic Lady.
Wenn Sie noch einkaufen wollen, dann gibt es in Piaski in der Nähe des Port Piaski einen kleinen Skep, ansonsten könnten Sie noch zur Schleuse Guschinen fahren oder gegenüber zu Nad Zatoka und dort in Wigrinnen bei zwei Geschften (Skleps) einkaufen. Wir haben uns für den Abend gut im Restaurant mit Riesenschnitzel um Pommes  versorgt und sind am nächten Tag (Sonntag) nach Nikolaiken (1,5 Stunden) gefahren und haben dort am Hauptplatz beim Supermarkt Lewiatan gut eingekauft.
https://goo.gl/maps/h7WqsxKYNuv

Hier im Port Piaski könnten Sie natürlich auch anlegen
https://goo.gl/maps/DWdSezZBmyM2
https://goo.gl/maps/pmbu9B3ASj92

Das Hotel Mazurski Raj (vormals Hafen Exploris) bietet natürlich auch alles und ein gutes Restaurant
https://goo.gl/maps/FJqaSmjHxMU2
https://goo.gl/maps/KTu9HtZQ8xA2

Hier in der Taverne können Sie auch gut speisen
https://goo.gl/maps/kkb6bpzuRGH2

Hier in der Wioska Rowerowa (Radlerdorf) befindet sich die Basis von Kuhnle-Tours und auch die Anlegestelle der Classic Lady und natürlich auch das neue gute Restaurant taverna pod lipa
https://goo.gl/maps/RjGvZgNFU9D2
https://goo.gl/maps/97uWnVbYjnQ2
https://goo.gl/maps/KGbMLVd4USs
https://goo.gl/maps/3HU3jRUkwNQ2

Vergessen Sie auch nicht Galindia zu besuchen (Karte 25a)
https://youtu.be/2wjybuz_yPI
https://youtu.be/rnrJ7mYsKT0






Lucknain (Karte 16), schönster Naturplatz am großen Spirdingsee

Lucknain (Karte 16), schönster Naturplatz am großen Spirdingsee

Zum Anlaufen wenden Sie nauch der dritten roten Boje (Marker), nach dem Funkmast an der Westseite der Enge, den Kurs nach Norden und peilen das Gebäude mit dem roten Dach an. Beachten Sie aber im Osten die 4 Kardinalmarker, wobei Sie vor allem den Westmarker (Stundenglas, Nr. 59) gut westlich umfahren müssen.
Der Jetty hat eine Wassertiefe von 1,10 cm. Eine Übernachtung ist aber nur bei gutem Wetter und nicht bei Südwind zu empfehlen, das Sie dem weiten See voll ausgesetzt sind. Am Abend kann immer ein wenig Wind aufkommen, der sich allerdings im Lauf der Nacht wieder legt. Es gibt dort einen schönen Aussichtsturm und auch eine gute Lagerfeuerstelle. Natürlich sollten Sie auch das Restaurant besuchen. Om restaurant aus finden Sie einen Pfad zum Beobachtungsturm für die Höckerschwankolonie, es kann alerdings vorkommen, dass Sie keine Schwäne sehen. Eintrittskarten für den Beobachtungsturm erhalten Sie im Restaurant.
Beachten Sie bitte immer wieder, dass alle Karten Fehler haben, vor allem die elektronischen. Verwenden Sie deshalb alle Seezeichen (Marker) nur so wie Sie sie in der Natur antreffen. Grudsatz: Natur hat Vorrang vor allen Karten.
Zur Übersicht können Sie natürlich die Karten des Masuren Waterway Guide verwenden. Verantwortlich sind die Karten die Ihnen der Bootsvermieter mitgegeben, bzw. im Boot zur Verfügung stellt hat.
https://webapp.navionics.com/#boating@12&key=q%7DcgIk~bcC

Samstag, 9. Juni 2018

Report über die aktuelle Lage auf den Masuren Waterways

Nat Zadoka in Wigrinnen ist auch einer der schönsten Anlegeplätze am Masuren Waterway, das Titelbild der 12. Auflage stammt auch von dort (c) Rüdiger Steinacher

Report über die aktuelle Lage auf den Masuren Waterways

Zurück von einer Kurztour über die Masurische Seenplatte.
Weitere Deatails folgen, auch ein genauer Törnplan..
Piaski:
Die Anlage wurde einem anderen Pächter übergeben, Kuhnle-Tours und DNV-Tours sind dort nur mehr zu Gast. Das Restaurant ist hervorragend. Hier habe ich bisher das größte Schnitzel meines Lebens gegessen und es war auch noch supergut. Man besellt und bezahlt an der Theke/Kassa.
Die Marina Exploris befindet sich nun im Besitz der Hotelanalge Mazurskie Raj
Bei der Marina/POrt Piaski kann man auch einen kleine Slept mit dem Nötigsten finden.
Ein Abendessen in der Taverne Wioska Roerwowa kostet für 2 Personen 84 PLN, Frühstück pro Person 20 PLN

Nikolaiken (Karte 15a):
Der Supermarkt Lewiatan hat auch am Sonntag geöffnet so dass sich für ca. 150 PLN mit dem Nötigsten eindecken können.
Rhein 8Karte 14a):
Im Rmestaurant Mühle ist man sehr gut, nur mit dem Wechselgeld haben die Propleme, wenn man die Rechnunf für 2 Personen mit 81 PLN bezahlt bekommt man kein Wechselgeld mehr zurück. Es gibt dort noch eine Reihe von guten Restaurants,
In der Ecomarina zahlt man für die Üernachtung 51 PLN
Grunwald (Karte 13):
Sehr schöner Hafen. Übernachtung mit Strom  70 PLN.
Lötzen (Karte 8a):
Üernachtung mit Strom 53 PLN, Restaurant  80 PLN
Nawigator (Karte 13a):
Sehr schöne Marina ruhig und gemütlich.  Übernachtung  85 PLN
Lucknain (Karte 19a):
Herrlicher stiller Naturanleger, kostenlos. Ansteuerung rotes Dach, ebenso für Popielno (Karte 19a, 16). Achten Sie bei der Ansteuerung von Lucknain auf die 4 Kardinalmarher im Osten der Bucht, gut freihalten.
UNESCO Kulturerbe Höcksrschwankolonie,

Man kann nur so viel sagen, die Diszplin der Segler ist sehr schlecht und die der Hausbootfahrer nicht viel besser, man hält sich kaum an die IALA Regeln. Lesen Sie bitte den Masuren Waterway Guide und halten sich an die Regeln.
Gehen Sie mit gutem Beispiel voran.
Es gibt viel gute Gesetze auch für den Umweltschutz nur hält sich kaum jemand daran, auch nicht die Fahrgastschiffahrt „Weiße Flotte“.


Eine kleine Törnübersicht mit Fahrzeiten bei 2000UPM mit Kormoran 1140
Tag Von Bis Zeit Bemrkung (Leider keine Formatierung zur Tabelle)
1 Piaski Piaski Essen 84 PLN 0 Übernachtung/Karte 25a
2 Piaski Nikolaiken 2 Einkaufen bei Lewiatan/Karte 15a
2 Nikolaiken Rhein  Gebühr 51PLN, Essen 81 PLN 2,2 Übernachtung/Karte 14a
3 Rhein Grunwald Gebühr 70 PLN 2,1 Übernachtung/Karte 13
4 Grunwald Lötzen, Ecomarina Gebühr 53, Essen 80 3,3 Übernachtung/Karte 8a
5 Lötzen Nawigator Marina Gebühr 85 PLN 3,6 Übernachtung/ Karte 14a/P45
6 Nawigator Nilolaiken 1,1 Einkaufen/Karte 15a
6 Nikolaiken Lucknain UNESCO Kulturerbe 1,3 Übernachtung /Karte 19a
7 Lucknain Galindia Frelichtmuseum der Galinden 1,5 Museumsbesuch/Karte 19a
7 Galindia Nad Zatoka 1 Besuch der schönen Bucht/Karte 25a
7 Nad Zatoka Piaski 0,7 Bootsrückgabe/Karte 25a
Gesamtbetriebsstunden 18,7 = 179,32 € an Treibstoffkosten/Betriebsstunden

Noch ein wichtiger Hinweis, wenn Sie nach Lucknain oder Popielno wollen, erst auf den Spirdingsee bis zur 3. Boje fahren und dann nach den roten Dächern Ausschau halten und diese zur Landmarke also Ansteuerung verwenden.. Karte 16 und 19a verwenden. Popielno ist nur für Hausboote bis 75 cm Waterdraft geeignet, Lesen Sie bitte meine Karten genau.

