Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Dienstag, 14. August 2018

Niedersee, (Karte 26)

Niedersee, (Karte 26)

Dieser See ist nur mit Segelbooten und Hybridbooten, also ohne Antrieb mit Verbrennungsmotor, befahrbar.
Leider werden die Ports jetzt immer mehr an Dauerlieger verkauft, so dass man als Besucher kaum noch einen freien Platz (Gastlieger) bekommt.
http://mojemazury.pl/o-miejscowosci/85014/Karwica

Wasserpflanzen

Wasserpflanzen

Wer kennt es als Hasbootfahrer nicht, wenn es warm wird, dann wachsen die Wasserpflanzen. Deshalb ist es auch so wichtig, auch das Grauwasser im Fäkalientank zu sammeln, den mit den Abwässern „düngen“ Sie die Wasserpflanzen. Besonders Waschmittel mit Phosphaten sind dem Waschstum zuträglich.
Das Bewachsen von Gewässern mit solchen Pflanzen ist positiv, weil sie das Wasser reinigen und tagsüber Sauerstoff produzieren, und die großen Seen erlauben es, überschüssiges "organisches Gewebe" aus dem See zu entfernen.
Im folgenden Bild sehen Sie das Einsammeln und Entsorgen
der Wasserpflanzen in der Ecomarina in Lötzen (Karte 8a)
https://forum.mazury.info.pl/files/ekomarina_178.jpg

Restaurants und Hotels in Nikolaiken, Ruciane und Piaski, aldso um den Beldahnsee

Restaurants und Hotels in Nikolaiken, Ruciane und Piaski, aldso um den Beldahnsee

Eine kleine Selektion nur zu Ihrer Übersicht, in Piaski kann natürlich auch in diesen Hotels gespeist werden, wobei Wioska Rowerowa besonders zu empfehlen ist, hat auch einen eigenen Anleger.
Wir haben für ein sehr gutes Abendessen mit reisigen Portionen für zwei Personen mit Getränken 84 PLN bezahlt, also das Preis Leistungsverhältnis ist sehr gut.
https://www.tripadvisor.de/RestaurantsNear-g1028035-d1197212-Mazurski_Raj_Hotel_Marina_SPA-Ruciane_Nida_Warmia_Masuria_Province_Northern_Poland.html
https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-s1-g6682024-d6649160-Reviews-Wioska_Rowerowa-Piaski_Warmia_Masuria_Province_Northern_Poland.html

Montag, 13. August 2018

Polizeikontrolle in Lötzen

Polizeikontrolle in Lötzen

Es gibt laufend Kontrollen, leider nicht genug, wie man immer wieder feststellen muss, besonders die Unsitte, das Festmachen an Bäumen, greift ständig um sich. Dies ist aber streng verboten. Man muss Mooringstakes verwenden.
https://youtu.be/Y8DlIyNT-Os
Impressionen von den Großen Masurischen Seen, Beldahn und Spirding
https://youtu.be/-_TrOVVuuTY
Weitere Impressionen, vom Kröstensee (Karte 9a), Kula Kanal (Karte 9a), Saitensee (Karte 9a), Mauersee (Karte 1), Nikolaiken (Karte 15a), Rhein (Karte 14a), Henschelsee (Karte 12)
https://youtu.be/Q5Dj05G9Ymo
Weitere schöne Impressionen
https://youtu.be/jxuVNsAqFiw
https://youtu.be/Jpmdhwhr2r8


Sonntag, 12. August 2018

Restaurants in Ruciane, Rudczanny (Karte 25a)

Restaurants in Ruciane, Rudczanny (Karte 25a)

Dieses Restaurant wird empfohlen. Auf der folgenden Karte können Sie noch weitere Lokalitäten und Supermärkte lokalisieren. Im Hafen ist es etwas schwierig einen Platz zu ergattern, Zum Übernachten empfehle ich das Hotel Nidzkie, dort bekommen Sie meist einen Liegeplatz.
http://ruciane.pl/
https://goo.gl/maps/efXWYQVHxiR2
Dieser Supermarkt kann auch empfohlen werden, war sogar schon im NDR TV mit einem Bericht über Kuhnle Boote, die Kormoran Klasse.
https://goo.gl/maps/qJn9sQcrLSk

Reisebericht von Masuren Waterways, den Großen Masurischen Seen

Reisebericht von Masuren Waterways, den Großen Masurischen Seen

Ein wirklich guter Reisebericht, den man aufmerksam lesen sollte, da er viele gute Tipps enthält und Masuren so darstellt wie es wirklich ist.
https://www.polen-pl.eu/gastbeitrag-eine-woche-mit-dem-hausboot-unterwegs-auf-den-masurischen-seen/#comment-1261
Wegen der Anreise kann auch nachfolgender Link hilfreich sein, obwohl wir ab Warschau den Masuren-Shuttel Bus von DNV   empfehlen.
http://www.masurentour.pl/3.html

Samstag, 11. August 2018

Impressionen vom Beldahnsee (Karte 25a)