Lucknain, einer der schönsten Anleger in Masuren, am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher

Aktuelles Update für den Masuren Waterway Guide, Karten
Kartennummer Veränderungen, Bemerkungen
1 M2, Thiergarten, wird allegemein sehr empfohlen, unter deutescher Leitung, bestes Restaurant. An der Mündung des Großen Masurischen Kanals P1, kann man weiterhin gut anlegen.
2 Im Stadthafen von Angerburg wurden die Anlegestege entfernt. Sie können aber am Kanal und auch im Stadthafen überall anlegen wenn Sie die Poller sehen. Prüfen Sie aber immer die Wassertiefe. Beim Anlaufen von Angerburg sehen Sie gegenüber der Tankstelle ORLEN die Ecomartina mit allem Service.
3/4 M9 Ognisty Ptak ist immer noch die beste Adresse in diesem Bereich. Halten Sie beim Anlaufen auf das Gebäude mit dem roten Dach zu.
5 Steinort M10   ist weiterhin der ideale Übernachtungsort in diesem Bereich, nehmen Sie den ersten Jetty gegenüber der Tankstelle ORLEN. Wenn Sie vom Schloss nach Westen wandern finden Sie noch ein weiteres gutes rustikales Restaurant „Fischertochter“
6 P7 wurde noch nicht ausgebaut, P6 ist auch noch nicht erweitert worden. M5 ist für einen kuren Stop geeignet. Beim Anlaufen von P7 nur zwischen den Schilfinseln durchfahren und nur für Hausboote bis 50 cm Waterdraft.
7a Es kann nur der Lötzener Kanal benutzt werden, der Schönbergkanal ist wieder offen. P8 Swan Ortsow wird sehr empfohlen
8a M22 Zamek wird sehr empfohlen ist ein schöner ruhiger Hafen, auch mit Landstromanschluss, ansonsten nehmen Sie die Ecomarina P10 dessen Restaurant sehr empfohlen wird. Der Supermarkt Biedronka kann auch über die Brücke erreicht werden, ein Bankomat steht bei der Bank PEKAO im Norden der Marina, über den Gleisen, zur Verfügung. Nur die Bankomaten von PEKAO (UniCredit) verwenden.
9a In Rotwalde sollten Sie nur beim Schwarzen Schwan mit dem großen Jetty M24 anlegen, ein guter Sklep ist im Osten verfügbar, achten Sie in diesem Bereich genau auf die Seezeichen die eine große Kurve bilden. Auch P11d kann empfohlen werden.
12 P14 ist für einen kurzen Stop möglich, im Ort gibt es einen Sklep und auch die Kirche ist einen Besuch wert.
13 Grunwald  P15 ist der Sehnsuchtsort vieler Hausbootfahrer, schöner Hafen, gutes Essen gemütliche Gutsatmosspäre. Eine Bitte, verurschen Sie in den Kanälen keinen Wellenschlag, gehen Sie mit gutem Beispiel voran
14a Rhein ist ein schöner Ort mit Deutschritterburg, es gibt ein Restaurant Mühle bei dem man vorsichtig sein sollten, man erhält kein Wechselgeld falls mit einem großen Schein bezahlt wird. Es gibt dort aber mehrere Restaurants und auch einen guten Supermarkt. Die Marina Nawigator P45 an einem Hang gelegen durch die Schienenslipanage leicht zu erkennen, kann bestens empfohlen werden.
15a InNikolaiken legen Sie am besten bei M35 an, dort nehmen Sie den 4. Jetty von Osten. Am Hauptplatz hat der Supermarkt Lewiatan auch am Sonntag geöffnet, auch die Kirche ist einen Besuch wert. Wenn Sie ein Restaurant besuchen nehmen Sie die vom Hauptplatz im Norden, sind günstiger als am Hafen.
16 Lucknain P39 ist wohl der schönste Platz den ich bisher in Masuren entdeckte und das Restaurant nahe dem Biospärenreservat ist auch nicht zu verachten.. Wenn Sie in den Spirdingsee hinausfahren machen Sie um die Landzunge im Norden einen großen Bogen und peilen im Norden der Bucht ein Gebäude mit dem roten Dach an. Der dortige Aussichtsturm leitet Sie dan weiter.
19 Sofern Sie Platz bekommen, sollten Sie in Galindia M41 anlegen  und das Freilichtmuseum besuchen. Der Steg schaut sehr rustikal aus,  ist am Kopfende aber tief genug. Die Bucht darf von Hausbooten befahren werden, auch wenn dies auf manchen Karten verboten ist. Aber wenn Sie keine weißen Verbotszeichen sehen ist alles OK. Auch der Hafen Popielno M50 kann mit rinrm Gebäude mit rotem Dach angepeilt werden, ist aber meist voll und die Waterdraft beträgt nur 1 Meter.
20 M48 sollten Sie nur bei gutem Wetter un BF weniger 3 ansteuern
25a Nad Zatoka M47 ist auch ein gemütlicher Ort für 1-2 Boote. Die Bucht darf auch befahren werden wenn keine weißen Verbotsszeichen sichtbar sind. Exploris P36 wurde vom Hotel Raj übernommen, ansonsten gibt es noch M42 ist aber sehr voll. Ansonsten kann man bei Wioska Rowerowa (gehört nicht mehr zu DNV-Tours), Basis von Kuhnle und der Classik Lady auch anlegen wenn man das neue Restaurant besuchen will, es gibt dort den alten Anleger von DNV/Kuhnle mit den Segelbooten, der neue Pächter wird dies erlauben, wenn man sein neues Restaurant besucht. Siehe bitte Karte 25/Skizze 1. Beim Hafen Korrektywa M42/45 gibt es auch einen Sklep mit dem Nötigsten

Alle nicht erwähnten Ports, Marinas  und sonstige subjektiven Angaben im Guide bleiben unverändert bestehen. Die neuen Boote aus polnischer Produktion die von den polnischen Vermietern angeboten werden, sind sehr schön und modern, werden von Polen-Hausboote angeboten oder Masurenrad. Die Kormoran von Kuhnle-Tours sind zwar teurer, sind aber sehr geräumig und mit allem ausgestattet was man als Hausbootfahrer so braucht und haben sehr große Fäkalien-und Trinkwassertanks und eine sehr effiziente Umwelttechnik, selbst aus der Küchenspüle gelangt kein Tropfen Wasser in den See. Sind Nachbauten von Hamburger Hafenbarkassen.
http://wasserwege.net/index1.htm#G

Wie bei den meisten Anlegestellen, POrts, Marinas, gibt es auch Lagerfeuerstellen, wie hier in Lucknain, am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher
Grunwald der schönste Hafen am Masuren Waterway , nun neu mit Terasse ausgebaut (c) Rüdiger Steinacher

Am Terminal A Halle 2 beim Meeting Point befindet sich der Treffpunkt zum Masuren Shuttle Bus (c) Rüdiger Steinacher
Dieser Bankomat steht versteckt neben dem Ausgang, aber nur diesen Bankomaten sollten Sie benutzen, er gehört zur PEKAO Gruppe der UniCredit Bank (c) Rüdiger Steinacher
Dies ist der Zentralpegel am Lötzener Kanal auf den Mauren Waterway der unbedingt zu beachten ist, Details im Guide (c) Rüdiger Steinacher
Hier haben Sie die Kontrolldaten: http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.5462,53.8993,9,true,true,0

Navigatorische Anmerkungen und Tipps
Die Wassertiefe am Jetty von Lucknain (Karte 16) beträgt bis zum ersten Poller 110 cm.
An der Schleuse Guschinen (Karte 25a) reicht es eine Leine mit dem Bootshaken zu fangen und diese an der Mittelklampe zu fieren, an der Schleuse Karwik nehmen Sie eine Leine und werfen diese über einen Dalben und fieren Sie dann.
Die Karten die sich am Boot befinden, stimmen eventuell nicht, auch die elektronischen Karten können Fehler haben. Achten Sie deshalb auf die Seezeichen in der Natur und nehmen Sie die Karten aus dem Masuren Waterway Guide zur Übersicht.
Der Wasserstand am Pegel des Lötzener Kanals, wird mit seinem Maximum und Minimum auf Karte 7 erklärt.

Zusammenstellung der Anlege-Übernachtungsgerbühren, Mooringfee für Boot und zwei Personen
Betrag in PLN Port Marina
51 Ecomarina Rhein mit Strom
70 Grunwald mit Strom
53,60 Ecomarina Lötzen mit Strom
85 Nawigator mit Strom

Die Pump Out Station in der Ecomarina in Lötzen am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher

Hier am Lötzener Kanal, am Masuren Waterway können Sie ganz gemütlich auf die Brückenöffnung warten, auch wenn es bis zum nächsten Morgen dauert? (c) Rüdiger Steinacher
Wenn man in der Ecomarina angelegt hat merkt man sich den Liegeplatz, also die NUmmer und geht dann zur Kasa und bezahlt die Mooringfee am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher
Gleich egenüber der Ecomarina in LÖtzen am Masuren Waterway finden Sie die PEKAO Bank eine Tochter der UniCredit die den sicheren Bankomaten hat bei dem auch ohnen Gebühr abgehoben werden kann sofern Sie eine EC Karte der Bankengruppe haben (c) Rüdiger Steinacher

Freitag, 1. Juni 2018

Verantwortlich für Navigation und Markierung durch Seezeichen

Verantwortlich für Navigation und Markierung durch Seezeichen

Nur damit Sie einmal wissen wir kompliziert dies alles ist mit der Gewaltenteilung.
Auf den Großen Masurischen Seen:
- Markierung der Wasserwege - RZGW Białystok / ZZ Giżycko,
- Markierung der gefährlichen Orte - MOPR Giżycko.