Impressionen vom Beldahnsee (Karte 25a, 19)

Beldahnsee, der schönste See, dessen Ufer fast vollständig von Kiefernwäldern gesäumt sind
https://youtu.be/PabL2HkcDeQ
https://youtu.be/OaGg6EoFkyw
Hier finden Sie noch eine Schnellreise, Expressdurchlauf von Rhein bis Lötzen und Wilkassen (Karte 14a-8a)
https://youtu.be/4y-msbyY5bY
Eines von den Größeren Hausbooten
https://youtu.be/Klgp0L0Yfjg
Der große Port von Angerburg
https://youtu.be/UXB3LIfxlMQ

Stare Sady, Old Port & Orchards, Port Stare Sady (Karte 15a/M33)

Stare Sady, Old Port & Orchards, Port Stare Sady (Karte 15a/M33)

Diese Marina wird sehr empfohlen, da sie gemütlicher ist als Sunport Ecomarina ( P38)
https://mikolajki.com.pl/portchillout-stare-sady/
https://youtu.be/nvAN-4Ql4CU
https://youtu.be/9J2nO4pTpS8
https://masurische-seenplatte.blogspot.com/search?q=Ochards
Die Namen der Ports und Marinas wechseln sehr häufig, deshalb halten Sie sich an meine Tabellen V4.8 im Anhang zum Guide, ansonsten lassen Sie sich beim Anlaufen der Marinas von den Video Bildern leiten. Besonders die Westeite des Talty See in der Umgebung von Stare Sady ist es es sehr schön, deshalb gibt es auch viele Ports. Aus diesem Grund habe ich die Tabelle mit den „M“ Locations noch behalten, damit man Rückschlüsse ziehen kann, war einst sehr viel Recherche Arbeit.
https://goo.gl/maps/eMwhv71tGMQ2
Stare Sady Chillout, Old Port & Orchards (M33) und Sunport Ecomarina (P38)
Mir persönlich hat es beim Nawigator (Karte 14a/P45), am besten gefallen. Das Restaurant  bei Chillout ist natürlich auch nicht zu verachten.
https://goo.gl/maps/Cze6RaK184N2
Die Marina Hobby gibt es auch noch, nördlich von Sunport, in V4.8. noch nicht enthalten
http://www.hobbyn.com.pl/gdzie_sady.html
https://goo.gl/maps/ksXdqLFbqhL2
Hat einen schönen Lagerfeuerplatz

Freitag, 10. August 2018

Blitzwarnung, Sturmwarnung auf den Großen Masurischen Seen

Blitzwarnung, Sturmwarnung auf den Großen Masurischen Seen

Ich habe schon viel darüber geschrieben, es gibt ein gutes Sturmwarnungssystem mit weit sichtbaren gelben Blitzen. Sobald Sie gelbe Blitze sehen, sollten Sie sich schnellstmöglich in einen sicheren Hafen zurückziehen. Wenn Sie ein Stahlboot haben, kann Ihnen innen nichts passeren, wenn Sie nicht an Deck gehen.  Elektronische Geräte sollten Sie ins Backrohr legen. Näheres im Guide.
http://pl.blitzortung.org/live_lightning_maps.php?map=15

Die beste Reisezeit auf dem Masuren Waterway, den Großen Masurischen Seen

Die beste Reisezeit  auf dem Masuren Waterway, den Großen Masurischen Seen

Falls Sie nicht an feste Termin gebunden sind, dann ist der Juni und September die beste Reisezeit, Sie finden noch Platz in den Marinas und Ports und auch die Preise sind moderat.
July und August ist Hochsaison mit vollen Häfen und Restaurants, auch die Bootspreise sind da entsprechend hoch. Weitere Vorteile habe ich im Guide aufgeführt. Der Masurenshuttle, also der Bus vom Airport und Hauptbahnhof nach Piaski fährt nur vom 19. Mai bis 8.9.18
https://www.fahrrad-und-reisen.de/cms/Allgemeines/Masurenshuttle.php

Wenn Sie wollen, können Sie sich hier noch weiter informieren:
https://www.skipperguide.de/wiki/Masurische_Seenplatte
Sowohl im Juni als auch im September hatten wir immer gutes Wetter. Der September ist meist sehr sonnig und stabil.
Im Guide habe ich auch über die Windrichtungen und Verhältnisse berichtet.

Mittwoch, 8. August 2018

(Taltowisko) Talter See, (Karte 14a, 15a)

(Taltowisko) Talter See, (Karte 14a, 15a)

Dieser See ist auch sehr gemütlich und die zwei Marinas im Norden bieten gute Anlegemöglichkeiten. Das Restaurant ist zwar nicht überragend aber es gibt ganz gute Hausmannskost.

http://mojemazury.pl/jezioro/273/Taltowisko
http://mojemazury.pl/jezioro/273/Taltowisko
Auch hier ist es schön:
https://goo.gl/maps/SYmv74DkSBv

Löwentin Kanal (Karte 8a)

Löwentin Kanal (Karte 8a)

Offensichtlich wird jetzt an der Wassertiefe gearbeitet, wie man auf dem Bild sieht scheint der Bagger ziemlich viel Material auf die Böschung zu werfen. Momenetan ist die Wassertiefe (waterdraft) bei 80 cm.
Der Termin für die Eröffnung sollte am 15.10.18 sein, aber wer weiß schon alles???
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=61875&t=1
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=61875&mode=view
Klicken Sie nochmals zum Vergrößern!
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=61875&mode=view
Die Spundwände sind offensichtlich schon ausgeführt und am Kopf betoniert.

Pyramiden Insel südlich von Upholten (Karte 1)

Pyramiden Insel südlich von Upholten (Karte 1)

Hier stand einst ein riesiges Monument dass von Graf Lehrndorff errichtet für seinen Freund Graf Donnersmarck. Die Insel ist auf dem meisten Karten nicht mehr eingezeichnet. Auf der Insel Upholten darf man nicht anlegen ist ein Reservat. Verwenden Sie GoogleChrome mit Übsersetzung!
https://mazury.info.pl/atrakcje/piramidowa/
Sie finden auf diesem o. a.  Link viele Informationen, ich würde aber nur hier buchen: http://wasserwege.net/index1.htm#G

Vor einer Buchung können Sie sich auch hier noch informieren:
https://www.skipperguide.de/wiki/Masurische_Seenplatte

Dienstag, 7. August 2018

Impressionen von Nikolaiken (Karte 15a)

Impressionen von Nikolaiken (Karte 15a)

Im Hotel Gołębiewski wollen viele Besucher das Tropicana (Wasserpark) besuchen, aber es ist nicht immer bekannt, dass das Hotel nur wenige freie Liegeplätze für Hausboote hat.
Wenn Sie dann beim Hotel Nikolaiken in der Marina 180 s anlegen, müssen Sie mit 180 PLN an Mooringgebühren rechnen. Wenn Sie dann noch zum Tropicana wollen weil die Kinder daran eine große Freude haben, müssen Sie für das Taxi 14 PLN rechnen.
http://www.180s.pl/oferta-przystani/

Niedersee (Karte 26)

Niedersee (Karte 26)

Dieser herrliche See ist für Verbrennungsmotoren gesperrt, Naturreservat.
Nur Segelboote und Hybridboote können ihn befahren und wie am Bild zu sehen mit Vorsicht ein Beaching (Landing) machen, allerdings niemasl an den Bäumen festmachen.
Leider werden bis zur Marina Pod Debem (Unter der Eiche), Karte 25a, doch einige Hausboote versuchen dieses Verbot zu umgehen, aber gehen Sie mit gutem Beispiel voran und machen es diesen Leuten nicht nach.
https://youtu.be/F8TKqRoz6KM
Dieses Hausboot kann als Hybridboot gemietet werden bei www.Masurenrad.de
https://youtu.be/rO2E2-42FTY

Montag, 6. August 2018

Der Lötzener Kanal (Karte 8a),

Der Lötzener Kanal (Karte 8a),

Der Lötzener Kanal ist stark frequentiert, Sie sollten sich also die Durchfahrt genau planen. Am Besten ist es am Morgen. Falls notwendig, können Sie am Westufer immer anlegen, auch wenn Sie schnell was einkaufen wollen, nur die Rückkehr genau planen, sonst kommen Sie nicht mehr über die Brücke?
https://youtu.be/Znwkkh5Rea8
Kanaldurchfahrt bis zur Ecomarina in Lötzen
https://youtu.be/vA-nV7dLWc0
Impressionen von Masuren
https://youtu.be/nCq9kfrj-jI
https://youtu.be/tiBkebpjuKo
https://youtu.be/-MI-1XA2gBY
https://youtu.be/71mqHb_LfpQ
So können Sie nur mit einem Outbordmotor anlegen
https://youtu.be/71mqHb_LfpQ?t=672
Dieser Löwentin Kanal (Karte 8a) ist z. Zt. nicht befahrbar
https://youtu.be/bolZGw48uYE
Das Schleusenmanöver in Guschinen (Karte 25a)
https://youtu.be/bolZGw48uYE?t=340


Die  Wasserwege südlich von Johannisburg (für Hausboote noch nicht zugelassen)
https://youtu.be/cFZnoobcphU
https://youtu.be/x7ZXnxMfjIc

Sonntag, 5. August 2018

Galindia (Karte 19)

Galindia (Karte 19)

Dieses Freilichtmuseum sollten Sie unbedingt besuchen, der Jetty sieht zwar nicht sehr einladend aus, aber wir haben mit dem Hausboot schon mehrfach angelegt. Im Haupthaus können Sie sich sehr gute Videos ansehen.
Galindia, Freilichtmuseum der Urbevölkerung, sehenswert mit Restaurant und Hotel am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher

Yacht 20 PLN, Strom 30 PLN, pro Person 20 PLN (Übernachtung), Eintritt pro Person 10 PLN
http://www.galindia.com.pl/
http://www.galindia.com.pl/uploads/5/7/2/6/57264573/published/galindia-lot_1.jpeg?1512654230

Geplanter Wasserweg vom Türkle See zum Löwentinsee (Karte 18 und 10).