Mittwoch, 30. Mai 2018

Investigation on the Waterways Mazury

Investigation on the Waterways Mazury

Liebe Leser,
Sie werden jetzt einige Zeit nichts mehr von mir hören, da ich die Waterways von Masuren bereise um meine Infos vor Ort zu überprüfen. Ich denke, das ich mich mittlerweile ziemlich gut auf diesen Gewässern auskenne.
Kann sein, dass der Masuren Waterway Guide momentan nicht mehr verfügbar ist, aber AMAZON mit seinen Regeln will es so, sorry, kommt bald wieder, I hope so! Denken Sie aber auch an den Buchhandel, dort gibt es die Bücher auch?
Nochmals ein Sorry an die Segler, falls ich wieder Ihr EGO verletzt haben sollte, aber wir Hausbootfaher sind eben Realisten.
So long

Seezeichen, Marker (Navigation Marks)

Seezeichen, Marker (Navigation Marks)

Da immer wieder Warnungen kommen, dass Hausboote aufgelaufen sind, weil sie sich nicht an die Markierungen gehalten haben, nochmals der dringende Hinweis, halten Sie sich mit Ihrem Hausboot unbedingt innerhalb der Seezeichen. Im Masuren Waterway Guide wurden die wichtigsten Kurse eingezeichnet, dies ist aber nur eine Empfehlung, massgebend ist immer das Seezeichen in der Natur. Die Karten müssen nicht immer stimmen, da die Marker jeds Jahr neu gesetzt werden.
Als Beispiel nehmen wir die Karte 9a, dort gab es am Saitensee immer wieder Probleme auf dem Ostufer, weil die roten Bojen (Marker) offensichtlich nicht beachtet wurden.
Fahren Sie auch nicht anderen Booten nach, auch nicht den Seglern, die meist wild durch die Gegend fahren und sich wenig an die Seezeichen halten. Die haben einen „Hubkiel“ (Schwert) den sie einfahren, anheben  können.

Klicken Sie bitte auf Jez. Boczne (Wenn Sie karte 9a beachten, haben Sie keine Probleme)
http://www.compass.home.pl/klient/!Sklep/Zoomify/WlkJezMaz_17_img/index.html


Dienstag, 29. Mai 2018

Naturschutz

Naturschutz

Leider ist die aktuelle Regierung kein Freund des Umweltschutzes, dem sich schon vorher die Könige verschrieben hatten.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bia%C5%82owie%C5%BCa-Nationalpark

Nawigator (Karte 14a/P45)

Nawigator (Karte 14a/P45)

Im Gegensatz zu XY empfehle ich Navigator, so unterscheidlich können eben Meinungen sein.
Zitat (redigiert) baus einem polnischen Forum:
Sehr ruhiger Hafen, gute und starke Bojen und Piers auf höchstem Niveau. Die Sanitärräume sind modern und sauber, immer heißes Wasser in den Wasserhähnen. Gebühr für Yacht 20 pro Person 15, für Strom 20. Für die Gebühr pro Person. Zusätzlich zu den Bädern mit heißem Wasser ist 1 Dusche.
Es gibt eine Bar oben, nicht verrückt, aber man kann gut essen.
Zitat Ende
Denken Sie immer daran auf einem guten Hausboot haben Sie eigentlich alles, was Sie brauchen ist nur ein Wasserschlauch und eventuell noch ein 220V Landanschluss mehr nicht?
Da ich aber möglichst alle zugänglichen Informationen sammle um sie mit meinen eigenen zu überprüfen, bin ich natürlich auch mit polnischen Foren an einem Informationsaustausch interessiert.
Wie schon x mal erwähnt ist die Anlage V4.8 die beste Übersicht zum Vergleichen.

Es gibt eben auch andere Meinungen
Zitat (etwas redigiert)aus einem polnischen Forum
Die größte Enttäuschung (und Verwunderung) des Maydays 2018 ist die Anlegestelle bei "Lester Marina" (Karte 9a/P12) in Rydzewo.
100 PLN für die  Yacht (Toilette, Strom, Müll inklusive), Dusche zusätzlich mit Chips aufgeladen. Für wenige Crews - ein totales Missverständnis ....
Zitat Ende
Also ich habe diese Marina in Rotwalde noch nie empfohlen, ist einfach zu seicht, ich bin dort schon aufgelaufen, wie berichtet.
In Rotwalde sollte man nur beim Schwarzen Schwan oder bei Port Mesa, neben Natangia, anlegen.

Diese Ports werden auch sehr gut bewertet und empfohlen:
Millenium auf Górkle (Karte 12/P44)
Sunport (Karte 15a/P38)


Preisbeispiele 2018, Zitate aus einem polnischen Forum, nur als Beispiel

Preisbeispiele 2018, Zitate aus einem polnischen Forum, nur als Beispiel

Zanzibar (Tałtowisko) -. 30 zł 10 zł Liegeplatz + Strom + 5 PLN pro Person Dusche 5 PLN für wie 5 Minuten (Wechslers)
. Der Preis für Toilette  (Karte 14a)

Sailor (Schöner Berg ) - Festmachen, "Nacht" 50 Zloty (bis 0900), wenn wir länger schlafen möchten (Schlaf) ist + 10 Zloty.
Der Preis beinhaltet eine Toilette und Strom bis 1 kW, Kamin 60 PLN, Dusche 5 PLN 5 Minuten  (Karte 7a)

Stranda - Liegeplatz von 1200 bis 1900 kostenlos. Mooring 1900-1900 auf dem Tag 60 zł (Saison 45) enthielt: Verbindungsboot für Strom Verwendung von Becken, WC, Geschirrspülen, Wasser, die chemische Toilette und Wi-Fi - Entleerung, 15 zł 6 Minuten Dusche, Kamin 150 zł  (Karte 7a)

Netta (Schöner berg)- Festmachen - Unterkunft von 16:00 bis 11:00 Uhr am nächsten Tag - 30 PLN, rund um die Uhr 40 PLN.  (Karte 7a)
Der Preis beinhaltet Wasser, Strom am Kai, Müllabfuhr, WiFi.
WC-
sanitäre Einrichtungen - 2 PLN-
Becken - 2 PLN-
Abwasch - 2 PLN
WC-Auffangbecken chem. - 2 PLN
Duschen - 10/7 PLN
Waschmaschine - 15 PLN / Laden

Pisz (20 + 8 PLN Person)
http://www.mgosir.pisz.pl/sites/default ... a_2017.pdf (Karte 23)
Zitat Ende
Genauere Angaben finden Sie im Guide in der Anlage V4.8

Roschsee (Karte 24/P29)

Roschsee (Karte  24/P29)

Sofern Sie über viel Zeit verfügen, sollten Sie doch einmal auch den Roschsee besuchen, besonders POLFA ist sehr schön und auch für Hausboote geeignet, hier erfahren Sie noch den Charm der herrlichen Natur Masurens.
Auf der folgenden Karte können Sie klicken und vergrößern, dort finden Sie auch noch mehr Möglichkeiten für diesen schönen See. Es gibt einige Plätze für das Landing (Biwaki) aber dies ist nur Experetn vorbehalten.
http://www.compass.home.pl/klient/!Sklep/Zoomify/WlkJezMaz_17_img/index.html

Bankomaten in Polen, Vorsicht

Bankomaten in Polen, Vorsicht

Wenn Sie Geld brauchen gehen Sie am besten zu einem Bankmaten der PEKAO Gruppe die zur UniCredut gehört und damit Mitglied der Cash Group ist. Deutsche Bank, Commerzbank, Hypovereinsbank und Postbank berechnen keine Gebühren.
Aber Vorsicht, wenn Ihnen die Frage gestellt wird: „Umrechnen in EURO“, lehnen Sie dies immer ab, da es sehr teuer werden kann. Die Auszahlung immer in Landeswährung!!!!!!
Also Auszahlung  "Immer die Abwicklung auf Zloty-Basis wählen."

https://www.biallo.at/artikel/girokonten/bankomat-ausland-gebuehren.php
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/abzocke-auf-auslandsreisen-zahlen-sie-bloss-nicht-in-euro-a-1008582.html
https://www.test.de/Geldabheben-im-Ausland-Touristenfalle-Geldautomat-4702441-0/

Hier ein Beispiel:
https://www.test.de/file/image/22/01/093d494c-b597-43eb-a202-4daa5c0cc18b-web/4703662_f201406022_display3_gross.jpg

Montag, 28. Mai 2018

Tipps zum Fliegen, Sicherheitskontrolle

Tipps zum Fliegen, Sicherheitskontrolle

https://www.sgm-muc.de/sicherheitskontrolle/fluggastkontrolle/
Tipp von mir:
Packen Sie vor der Sicherheitskontrolle alle Metallgegenstände wie Börse, Brieftasche mit Kreditkarten (Chips), Schlüsselbund, Handy, einfach in Ihre Jacke und legen diese dann in die Plastikwanne. Dadurch haben Sie ihr Eigentum mit einem Griff gesichert und niemand kann da „irrtümlich“ zugreifen. Denken Sie auch daran, Ihr Gürtel mit Metallschließe muss auch in die Wanne. Schuhe mit Metallhaken müssen meist ausgezogen werden.

Die beste Anreise ist der Flug nach Warschau und von dort mit dem Masuren Shuttle Bus nach Piaski, wer will oder muss, kann von dort mit dem Taxi weiterfahren, eventuell auch schon in Ruczanny (Ruciane–Nida) umsteigen, je nach Absprache mit dem Busfahrer. Aber auch in Piaski besorgt man Ihnen gerne ein Taxi. Details auch im Guide.

In eigener Sache:
Ich danke den Lesern sehr herzlich für die guten Beurteilungen und das große Vertrauen:
 




Hausboot Törnplanung für 2 Wochen ab Lötzen

Hausboot Törnplanung für 2 Wochen ab Lötzen

Den Spirdingssee müssen Sie nicht befahren, aber auf Karte 15 finden Sie die Bucht von Lucknain, dort gibt es einen schönen Anleger.
Beldahnsee, Galindia und weiter nach Kamien, eventuell noch Piaski (Karte 25a).
Die Schleuse,muss nicht durchfahren werden, obwohl das Hotel Nidzki (Karte 25a) einen schönen Anleger hat und auch einen kleinen Streichelzoo.
Nachfolgend also ein möglicher Törnplan für einen Hausbooturlaub, einkaufen bei Biedronka oder Lidl.
Samstag, Lötzen
Sonntag Steinort (Karte 5)
Montag Mamerki  (Karte 1/P1, Bunkeranlagen?)
Dienstag Angerburg (Karte 2a, schöne Badeanlage bei der Einfahrt)
Mittwoch Ognisty Ptak (Karte 3, herrliche Hotelanlage)
Donnerstag Lötzen, Eco Marina oder Zamek (Karte 8a)
Freitag Rotwalde (Karte  9a, gute Restaurants)
Samstag Grunwald (Karte 13, schönster Hafen)
Sonntag Rhein (Karte 14, schönes Strandbad, Deutschritterburg)
Montag Lucknain (Karte 15, Höckerschwankolonie)
Dienstag Galindia (Karte 19, Freilichtmuseum)
Mittwoch Nikolaiken (Karte 15)
Donnerstag Schmidtsdorf (Karte 12)
Freitag Lötzen (Karte 8a)

Übersichtskarte mit Symbolen, also Einkaufskorb, Messer und Gabel
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.7775,54.0328,15,true,true,0
Noch eine Übersichtskarte zur Kontrolle und Ergänzung zum Masuren Waterway Guide, Kapitäns Handbuch Masurische Seenplatte
http://www.compass.home.pl/klient/!Sklep/Zoomify/WlkJezMaz_17_img/index.html



Sonntag, 27. Mai 2018

Zamek Port in Lötzen am Lötzener Kanal (Karte 8a/M22)

Zamek Port in Lötzen am Lötzener Kanal (Karte 8a/M22)

Gute Freunde haben mir diese Information zukommen lassen, da ich es immer wieder versucht hatte in diesen schönen Hafen zu gelangen, der leider immer mit einem Seil abgesperrt war. Segelboote sind dort nämlich nicht willkommen.
Horatio, from 1st of May harbor Zamek is already open and you can moor there, of course if there will be any free place for mooring.

According to my opinion for such a big houseboat as yours, the best solution would be a bit earlier to call number +48 87 732 65 00, check if there will be a free place for mooring and if yes - reserve this place.
Der Hafen von Zamek
https://goo.gl/maps/cuoo4hygnPo
Das ist die Deutschritterburg, jetzt einb Hotel von Zamek
https://goo.gl/maps/Hs7DYwNPb882
Hier rechts sehen Sie den Pegel unterhalb des Häuschens, Sie wissen ja 114-134 cm.
https://goo.gl/maps/iv9NhPJ1LqG2
Die Burg von Norden gesehen, auf diesem schönen Promenadeweg gibt es auch kostenloses WLAN
https://goo.gl/maps/VVMrop2jxHw



Was muss ein Skipper, Beginner, Novice wissen?

Was muss ein Skipper, Beginner, Novice  wissen?

Wenn man so die polnischen Foren liest, dann ist man dort der guten Meinung, dass ein Hausbootgebinner folgendes wissen müsste.
1. Grundverkehrszeichen,
2. Vorfahrt,
3. Kanäle, Schleusen,
4. Hilfeleistung auf dem Wasser,
5. Reserven, Ruhezonen, Festmachen "in freier Wildbahn",
6. Entsorgung von Abwasser und Müll.
Es gibt verantwortungsvolle Hausbootvermieter die ihre Kunden entsprechend informieren.
Ich kann aber nur noch empfehlen, lesen Sie unbedingt alle vergügbare maritime Literatur und mindestens den „Masuren Waterway Guide“, nachfoged auch „Guide“ genannt, dort finden Sie eigentlich alles was Sie wissen müssten, auch wenn es „Segler“ gibt die mit den dortigen Informationen nicht zufrieden sind, haben vermutlich noch „Geheimwissen“? Im Guide habe ich eine Sprache gewählt die auch ein Hausbootfahrer bzw. Neuling, Beginner, Novice verstehen kann und kein „Seemannschinesisch“.
Ein genereller Ratschlag von mir lautet: Fahren Sie nur nach den Seezeichen (Marker) in der Natur und verlassen Sie sich keinesfalls auf die elektronischen Karten. Fahren Sie auch nur innerhalb der markierten Wasserstrassen und nicht kreuz und quer über die Seen. Im Guide sind die wichtigsten „Wasserstrassen“ also die Routen bzw. Kurse gekennzeichnet, die in der Regel auch von der „Weißen Flotte“ verwendet werden. Hier im Blog finden Sie zu diesem Thema ein Unmenge an Bemerkungen.
Dieser Blog, den Sie gerade lesen, dient wie schon oft erwähnt, auch als laufendes Update zum Guide.
Noch ein letztes Wort zu den „Seglern“, die haben unter Segel immer Vorfahrt und das nützen die auch weidlich aus und fahren mit full speed vor ihrem Bug vorbei, wenn Sie nicht mehr ausweichen können, stoppen Sie auf jeden Fall Ihr Boot. Im Falle einer Kollision gilt immer das Boot das sich nicht bewegt hat als  Pluspunkt.

Aber sind wir nicht ungerecht, auch die Hausbootkapitäne oder Skipper sind nicht immer Waisenknaben, denn diese halten sich auch nicht immer nach der Regel, nämlich dem Rechtsfahrgebot und beim Überholen auch nicht auf die linke Backbordseite. Also kommt Ihnen ein Boote entgegen, dann wird immer nach rechts ausgewichen.

Samstag, 26. Mai 2018

Preise für die Ports, Marinas 2018

Preise für die Ports, Marinas 2018

Wie man allgemein hört, hat die Nachfrage etwas nachgelassen, ist ja auch kein Wunder nach der hitzigen Entwicklung 2017. Viele Bootsvermieter haben erheblich investiert und verfügen nun über große Flotten. Sie können also auch beim Preis eventuell etwas handeln? Ich empfehle subjektiv aber trotzdem nur Buchungen über diese Vermieterliste. Subjektiv haben wir neutral die besten Angebote zusammengefasst.
Die Preise für die Liegeplätze, also die Mooringfee ist gleich geblieben oder sogar etwas gesunken.
Beispiele:
Steinort (Karte 5) Boot 20 und pro Person 10 PLN
Eco Marina Lötzen (Karte 8a) Boot 30 und pro Person 16 PLN
Korektywa Port, Piaski, Bełdany See (Karte 25a) Boot 40 und pro Person 5 PLN
Die Preise werden immer so angegeben zuerst der Preis für das Boot und dann der Preis pro Person.
Die Segler brauchen ja viel Infrastruktur, wie Duschem WC, Spüle, Strom ect.
Wir Hausbootfahrer brauchen das nicht, außer Wasser und Strom brauchen wir nichts, WC und Dusche, sowie Küche haben wir ja alles an Bord, bezahlen es aber im Hafen trotzdem wie die Segler.
Achten Sie auch auf eine großen Fäkalientank damit Sie während Ihres Urlaubs nicht zum Pump Out müssen.
Übrigens Natangia (Karte 9a), auf dem Dach steht „SKLEP“ wird immer wieder wegen des guten Essens empfohlen, allerdings ist der Jetty nicht ganz einfach für Hausboote, aso vorsichtig anlegen.
Noch ein Hinweis für Familien die im Juli, Ausgust mit Kindern unterwegs sind, es gibt sehr schöne Ports mit Badestränden oder Campingsites.Ich werde einige zusammenstellen, wie Rhein oder Piaski oder Ognisty Ptak oder Mamerki.