Geplanter Wasserweg vom Türkle See zum Löwentinsee (Karte 18 und 10).

Ich hatte schon darüber berichtet, vom Türkle See soll eine Verbindung zum Löwentin See geschaffen werden.
Außer einer Planung liegt aber noch nichts vor, außer der Illjusion, dass dies einen schönen Rundkurs ermöglichen würde, dabei hat man auch an die Möglichkeit gedacht ähnlich dem  Oberländischen Kanal eine Verbindung aufzubauen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Oberl%C3%A4ndischer_Kanal

Samstag, 4. August 2018

Bankmooring, Landing an den Großen Masurischen Seen

Bankmooring, Landing an den Großen Masurischen Seen, The Masurian Lakes

Um es gleich vorweg zu sagen, dieses Thema ist nur erfahrenen Skippern vorbehalten, Novicen also Beginner sollten dies nicht ohne Übung und guten Informationen, zumindest mit Literatur, ins Auge fassen.
Es ist zudem bekannt, dass an Bäumen nicht festgemacht werden darf.
Nun, gute Hausboote wie die Kormoran, haben Mooringstakes und einen Hammer im Ankerkasten.
Also wenn Sie ein schönes Plätzchen zum Bankmooring, anlegen am tiefen steilen Grasufer, finden, dann sind Sie mit den Mooringstakes bestens bedient.
Beim Landing, also mit dem Bug sanft auf dem sandigen seichten Ufer aufsetzen, können die Mooringstakes natürlich die Bugleine auch gut festhalten. Das Heck bleibt im tiefen Wasser, die Kormoran hat auch einen Heckanker an Bord, mit dem das Heck bei Bedarf noch fixiert werden kann.
Übrigens die Mooringstakes, Englandurlauber kennen sie sicher, sind lange Eisenstangen die mit dem Hammer in die Wiese getrieben werden.
Heringe, Erdbohrer oder Erdhaken die von polnischen Bootsvermietern so angeboten werden, eignen sich nicht so gut. Mooringstakes sind die beste Methode.

Anmerkung:
In den Karten des Masuren Waterway Guide habe ich ein paar Stellen markiert die für ein Bankmooring möglich sein könnten?

Beim Landing, lassen Sie sich nicht von den Seglern verleiten, denn die ziehen einfach das Schwert ein und klappen das Ruder hoch und schon haben sie keinen Tiefgang mehr.

Einige Beispiele und Tipps
https://www.waterways.org.uk/blog/how_moor_boat
http://www.wasserwege.net/news17a.htm
https://www.manormarine.com/site/wp-content/uploads/2016/07/ErneWaterwayChart.pdf
https://www.skipperguide.de/wiki/Dingi_(Beiboot)
https://youtu.be/HUbmhQBu4ZY
https://youtu.be/SUsblkwUWZU
https://youtu.be/c4Svo5478-o
https://youtu.be/PoGMAEjiHmU
https://youtu.be/3n6BHvWtHjA
http://www.locaboat.com/en/destinations-circuits/poland/canal-boat-masurian-lakes.html
http://www.europeafloat.com/canalboat_hire_poland.shtml
Beaching (Landing)
https://youtu.be/r46I3EUXdwc
https://youtu.be/rPXtre3Cf2o
https://www.foreverhouseboats.com/blog/2017/10/how-to-beach-your-houseboat

Tipps zum Schleusen fast auf allen europäischen Revieren
(Tipp, nielmals mit dem Bootshaken, in Fahrt,  abstossen)
https://youtu.be/HqLd5uPSxUI
Hier sehen Sie noch die Handhabung am Gleitpoller (ähnlich am Schwimmpoller)
Niemals mit dem Fuß abstützen!!!!!!
https://youtu.be/HqLd5uPSxUI?t=153




Donnerstag, 2. August 2018

Hessensee (Karte 10)

Hessensee (Karte 10)

Dieser schöne See ist eine Ruhezone und darf nicht mit Verbrennungsmotoren befahren werden, nur bis zur Brücke ist es noch möglich, allerdings ist die Einfahrt vom Löwentinsee mit größter Vorsicht vorzunehmen, da der Eingang sehr seicht ist, also gut auf Steine achten, Ausguck am Bug!
Leider wird das Verbot mit den Verbreennungsmotoren nicht sehr ernst genommen, da sich auch eine Marina im See befindet, ich hatte schon berichtet, gibt es immer wieder Skipper die das Verbot brechen.
Der See Nialk Duzy, gleich nach dem Eingang, darf noch befahren werden und ist auch sehr schön mit herrlichen Ankerbuchten. Aber wie schon gesagt auf die Einfahrt achten, bei Normalwasserstand nur 0,9 Meter Waterdraft. Ich empfehle diesen See aber nur für erfahrene Skipper.
https://goo.gl/maps/c6wdkB5dav62
https://masurische-seenplatte.blogspot.com/search?q=Hessensee
https://mazury.info.pl/zeglarstwo/wojnowo/