Mittwoch, 23. Mai 2018

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Diese EU- Datensschutz- Grundverordnung wird auf allen unseren Portalen, Websites und E-mails, also bei allen unseren Publikationen, http://wasserwege.net/ strikt eingehalten.
Sollte ein Kunde ein Buch bei uns bestellen, wird er  in der Auftragsbestärigung auf die DSGVO hingewiesen.
Hier noch die neuestn Informationen von MasurenRad, dessen Newsletter sollten Sie auch lesen.
https://masurenrad.de/?utm_source=sendinblue&utm_campaign=RODO&utm_medium=email
http://hausboote-masuren.de/?utm_source=sendinblue&utm_campaign=RODO&utm_medium=email
Wie schon gesagt auch wir, Sie lesen unseren Blog gerade, halten uns an diese DSGVO.
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird von uns strikt befolgt.
Also nochmals zusammengefasst, alle Daten die wir von Ihnen bekommen, werden von uns niemals weitergegeben, was die Systeme wie Google, AMAZON, aber machen, könenn wir nicht beeinflussen oder regeln, mit Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Whats App u.s.w. arbeiten wir nicht.

Hier nochmals alle Bootsvermieter die wir subjektiv empfehlen können:
http://wasserwege.net/index1.htm#G

Hier finden Sie den neuesten Newsletter von MasurenRad
https://mailchi.mp/f763edb5b6f0/der-schutz-ihrer-daten-ist-uns-wichtig-datenschutz-grundverordnung?e=480b183e10

Dienstag, 22. Mai 2018

Ältere Auflagen des Masuren Waterway Guide

Ältere Auflagen des Masuren Waterway Guide

Momentan ist die 12. Auflage aktuell. Sofdrn Sie noch ältere Auflagen haben, könne Sie diese gerne weiterbenutzen, wesentliches wurde in den weiteren Auflagen nicht geändert, nur die Anlage V4.8 und manche Karten.
Wenn Sie diesen Blog, der ja als laufendes Update dient, laufend lesen, dann sind Sie immer gut informiert.
Wie schon erwähnt, können Sie auch im Forum Fragen stellen. Ich beantworte jede Frage.
Manche „Segler“ beurteilen den Guide als chaotisch, dazu kann ich nur sagen, man muss ihn eben komplett durchlesen, die Informationsfülle ist enorm. Ich denke dass es kein Buch gibt in dass man sich erst mal einarbeiten muss. Der Guide ist für Hausbootfahrer geschrieben und deshalb in der Terminologie sehr einfach gehaltern, ich weiß aso nicht was diese "„Segler"“vermissen. Das Führen eines Hausbootes unterscheidet sich fundamental von einem Segelboot. Wenn so ein „Segler“ von „Wasserzeichen“ spricht und damit die Verkehrszeichen auf dem Wasser, also die Gebots-,Verbots-, Hinweischilder nach IALA, meint, dann scheint das Wissen in dieser“Kreisen“ auch nicht weit her zu sein. Und Wassertiefen (waterdraft) braucht man auch nicht, ween man sich wie von mir dringend empohlen, an die Seezeichen in der Natur hält. Ich, wir schreiben seit 48 Jahren Kapitäns Handbücher und hatten eigentlich noch nie Probleme mit Lesern, aber ween man bewusst nach Fehlern sucht findet man immer welche,

Hier noch eine Hilfe für Segler:
https://masurische-seenplatte.blogspot.de/search?q=Fachw%C3%B6rter+f%C3%BCr+Segler

Sonntag, 20. Mai 2018

Lagerfeuerplätze (Bonfire)

Lagerfeuerplätze (Bonfire)

Diese Plätze sind nur nutzbar, wenn Sie ankern und über ein Dingi verfügen oder Sie beherrschen das Landing und finden einen guten Platz. Die Plätze wurden sehr empfoheln ich habe sie nocht nicht getestet.
Rynsky See, Mrowki Bucht (Karte 14a) Ankersymbol
Talty See, Skanal Bucht (Karte 14a) Ankersymbol
http://www.compass.home.pl/klient/!Sklep/Zoomify/WlkJezMaz_17_img/index.html
Denken Sie aber immer daran, das Feuer muss 100 Meter vom Waldrand entfernt sein und das Festmachen an Bäumen ist verboten. Achten Sie aber auch darauf das Schilf nicht zu beschädigen.

Das Fahrwasser der „Weißen Flotte“, nicht zu verwechseln mit der Kajak Route, ist auf dieser Karte auch eingezeichnet. Ich empfehle nur nach dieser Tonnenroute (Tonnenstrich) zu fahren und die Seezeichen in der Natur zu beachten, vergessen Sie alle elektronischen Karten, halten Sie sich nur daran was Sie sehen. Auf der Legende am Ende der Karte können Sie meist alles erkennen, aber verlassen Sie sich auch darauf nicht, nur was in der Natur vorhanden ist ist realistisch.

Betrachten Sie die o.a. angeführte Karte nur als Ergänzung zum Masuren Waterway Guide.

Hier finden Sie einen weiteren schönen Lagerfeuerplatz (Karte 15a/M32)
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=60073&mode=view
Hobby, Tałty See - schöner Ort und gute Taverne (Zielony Wiatr). Sie sollten Ihr Hausboot an der Außenseite des Anlegestegs (Jetty) festmachen.

Hier finden Sie noch eine Tabelle der Naturschutzgebiete

https://www.powiat.mragowo.pl/art,22,ak


Samstag, 19. Mai 2018

Grunwalde, der schönste Hafen am Masuren Waterway (Karte 13)

Grunwalde, der schönste Hafen am Masuren Waterway (Karte 13)

Dieser Hafen am Kanal ist sehr ruhig und beschaulich, auch das Reataurant kann sich sehen lassen, Spezialität Zander.
http://zielonygaj.com/

Falls Sie immer noch nicht wissen wo sie einen Hausbooturlaub buchen sollen, hier eine neutrale Übersicht:
http://wasserwege.net/index1.htm#G

Der Port von Grunwalde im Hintergrund unsere Kormoran 1140 (c) Rüdiger Steinacher


Camping, Landing

Camping, Landing

Immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, habe ich hier eine gefunden.
Für Romantiker mit Freude am Lagerfeuer gibt es auf der Westseite des Beldahnsees (Karte 19) eine Möglichkeit, entweder am Kopfende des Jetty festzumachen oder ein Landing zu versuchen. Der Platz ist auf der Karte noch nicht vermerkt auch nicht in der Liste V4.8
http://flosek.pl/
http://flosek.pl/wp-content/gallery/galeria11/HALF2-1024x666.jpg

Freitag, 18. Mai 2018

Törnplanung für 1 gemütlich Woche ab Lötzen (es werden nur die Übernachtungsplätze genannt, überall gibt es die Möglichkeit ein Restaurant zu besuchen)

Törnplanung für 1 gemütliche Woche ab Lötzen (es werden nur die Übernachtungsplätze genannt, überall gibt es die Möglichkeit ein Restaurant zu besuchen)

Samstag, Lötzen, Anreise
Sonntag, Grunwalde (Karte 13)
Montag, Rhein (Karte 14a)
Dienstag, Lucknain (Karte 16)
Mittwoch, Galindia  (Karte 19)
Donnerstag, Rotwalde (Karte 9a)
Freitag, Lötzen, Eco Marina, Check Out (Restaurant Eco Marina)

Hier finden Sie auch eine realtiv gute Karte, die grün umrandeten Gebiete sind Naturschutzgebiete die weder befahren  noch betreten werden dürfen. Verlassen Sie sich nicht auf die eingetragenen Seezeichen, ist nur eine Anregung. Verwenden Sie nur die Seezeichen in der Natur. In Bereiche mit der durchgestrichenen Schraube dürfen Hausboote mit  Verbrennungsmotoren nicht einfahren. Dies gilt nicht für Lucknain! Bei Wigrinnen ist die Zufahrt zur Marina noch zu prüfen. Kirsajty soll auch ein Naturschutzgebiet werden, die Durchfahrt ist dann zu prüfen.
http://www.compass.home.pl/klient/!Sklep/Zoomify/WlkJezMaz_17_img/index.html

Lucknain habe ich nochmals geprüft, da ist der Vermerk auf der Karte, also die durchgetrichene Schraube nicht mehr aktuell, Lucknain darf von Hausbooten mit Verbrennungsmotor angelaufen werden (Karte 16)


Piaski, Sklep, Tante Emma Laden (Karte 25a/M42)

Piaski, Sklep, Tante Emma Laden (Karte 25a/M42)

Yes, there is a shop and bar nearby Korektywa port, about 200 meters away from "Kotwica" Tavern ", just before entry to the "Mazurski Raj" Resort.
Übrigens das Anlegen/Liegen in der Marina kostet immer noch 40 PLN für das Boot und 5 PLN pro Person

Lagerfeuer, Bonfire
In fast allen Marinas/Ports kann ein Lagerfeuer gemacht werden, das Holz dazu muss man allerdings mitbringen oder kaufen.
Besonders schöne Lagerfeuerplätze die ich gesehen habe:
Mamerki
Steinort
Grunwalde
Rotwalde/Natangia
Piaski
Kamien/Stein
Galindia

Donnerstag, 17. Mai 2018

Ports und Marinas an den Masuren Waterways (Mazury)

Ports und Marinas an den Masuren Waterways (Mazury)

Im Masuren Waterway Guide haben Sie im Anhang V4.8. eine umfassende Zusammenstellung aller Infrastrukturen für Hausboote, also Marinas, Häfen und Anlegestellen, sowie Dienstleistungen wie Restaurants, Supermärkte und Pump Out und und.
Nachfolgend zur Ergänzung noch eine Liste aus Masuren (Mazury) die aber nicht so detailiert ist und alle Marinas/Ports auflistet auch die die man per Hausboot nicht anlaufen kann.
Wie schon oft erwähnt, geben wir alle Infos die uns bekannt werden, an unsere Leser weiter, eben alles für die Masuren Waterways und um unseren Guide aktuell zu halten.
Wie schon sehr oft erwähnt, können Sie auch gerne jederzeit Fragen stellen, unser Forum steht dazu zur Verrfügung und im Gästebuch/Pinnwand brauchen Sie sich nicht mal anmelden. Also nur Pinnwand anklicken und Frage stellen!
https://mazury.info.pl/porty1.html
https://www.carookee.de/forum/Bootsurlaub-Hausboote-IWS-4

Pompa do
                                    fekaliów dies ist das Symbol für Pump Out, also Fäkalienabsaugung.
Nochmals in eigener Sache:
Der Guide und auch unser Infos, also das Update dazu, ist primär für Hausboote ausgerichtet, Segler werden vielleicht einiges vermissen, unsere Terminolgie ist für den Novicen geschaffen der "Fachmann unter den Seglern" wird also eventuell einiges vermissen. Und es ist ein Handbuch, kein Bilderbuch.

Samstag, 12. Mai 2018

Rotwalde, Natangia Restaurant und Marina (Karte 9)

Rotwalde, Natangia Restaurant und Marina (Karte 9)

Die Marina Natangia wird immer wieder empfohlen, das Anlegen mit dem Hausboot ist etwas schwierig, weil wenig Platz da ist.
Mit Vorsicht und Prüfung der Wassertiefe geht es aber schon.
Die Marina iat leicht erkennbar, da am Dach groß „SKLEB“ zu lesen ist.
Das Essen soll sehr gut sein und das Interior ist sehr rustikal.
Gleich daneben ist die Marina Mesa, falls Sie bei Natangia keinen Platz mehr bekommen sollten. Auf der Skizze in Karte 9 ist es gut beschrieben.

Anmerkung in eigener Sache:
Man kann natürlich über alles seine eigene Meinung haben, auch bei der Beurteilung eines Buches.
Man kann jede Zeile beurteilen, jedes ? und jeden Buchstaben. Bei den Karten gibt es Ausschnitte, bei denen am Rand eben Buchstaben abgeschnitten sind, aber dies ist gewollt und sicher kein Problem für den positiv eingestellten Betrachter.
Aber wenn man es global betrachet, dann sind die Informationen schon wichtiger.
Ich habe das Buch in einem weißen Schutzumschlag versandt, selbst dieser wurde kristisiert, weil er nicht bedruckt war.
Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, melden Sie sich einfach und jede Frage wird beantwortet. Im Kommentar zu diesem Blog geht es auch, wenn Sie nicht ins Forum wollen.

*************************************************************************
Her noch ein paar Videos zum Einstimmen, wie schon oft erwähnt, soll mein Blog ein Update zum Guide sein, also gebe ich alle Infos die ich in Erfahrung bringen kann gerne weiter, leider gibt es Kritikaster die jeden Buchstaben im Guide umdrehen und auch negativ sehen. Selbst die Verpackung des Buches in einem weißen Umschlag wird kristisiert?  Natürlich muss man sich im Guide erst mal einlesen, dann ist alles klar, es wird alles erklärt.. Den Guide muss man erst einmal komplett durchlesen. Schnell geht halt nichts, man muss schon seinen Tagestörn planen. Ich will aber nur Infos liefern, das Urteil überlasse ich Ihnen.
Zuerst Masuren generell am Anfang sehen Sie gleich Galindia
https://youtu.be/Jpxt0ziEZdo
Der Port Sailor (Karte 8a) in Schönberg mit eigener ORLEN Tankstelle
https://youtu.be/BvRRWA-hJiY
Nikolaiken das Seglerzentrum mit neuem Nikolaiken Hotel
https://youtu.be/Z_2VPvq8xvg
Der Lötzener Kanal (Karte 8a)
https://youtu.be/Znwkkh5Rea8
Die neue Marina in Rotwalde
https://youtu.be/oeiQic-zO_w
Galindia, eine Rekonstruktion der Urweinwohner, gutes Restaurant (Karte 19)
https://youtu.be/2ajqCsLy0Os
Hier haben Sie noch einmal alle guten Ports im Video zusammengefasst
https://www.youtube.com/watch?v=X6bERwYU4bA&list=PLn6h0hfMeceJhACQuh_Bm_FluJyr0i8n0
Alle Ports und Marinas für Hausboote sind in der Anlage V4.8 des Guide erfasst und beschrieben.
Die Preise könne sich natürlich verändert haben, deshalb immer den Aushang prüfen.
Der Guide ist für Hausboote geschrieben, Segler könne deshalb mit der Terminologie etwas Probleme haben?





Dienstag, 8. Mai 2018

Übersichts- und Detailkarte für die Masuren Waterways (Mazury)

Übersichts- und Detailkarte für die Masuren Waterways (Mazury)

Die folgende Karte kann durch vergrößern und verkleinern auch so genutzt werden, dass Se die Symbole lesen können also Messer+Gabel für Restaurants oder einen Einkaufswagen für Supermarkt u.s.w.
Verwenden Sie die Karten des Guide zur Orientierung und suchen Sie in der folgenden Karte die Details.
Leider finden Sie auf der folgenden Karte nicht alle Positionen die ich im Anhang des Guide unter V4.8 aufgelistet habe, vermutlich werden nur Positionen, also Geschäfte, Restaurants, erfasst die dafür auch bezahlt haben?
Im Anhang V4.8 werden alle Infrastruktureinrichtungen, natürlich kostenlos, erfasst, die subjektiv empfehlenswert sind.

Hier ein Beispile für Lötzen, links oben Schalter für groß oder klein (+ -)
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.7775,54.0328,15,true,true,0
Hier die Gesamtübersicht für die Masuren Waterways
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.803,54.0062,10,true,true,0

Montag, 7. Mai 2018

Erläuterung und Lesehilfe zum zum Masuren Waterway Guide.

Erläuterung und Lesehilfe zum zum Masuren Waterway Guide.

Die Karten wurden zur Übersicht in der Natur aufgenommen und sind bewusst sehr einfach gehalten. Die Seezeichen dienen zurt Orientierung und wurden ebenfalls in der Natur aufgenommen. Es ist empfehlenswert nur nach den Seezeichen in der Natur zu navigieren. Wassertiefen wurden nicht angegeben, wenn der Pegel am Lötzener Kanal zwischen 119 und 134 cm liegt haben Sie genug Waterdraft und Airdraft. Die Marinas und Ports sind mit Ikonen wie „M“ oder „P“ auf den Karten gekennzeichnet. Wollen Sie dazu mehr wissen, dann können Sie dies im Anhang in der Tabelle V4.8 nachschlagen. Die Tabelle ist nach Kartennummer sortiert.
Hier können Sie den Wasserstand/Level ablesen:
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.803,54.0062,11,true,true,0
Der Guide ist für Hausboote konzipiert und für Kurse innerhalb der Seezeichen/Marker, Segler sollten innerhalb der Seezeichen bleiben, wenn nicht, ist eine Wassertiefe nicht sichergestellt. Auf die gelben Kardinalmarker ist asserhalb der Fahrrinne unbedingt zu achten.
Dieser Blog dent auch immer als Update zum Guide und sollte vor Buchung und Urlaubsbeginn gelesen werden.
Fragen können auch immer im Forum gestellt werden. Im Gästebuch brauchen Sie keine Anmeldung.
Noch ein guter Tipp:
Ein guter verantwortungsvoller Skipper macht am Morgen einen Törnplan und merkt sich alle wichtigen Details und vor allem den Kurs, da muss nichts schnell gehen unterwegs, da ja alles geplant ist.