Mittwoch, 1. August 2018

Dreiwegeventil (Y-Ventil, 2-Wege Ventil) am Fäkalientank, Waste Tank

Dreiwegeventil (Y-Ventil, 2-Wege Ventil) am Fäkalientank, Waste Tank

Es gibt die technische Möglichkeit Hausboote, Yachten mit einem Dreiwegeventil auszustatten. Allerdings darf nur der Weg in den Fäkalientank eingestellt sein. Die Entleerung  nach außenbords muss versiegelt sein.
Wie ich gehört, bzw. gelesen habe, verwenden aber einige kleine Bootsvermieter diese Möglichkeit und entleeren in den See, deshalb können sie dann auch günstiger anbieten, vermutlich kommt daher das Märchen, oder Höensagen, in Polen kann man 30% billiger buchen.
Ich kann nur empfehlen, prüfen Sie vor einer Buchng auch diese technischen Möglichkeiten, denn auch Sie möchten ja in umweltgerechten Gewässern Ihren Bootsurlaub verbringen. Die Entleerung nach außenbords muss versiegelt sein.
Nur Hausboote mit Fäkalientank, also Schwarz-und Grauwassertank, mieten und die Entsorgung nur über Pump Out Stationen in die öffentlichen kommunalen Kanalsysteme. Fragen Sie unbedingt Ihren Vermieter danach.
Beispiele, wird auch Y-Ventil oder 2-WegeVentil genannt:
http://www.compass24.de/sanitaer/installation/kugelhaehne/34179/y-ventil?sAction=Index&ffRefKey=y7lBxFqaN
https://www.svb.de/de/jabsco-2-wege-ventil.html
https://www.bootsbedarf-nord.de/Bad-WC-Kombuese-und-Sanitaer/Faekalientanks-und-Zubehoer/Zubehoer-fuer-Faekalientank/Y-Ventil-Universelles-Kunststoff-Ventil::16286.html
https://youtu.be/kbjE8Vemjr8
https://youtu.be/pEx8frBpn6E
https://www.boatus.org/clean-boating/sewage/pumpout/
https://www.boatus.org/clean-course/
http://www.wassersport-akademie.org/Seemannschaft/CharterTippsHinweise/PraxisTipps/BordToilette.aspx
Sehr wichtige Übersicht:
 https://de.wikipedia.org/wiki/Bordtoilette
http://www.vsw-segeln.de/aktuelles/umwelt/umwelt.htm
http://de.rec.sport.segeln.narkive.com/SZ98762m/fakalientank
Ich habe über dieses Thema schon sehr viel geschrieben, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion in diesem Blog.

Dienstag, 31. Juli 2018

Vergleich zwischen Segler und Hausboot (Motoryacht)

Vergleich zwischen Segler und Hausboot (Motoryacht)

Ein Video von YACHT dem Magazin für Segler
https://youtu.be/r6cvhSjzI8E

In eigener Sache ein Bild von den Blogautoren

In eigener Sache, ein Bild von den Blogautoren, leider ist meine Frau, mein treuer Begleiter auf allen Hausbooturlauben und Lektor unserer Kapitäns Handbücher, kürzlich verstorben.
Die Lektorin AS, der Kapitäns Handbücher und der Blogger und Autor, RJS (c) Mag. A. Biernath
Der Lektor AS in Piaski am Beldahnsee, Masuren (c) Rüdiger Steinacher


Ausweichregeln, Wegerecht für Hausboote (Motorboote, Motoryachten), nachfolgend Boote genannt.

Ausweichregeln, Wegerecht  für Hausboote (Motorboote, Motoryachten), nachfolgend Boote genannt.

Nochmals eine kurze Übersicht über die geltenden Regeln und Gesetze.
Hausboote (Motorboote, Motoryachten), Ausweichregeln  für diese Boote
Befinden sich zwei Boote auf Gegenkurs so ändern beide ihren Kurs nach Steuerbord.
Befinden sich zwei Boote auf Kreuzkurs so hat das von rechts kommende, also das Boot dass sich an der Steuerbordseite befindet,  Wegerecht.
Überholt wird, wenn es denn sein muss immer an der Backbordseite in großem Abstand.
Boote weichen aus:
Segelyachten (nicht unter Motor)
Angelbooten
Manöverrierunfähigen Booten
Booten, die in der Manövrierfähigkeit durch ihren Tiefgang eingeschränkt sind (Dampfer).

Segelboote, Ausweichregeln für diese Boote
Boote auf verschiedenem Bug. Wer auf Steuerbordbug fährt, muss ausweichen
Boote auf gleichem Bug. Das Boot in Luv ändert den Kurs und weicht aus.
Ein Segelboot mit Wind von Backbord, dessen Crew nicht erkennen kann auf welchem Bug sich ein entgegenkommendes Boot befindet, sollte Ausweichvorkehrungen treffen.
Segelboote halten Abstand von:
Fischerbooten
Manövrierunfägigen Booten
Booten, die in der Manövrierfähigkeit durch ihren Tiefgang eingeschränkt sind (Dampfer).