Preisentwicklung auf der Masurischen Seenplatte (Gastronomie)

Preisentwicklung auf der Masurischen Seenplatte (Gastronomie)

Wie schon oft erwähnt, auch im Masuren Waterway Guide, werden die Preise anziehen, sofern der Run auf Masuren anhält.
Ein normales Bier 0,5, Liter kostet jetzt 10 PLN
Pilsner Urqquell 14 PLN
Lester Marina (seicht, Karte 9a) Übernachtungsgebühr für Boot mit Strom 100 PLN
Zander gebraten mit Kartoffeln und Salat für 2 Personen mit Bier und Kaffe 100 PLN
Falls Sie trotzdem in die Lester Marina wollen, dann nur im 90 ° Winkel anlaufen da auf beiden Seiten des Jetty das Wasser sehr seicht ist. Ich bin westlich des Jetty aufgelaufen bei einem 45° Kurs.
Das waren nur ein paar Impressionen, aber mit gestiegenen Preisen ist überall zu rechnen.
Thiergarten  (Karte1 / M2) wird sehr empfohlen auch preislich.
Im Übrigen wird in Angerburg (Karte2) ein neuer Hafen geplant, beachten Sie im Bild die linke untere Ecke (klicken Sie aufs Bild zum Vergrößern).
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=34240

Sonntag, 6. Mai 2018

Wasserstand (Level) am Lötzener Kanal

Wasserstand (Level) am Lötzener Kanal

eine erfreuliche Nachricht. Der Wasserstand ist nun bei 133 cm, liegt also 1 cm unter dem Limit von 134 cm. Damit ist die Passage bei Brücken nach den dort angebrachten Schildern möglich, sofern Sie die Airdraft Ihres Bootes kennen.
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.5462,53.8993,9,true,true,0

Hier bitte ablesen, auf das gelbe Dreieck klicken
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.803,54.0062,11,true,true,0

Impressionen der nördlichen Masurischen Seenplatte

Impressionen der nördlichen Masurischen Seenplatte

Der erste Segeltörn im Mai 2018
https://youtu.be/tGFW6a8qoxQ
Steinort, ein geschichtsträchtiger Ort (Karte 5)
https://youtu.be/y6mQ1s9OL_w
Hostorische Aufnahmen von Steinort
https://youtu.be/-smgnRU0Zio
Hier finden Sie noch gute Luftaufnahmen von der Umgebung von Steinort
https://youtu.be/4Zv66-ps23A
Und natürlich Lötzen mit seinen Häfen und dem Lötzener Kanal
https://youtu.be/A4bKi0knuzU
https://youtu.be/93WwfcfwgOQ
Und hier nochmals der Stadthafen von Angerburg eine wenig wackelig aber informativ
https://youtu.be/ZYeAW_Xup5Y
Das Resort Wilkasy am Löwentiner See (Karte 8a), schöne Hafenanlage
https://youtu.be/4d88H3dYXIE

Samstag, 5. Mai 2018

Tankstellen von ORLEN

Tankstellen von ORLEN

So sehen die Tankstellen von ORLEN aus, gibt es in Angerburg, Steinort, Schönberg, Lötzen und Nikolaiken, falls Sie kein Hausboot mit großem Dieseltank gemietet haben.
Die Tankstellen sind an dem eigenartig geschwungenen Dach zu erkennen

https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=34256

Die besten Hotels und Restaurants in Piaski und Umgebung

Die besten Hotels und Restaurants in Piaski und Umgebung

Hier finden Sie nochmals alle guten Hotels und Restaurants in Piaski und Umgebeung des Beldahnsees in Masuren. Man kann auch in den Hotels speisen, besonders das Hotel Nidzki (Karte 25a/P30) ist da zu empfehlen, hat auch einen schönen Jetty zum Anlegen.
https://www.tripadvisor.de/Hotels-g6682024-Piaski_Warmia_Masuria_Province_Northern_Poland-Hotels.html
https://www.tripadvisor.de/Restaurants-g6682024-Piaski_Warmia_Masuria_Province_Northern_Poland.html

Samstag, 28. April 2018

Brückendurchfahrten (Airdraft) Mazury

Brückendurchfahrten (Airdraft)

Wie schon mehrfach bekannt, muss der Pegel am Lötzener Kanal (Karte 8a) zwischen 119 und 134 cm liegen.
Liegt er über 134 cm dann sind die IALA Tafeln an den Brückendurchfahrten nicht mehr gültig und größte Vorsicht ist geboten.
Vor dem Auslaufen lassen Sie sich unbedingt die Höhe Ihres Bootes über der Wasserlinie, also die notwendige Airdraft, mitteilen. Dieser Wert ist mit den Tafeln an den Brücken zu vergleichen, haben Sie nicht genügend „Luft“ dann dürfen Sie die Brücke nicht passieren.
Weitere Infos finden Sie hier:
http://masurische-seenplatte.blogspot.de/search?q=Wasserstand

Dienstag, 24. April 2018

So schön ist es momentan in Masuren

So schön ist es momentan in Masuren

https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=34193
Der Jetty liegt hier; Binduga Młyńska am Sexter See. (Karte 21a)
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=59527&mode=view
Die Navigationsbehörde RZGW wird eine Kontrolle aller Anlegestellen durchführen um zu prüfen ob sie auch eine Genehmigung haben, da viel illegale Jetties und Zäune errichtet wurden.
Im Übrigen, muss immer die Moorigngebühr (Mooringfee) gut sichtbar angeschlagen sein und beim Kassier auch immer ein Quittung verlangen.
Denken Sie auch daran, dass Sie nur den Lötzener Kanal benutzen können.
Allgemeine Infos zum Erinnern:
https://www.skipperguide.de/mediawiki/index.php?title=Masurische_Seenplatte&oldid=43714

Alles über Schleusen
http://masurische-seenplatte.blogspot.de/search?q=Schleusen
Achten Sie auf die blauen Tafeln vor den Schleusen, dort sind die aktuellen Gebühren publiziert.
Ich empfehle dem Schleusenwärter einen 10 PLN Schein zu geben, das kleine Trinkgeld freut ihn sicher und damit ist alles erledigt.
Dessen ungeachtet werde ich die Gebühren für 2018 hier publizieren, falls sich etwas geändert hat, momentan sind sie noch bei 7,24 PLN für die Normalzeit.

Vermutlich werden die Gebühren für 2018 wie folgt lauten:
 (0700-1900) : 7,20 zł (~1,70 euro)
 (1900-0700) : 14,40 zł (~3,40 euro)
Hier finden Sie noch ein paar gute Tipps zu den Restaurants in Piaski und Umgebung
https://www.tripadvisor.de/Restaurants-g6682024-Piaski_Warmia_Masuria_Province_Northern_Poland.html

Hier finden Sie noch eine kleine Übersicht über die vorhandenen Eco (Öko) Marinas
http://eko-mazurymariny.pl/wybierz_ekomarine/
Im Süden auch nicht zu verachten
http://www.faryj.pl/port-jachtowy
http://www.wodnik-mazury.pl/oferta/przystan.html


Das Autorenpaar auf Erkundungstour
Das Autorenpaar des Masuren Waterway Guide, A&RJ Steinacher, auf Erkundungstour in neuen Gefilden (c) A Biernath


Montag, 23. April 2018

Neuer Hafen in Johannisburg

Neuer Hafen in Johannisburg (Karte 23)

Leider hat sich in Bezug auf Ausbauarbeiten nocvh nichts getan. Wichtig zu wissen ist, dass der Hafen an der Pisa liegt und deren Wasserstand ist sehr unterschiedlich. Bis zur Schleuse Karwik wird der Wasserstand ja geregelt und am Pegel Lötzen angezeigt. Aber für die Pisa gibt es keine Regelung mehr und nur der Pegel in Johannisburg zeigt an ob sie befahrbar ist.
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=33295

Eröffnung des Masuren Waterways zum 30.4.18

Eröffnung des Masuren Waterways zum 30.4.18

Navigationsankündigung, Navigationsnachrichten für die Großen Masurischen Seen 2/2018
https://www.sailforum.pl/viewtopic.php?p=543094#p543094
https://warszawa.rzgw.gov.pl/nasza-dzialalnosc/szlaki-zeglowne/komunikaty-nawigacyjne/komunikat-nawigacyjny-nr-22018-rzgw-w-bialymstoku
http://pogodynka.pl/
https://warszawa.rzgw.gov.pl/nasza-dzialalnosc/szlaki-zeglowne/komunikaty-nawigacyjne/komunikat-nawigacyjny-nr-22018-rzgw-w-bialymstoku

Navigationsankündigung Nr. 2/2018 vom 16/04/2018 - RZGW in Bialystok.
Die wichtigsten Zitate aus den Navigationsankündigungen:
1. Der Wasserweg von Johannisburg bis Angerburg mit allen Kanälen und Verbindungen wird am 30.4.18 eröffnet. Ausnahme ist der Löwentiner Kanal.
2. Navigationsschwierigkeiten, es ist der Tiefgang auf den Kanälen mit 1,2 Meter  und auf den Seen mit 2,2, Meter inerhalb der Seezeichen beschränkt.
3. Voraussezuung ist der Pegel in Lötzen, am Lötzener Kanal der zwischen 119 und 134 cm liegen muss, falls er darüber liegt ist an den Brücken höchste Vorsicht geboten.
4. Die Schleusen haben von 8:00 bis 19:00 geöffnet, in Karwik nur bis 16:00
5. Die Pisa hat nur eine Tauchtiefe von 50 cm sofern der Pegel in Johannisburg bei 189 cm liegt.
Weiter Details können aus den o.a. Links entnommen werden.
Kommentar:
Der Löwentiner Kanal (Karte 8a) ist weiterhin gesperrt
Der Wagenauer Kanal (Karte 23) wird renoviert, entlang der Wasserstraße sind also Navigatinsmarkierungen angebracht.
Die Seezeichen sind genau zu beachten, wie schon oft aufgeführt, immer nur nach Sicht und den Seezeichen in der Natur fahren. Besonders die elektronischen Karten können fehlerhaft sein. Natur hat immer Vorrang!!!!! Dies gilt für den gesamten Masuren Waterway!!!
Das Tor zum Sextersee (Karte 21a)  hat nur eine Tauchtiefe von 1,4 Meter, genau in der Fahrrinne bleiben.
Die Zufahrt vom Roschsee in den Wagenauer Kanal (Karte 23) ist flach
Nochmals, der Pegel am Lötzener Kanal ist der wichtigste Indikator, er muss normal zwischen 119 und 134 com liegen, darunter ist die Tauchtiefe (Waterdraft) nicht mehr garantiert und darüber gibt es Probleme bei den Brücken (Airdraft).
Bei den Schleusen habe ich die Hauptzeit angegeben in der Hochsaison ist eine Öffnung bis 21:00 möglich. In Karwik nur bis 16:00.
Grundsätzlich hat sich eigentlich nichts geändert was nicht schon hier im Blog erwähnt wurde.
Freiwillige, Masurian Water Volunteer Ambulance Service, werden die gefährlichen Orte mit Seezeichen markieren, nur auf der Pisa, ab Johannisburg,  gibt es keinerlei Seezeichen.

Anmerkung:
Der südliche Wasserweg ist noch nicht betonnt! Soll bis 30.4.18 fertig sein. Wie ja schon oft erwähnt, werden alle Seezeichen jedes Frühjahr neu gesetzt.

Freitag, 20. April 2018

Löwentin Kanal (Karte 8a)

Löwentin Kanal (Karte 8a)

in accordance with Navigation Announcement No. 2/2018 published by RZGW in Bialystok on 16.04.2018 , canal Niegociński will be closed and not available for use during the whole 2018 season, minimum till 15.10.2018.
Also bis 15.10.18 ist der Kanal nicht befahrbar und fällt für die Saison 2018 vollkommen aus.
Es ist also anzuraten den Lötzener Kanal früh am Morgen zu benutzen. Wie schon mehrfach empfohlen, kann man am Westufer vor der Drehbrücke in Lötzen  gut anlegen und auf die erste Öffnung um 8:05 warten. Am Ostsufer darf man nicht anlegen, auch wenn dies manche Skipper ignorieren.
http://www.gizycko.pl/most-obrotowy.html

Bojenleger

Bojenleger

Der Bojenleger (Seezeichen) ist schon unterwegs.
Wie schon oft berichtet, werden die Seezeichen jedes Jahr nach der Eisfreiheit neu gelegt.
Also der Bojenleger ist schon unterwegs, hoffen wir dass der Wasserstand bald sinkt und die Saison eröffnet werden kann. Die Seezeichen in meinen Karten, im Guide, wurden in der Natur aufgenommen, kann sein, dass der Bojenleger einige Berichtigungen macht? Die elektronischen Karten sind aucvh nicht genau? Halten Sie sich deshalb immer an die Seezeichen in nder Natur.

https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=34127

Masurische Seenplatte

Masurische Seenplatte

Es gibt eine Menge Namen für diesen herrlichen Waterway, der MASUREN WATERWAY, wird auch Masurian Lakes oder Mazury genannt.
Egal wie Sie dieses herrliche Seengebiet auch nennen, es ist immer ein einmaliges Naturerlebnis in diesem Seenlabyrinth mit dem Hausboot zu fahren.
Früher war es ja nur ein reicnes Seglerpraradies aber mittlerweile haben es die sehr komfortablen Hausboote auch erobert. Es gibt in allen Ports/Marinas die Möglichkeit Landstrom zu erhalten, damit Sie am Boot also 220 Volt nutzen können. Die Infrastruktur ist hervorragend, Restaurants und Supermärkte sind überall verfügbar.
Nur der guten Ordnung halber, dieses Seengebiet ist nicht an die Ostsee angeschlossen. UM an die Ostsee zu gelangen kann man nur mit Boote geringer Tauchtiefe über die Pisa im Süden und dann über die Weichsel an die Ostsee gelangen. Der Oberlandkanal, Oberländischer Kanal, von Elbing nach Osterrode gehört nicht zur Masurischen Seenplatte.
https://de.wikipedia.org/wiki/Oberl%C3%A4ndischer_Kanal

Donnerstag, 19. April 2018

Shuttle Bus von Warschau nach Piaski am Beldahnsee (Karte 25a)

Shuttle Bus von Warschau nach Piaski am Beldahnsee (Karte 25a)

Sofern Sie mit dem DNV-Shuttle Bus von Warschau nach Piaski fahren, werden Sie dort um ca. 19:30 ankommen. Das DNV Rerstaurant hat bis 21:00 offen, also können Sie sich noch ein gutes Abendessen in herrlicher Umgebung im Kiefernwald am See gönnen.

Mittwoch, 18. April 2018

Preise für die Toilettenbenutzung auf den Masuren Waterways

Preise für die Toilettenbenutzung auf den Masuren Waterways

Wenn Sie ein gutes Hausboot gebucht haben, dann wird dieses mindestens über eine Toilette (WC) verfügen, meist sind es auch zwei, wie bei der Kormoran Klasse.
Sie sind also vollkommen autark und benötigen keine Sanitären Anlagen in den Ports oder Marinas. Die WC’s auf den guten Hausbooten funktionieren fast wie zu Hause. Bei den Elektrischen braucht man nichts zu tun, bei den Mechanischen (manuelle) muss man nur etwas pumpen.
Die Segler dagegen schon, die sind nämlich nicht autark, und wenn so ein Segelboot mit einer Crew con 10 Leuten ankommt, dann haben die Sanitären Anlagen schon was zu tun.
Die nachfolgenden Informationen dienen also nur zur Info und falls Sie ein Hausboot, Segelboot ohne WC, also mit Chemietoilette gebucht haben, würde ich aber nicht empfehlen. Die Namen der Ports habe ich im Orignal von den Experten übernommen.
Wenn Sie den Vorschlägen im Masuren Waterway Guide folgen, haben Sie keinerlei Probleme bei der Routen- bzw. Törnwahl. Im Guide und dort im Anhang V4.8 finden Sie auch alle Gebühren, kann natürlich sein, dass sich einige erhöht haben, also immer auf den Aushang achten, alle Gebühren müssen öffentlich ausgehängt werden und sonst beim Boosman (Hafenmeister, Hafenkapitän, Kapitanat)) fragen. Alle meine Infos sind subjektiv.

Liste der Häfen , in denen Gebühren für Toiletten zusätzlich zu den Anlegegebühren erhoben werden

1. Port Mamry Wegorzewo (Angerburg)
2. Port Keja Wegorzewo (Angerburg)
3. Hafen ZHP Węgorzewo (Angerburg)
4. Netta  (Schönberg)
5. Schöner Berg (Schönberg)
6. Dalba (Lötzen)
7. Bogaczewo Green Bay (Rotwalde)
8 Segeln Dorf Mikolajki (Nikolaiken)
9. Unter der Eiche (Niedersee)

Liste der Ports in denen keine zusätzlichen Gebühren für Toiletten - von Nord nach Süd verlangt werden, also alles in der Anlegegebühr inkludiert ist:
1. Wind Rose
1. Trygort - Berg Winds (Tiergarten)
2. Kal Bay
3. Sztynort (Steinort)
4. Rajcocha
5. Swan Ostrow
6. Kietlice
7. Hotel Tajty
8. Stranda
9. Matrose (Sailor)
10. Ekomarina Giżycko (Lötzen)
11. Wilkasy AZS
12. Marina Evelyn Bogaczewo (jetzt Bogaczewo Port)
13. Bill (Billa)
14. Kozin
15. Hafen Szymonka
16. Millenium
17. Sun - Port
18. Zanzibar (ohne Aufpreis Warmwasser in den Senken)
19. Gołębiewski
20. Eco Marina Danksagung (Nikolaiken)
21. Willow (Wierzba)
22. Niedźwiedzi Róg (Bärenwinkel)
23. Okartowo
24. U Andrzej PTTK
25. "U Edka" Wygryny (Wigrinnen)
26. Korrektur der Sande (Piaski)
Wie schon erwähnt, diese o.a. Daten nur zur globalen Information und Datensammlung. Ich empfehle zur Törnplanung nur den Anhang V4.8 des Guide zu verwenden, dort ist die Lage der empfohlenen Marinas/Ports auch genau beschrieben.


Montag, 16. April 2018

Angerburg, Einkaufen bei Biedronka (Karte 2)

Angerburg, Einkaufen bei Biedronka (Karte 2)

Wenn Sie im Norden sind und gut einkaufen wollen, dann ist Biedronka der richtige Supermarkt für Sie, hier finden Sie die Karte auf der die Location eingezeichnert ist. Übrigens im Kanal, der Zufahrt zum Stadthafen, können Sier auch gut anlegen, es sind überall Poller vorhanden.
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.7428,54.2089,17,true,true,0

Jetty am Westufer, etwas westlich von dem Kanal zur Green Bay Marina ("Przystań - Zielona Zatoka")

Jetty am Westufer, etwas westlich von dem Kanal zur Green Bay Marina ("Przystań - Zielona Zatoka")

Sollten Sie in Rotwalde (Karte 9a) keinen Platz mehr bekommen, dann wäre dieser Jetty eine Alternative, allerdings sollen dort keine Poller vorhanden sein, da er als Fischersteg und Badeplattform konzipiert sein soll.
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=59330&mode=view
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=34032