Auch wenn Sie in Masuren sicher einige Skipper treffen die sich nicht an diese Regeln halten, gehen Sie mit gutem Beispiel voran. Besonders die Segler schneiden gerne Kurven und halten sich nicht an die Seezeichen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Ausweichregeln_zwischen_Wasserfahrzeugen

Montag, 30. Juli 2018

Stare Sady, Masuren, Sunport Ecomarina (Karte 15a/P38)

Stare Sady, Masuren, Sunport Ecomarina (Karte 15a/P38)

Sehr schöne Anlage mit gutem Restaurant
https://youtu.be/nvAN-4Ql4CU
Impressionen von Masuren der Großen Masurischen Seenplatte
https://youtu.be/2T5lMZY23-4
https://youtu.be/pPRRuNyvrns
https://youtu.be/IQF2E8OYzTM

Noch ein schönes Video von Rotwalde (Karte 9a)
https://youtu.be/AwUuYkCO7Yw

Links im Bild sehen Sie, wie so eine Boje aussieht mit der die Zufahrt für Verbrennungsmotoren gesperrt wird
https://youtu.be/ImylINXSzPA?t=28





Wetterbericht Masuren, Grosse Masurischen Seen

Wetterbericht Masuren

Achten Sie auch auf die Sturmwarnungen von den Sendemasten mit dem gelben Blitzen
https://www.wetteronline.de/wetter/masuren
https://www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/16_tagesvorhersage/polen/wae_gorzewo/PL0756048.html
http://masurische-seenplatte.blogspot.com/search?q=Wetter

Hier informieren sich die Hausbootkapitäne:
http://instytutmeteo.pl/widgets/details?id=772195
http://instytutmeteo.pl/newweather/detailed?id=772195&base=0&tab=0
Mit Google Chrome, können Sie mit der richtigen Einstellung auch auf deutsch übersetzen?

Samstag, 28. Juli 2018

Neue Marina (Kętrzyńska Marina), nördlich von Mamerki, bei Passdorf, gegenüber Thiergarten M2 (Karte 1)

Neue Marina (Kętrzyńska Marina), nördlich von Mamerki, bei Passdorf, gegenüber Thiergarten M2 (Karte 1)

Der neue Hafen am Lake, Marina Passdorf , fast gegenüber dem Hafen Trygort (früher Aniata, bzw. Thiergarten) auf der anderen der westlichen Seite des Sees.
Kurz gesagt: Vor dem Hafen 3 große Steine ​​in einer Tiefe von ca. 60 cm. Tiefe in der Regel ca. 1 m in einer Entfernung von 100 m vom Hafen entfernt. Sie müssen den Hafen in der Nähe des Schilfs rechts oder links anlaufen, wobei Sie das Schwert und die Flosse bereits 60 Meter vom Anlegesteg hochheben.
Für Hausboote mit einem Tiefgang von maximal 75 cm ist größte Vorsicht geboten und hanz langsam anlaufen. Achten Sie auf Stangen oder Stöcke die dort zur Vorsicht gesteckt wurden. Dieser Pristaniensee ist sehr schön und gut geschützt auch bei Winden, ich habe hier schon lange auf eine Marina gewartet.
Liegeplatzgebühr 40 PLN/pro Tag mit Strom und Sanitären Anlagen und 2,09 PLN Kurtaxe pro Person.
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=35136
https://youtu.be/ciIudFoDw14
http://www.nmketrzyn.pl/2017/07/ketrzynska-przystan-czeka-na-pierwszych-gosci-od-poniedzialku-rozpoczynaja-sie-kolonie-a-pozniej-ketrzynianie-moga-ruszac-na-plaze-w-godnych-warunkach/
http://przystan.ketrzyn.pl/
http://przystan.ketrzyn.pl/galeria.html
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=61388&mode=view
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=61389&mode=view
Empfehlungen eines Experten:
In the Przystań lake the water is clean and transparent, approach the jetty very slowly looking out for the stones and bypassing them.
Moor rather to the forehead of the jetty, theres are mooring ropes (Ankerleinen).
Wie man an Ankerleinen festmacht ist im Masuren Waterway Guide beschrieben, auch mit Schaubildern.
Hier sehen Sie noch den Hafen/Port im Süden des Mauersees (Karte 2 + Karte 6, M5): https://youtu.be/09WuZoboDGU
Sowie Angerburg (Karte 2/ M4) https://youtu.be/VQd-fxvrCbU

Damit Sie sich auch ein wenig in die Welt der Segler einlesen können, hier ein paar Grundbegriffe zum Schwert und der Flosse (Ruder):
https://de.wikipedia.org/wiki/Segelboot
https://de.wikipedia.org/wiki/Schwert_(Schiffbau)
Als Flosse bezeichnen auch einige Segler das Senkruder am Heck
https://de.wikipedia.org/wiki/Ruder
Ein Beispiel für ein beliebtes Segelboot: https://www.marina.com.pl/jachty/bolero-805/
Eine Übersicht über alle Segelboottypen
https://de.boats.com/dienste/segelboot-typen-definitionen-und-begriffe/#.W17FRdUzbIU
Die Masurische Seenplatte, Grosse Masurischen Seen, ein Hausbootparadies
https://www.freytagberndt.com/shop/9783925750267-kapitaens-handbuch-masurische-seenplatte/
Anmerkung:
Sollte jemand noch ältere Ausgaben haben, so sind diese weiterhin gut verwendbar, da sich nur wenig geändert hat und Wichtiges hier im Blog erwähnt bzw. berichtet wurde.

Was ist eigentlich ein Hausboot?
https://de.wikipedia.org/wiki/Hausboot
https://de.wikipedia.org/wiki/Hausbooturlaub
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4f/Warmia_i_mazury.svg

Donnerstag, 26. Juli 2018

Navigationsnachrichten („Marinenachrichten“) für die Masurische Seenplatte, Masuren Waterway.

Navigationsnachrichten („Marinenachrichten“) für die Masurische Seenplatte, Masuren Waterway.

RZGW Białystok ist eine offizielle Behörde für navigatorische (nicht "Marine" ...) Warnungen und wichtige Informationen für die Binnenwasserstraßen der  Masurischen Seenplatte.
https://warszawa.rzgw.gov.pl/nasza-dzialalnosc/szlaki-zeglowne/komunikaty-nawigacyjne
Wir hatten schon mehrfach berichtet. Wichtige Infos erhalten Sie auch in diesem Blog den Sie gerade lesen.
Es wird auch alles unternommen um mit modernster Ausrüstung die Wasserwege (Waterways) zu pflegen und auch sicherer zu machen:
https://warszawa.rzgw.gov.pl/wiadomosci/aktualnosci/specjalistyczne-jednostki-plywajace-w-rzgw-w-warszawie

Pilwa am Dobensee (Karte 4)

Pilwa am Dobensee (Karte 4)

Sofern Sie ein Hybridboot, also ein Hausboot das auch einen Elektromotor hat, gemietet haben, dann könne Sie diese herrliche Bucht bei Pilwa auch befahren.
https://de.wikipedia.org/wiki/Pilwa_(W%C4%99gorzewo)
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=35133
https://goo.gl/maps/hUYVpQoALVK2
https://goo.gl/maps/fxVdzfxbb6N2
Hier sehen Sie die Karte eines Seglers mit all den Orten die er auch besucht hat, soll nur ein Beispiel sein?
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=34322
Dieses Restaurant, habe ich als "Fischerstochter" schon mehrfach erwähnt,  in Steinort, wird sehr empfohlen
https://goo.gl/maps/xaYPA77jD6J2
Es gibt sehr schöne Buchten in denen man auch ankern kann, wenn man Erfahrung hat und ein Dingi sollte man dann aber schon dabei haben?
In den Naturschutzgebieten, sind Verbrennungsmotoren verboten, wenn sich auch manche Zeitgenossen nicht daran halten, gehen Sie bitte mit gutem Beispiel voran.

Dienstag, 24. Juli 2018

„Gebrauchsanweisung für den Masuren Waterway Guide“

„Gebrauchsanweisung für den Masuren Waterway Guide“

Es gibt immer wieder einzelne Meinungen über den Masuren Waterway Guide , deshalb will ich hier nochmals ein paar Tipps zum Gebrauch geben.

Wenn ich ein neues Handbuch erwerbe muss ich mich auch erst mal einlesen, dies geschieht mir bei den Microsoft Handbüchern immer so.

Die beschriebene Technik passiert auf der EUROPA, Kormoran und Vetus, weil dies die ersten Hausboote in Masuren waren. Aber das Prinzip der Technik ist auch bis heute gleich geblieben, alle Hausboote  haben die gleichen Grundlagen, nur beim Outbordantrieb gibt es ein paar neue Besonderheiten, da ist das Steuern etwas schwieriger, dafür kann man besser rückwärts fahren.

Wenn ich in den Karten von „Seicht“ rede, dann heißt dies, für Hausboote nicht geeignet, eigene Tieefenangaben nützen da auch nichts zudem ändert sich der Wasserstand auch öfter. Im Übrigen muss man sich an die Wasserstrasse mit den Seezeichen halten und da ist die Wassertiefe ausreichend. Nur die Segler fahren ohne Beachtung der Seezeichen kreuz und quer, aber wir Hausbootfahrer halten uns genau an die Seezeichen.

Das Buch ist in sw und nicht in Farbe, aber ich ändere das Buch meist jährlich, da würde eine farbige Ausgabe einfach zu teuer. Schauen Sie die Bücher am Markt an die sind alle schon ein paar Jahre alt.

Es ist ganz einfach erforderlich das Handbuch für Hausboote, einmal komplett durchzulesen und eventuell wichtige Stellen anzustreichen? In den Karten kann es schon mal einen Schnitt (Kartenschnitt) geben idem ein Wort abgetrennt wird, aber die Lesbarkeit bleibt immer erhalten, wie z. B. Karte 19 und 19a.

Da gibt es Segler die meinen es muss eben manchmal schnell gehen, dieser Meinung bin ich nicht, denn auf einen Bootsurlaub bereitet man sich ordentlich vor und jeder Tagestörn wird explizit geplant, da hat man alles vorbereitet, sich Notizen gemacht und die Karten vorbereitet und da muss man  nichts lange suchen, da muss nichts schnell gehen, sonder mit der Ruhe.

Es ist ein Handbuch für Hausbootfahrer, kein Reiseführer oder Bilderbuch, aber auch ein Buch für Alle, für Beginner (Novicen) und alte HASEN, deshalb in einer für alle verständlichen Sprache geschrieben und nicht in einer Expertensprache für „Segler“. Das Seglerlexikon kennen wir sehr genau.

Wenn Sie in den Karten eine Eintragung im Kreis wie P39 und im Quadrat wie M24 sehen, dann suchen Sie im Anhang V4.8 mit der Kartennummer und dieser Eintragung und schon haben Sie die genaue Beschreibung dieser Anlegestelle. Es ist ganz übersichtlich und einfach, aber jeder hat eine andere Methode.

Hier im Blog gibt es laufend Ergänzungen und Updates, welcher Reiseführer oder Guide bietet Ihnen das noch?
Bei den 33 Bewertungen haben wir einen Wert von 4,6 Sternen erreicht. Bei den 16 Rezensionen schaut es etwas schlechter aus, aber da wurden aus unerklärlichen Gründen auch sehr gute Berurteilungen entfernt. Man muss aber immer berücksichtigen, dass diese Meinungen alle subjektiv sind und manchen reiten auch auf Kleinigkeiten herum, leider kann man es nicht allen Lesern recht machen, Sorry? Es kann aber auch sein, dass zu Gunsten von den Bewerbungen von AMAZON, Rezensionen gesteuert werden? Ich bekomme von AMAZON ja auch aufend Werbung für Bücher über Masuren??? Das ist das Marketing von AMAZON?
Kundenbewertungen
 4.6 Sterne (33 Bewertungen insgesamt)

Hier bietet Ihnen eine ausgezeichnete Versandbuchhandlung noch eine gute übersichtliche  Zusammenfassung zu dem Masuren Waterway Guide:
https://www.mapfox.de/9783925750267-a-Kapit%C3%A4n-acute-s-Handbuch--Masurische-Seenplatte--Masuren-Waterway-Guide---IWS-von-R%C3%BCdiger-J--Steinacher

Zusammenfassung meiner „Bedienungsanleitung“ oder Gebrauchsanleitung:
Wenn man das Buch nur einmal flüchtig durchblättert kann man leicht und vorschnell zur Meinung „chaotisch“ kommen, da die Fülle der Informationen sehr groß ist.
Das Buch wendet sich aber an all die lieben Menschen, die so einen Bootsurlaub noch nie gemacht haben und die brauchen schon alle diese Informationen.
„Hochseesegler“ mögen da über Hausboote die Nase rümpfen, aber die halten sich ja sowieso meist nicht an die Regeln?
Wenn Sie das Inhaltsverzeichnis (+2) verwenden, werden Sie schon eine überdachte Struktur erkennen und wenn Sie Details suchen, hilft Ihnen der Index.
Aber lesen Sie doch das Buch erstmal komplett durch, dann werden Sie ein anderes, nämlich positives  Urteil fällen.




Montag, 23. Juli 2018

Übersicht über das Revier Masuren

Übersicht über das Revier Masuren (Auszug aus WIKI, aber von mir vor einiger Zeit geschrieben und nun aktuell redigiert)

Bootsurlaub und Wassersport in Masuren
Die Marinas in Nikolaiken (Mikołajki) sind neben Lötzen und Angerburg die führenden Ports.
Die Masurische Seenplatte ist ein beliebtes Revier für Wassersportler mit einer guten Infrastruktur. Für Segler gibt es bereits eine sehr lange Tradition in diesem Revier, so war Nikolaiken bereits vor dem 1. Weltkrieg ein beliebter Urlaubsort.
Die Entwässerung der Seenplatte nach Norden erfolgt über die Angerapp und im Süden über die Pisa. Der Wasserstand wird über die Wehre und Schleusen von Guschinen und Karwik im Süden und über zwei Wehre auf der Angerapp im Norden, geregelt. Vom Mauersee führt der Masurische Kanal nach Norden der die Schifffahrt einmal bis zur Ostsee möglich machen sollte, er wurde aber nie fertig gestellt. Er ist heute durch einen Kofferdamm, beim ersten Walzenwehr, versieglt und kann nicht mehr zur Entwässerung verwendet werden. Die Wasserscheide befindet sich am Kula Kanal im Kröstensee. Der gesamte Wasserweg ist ohne direkte Verbindung zur Ostsee, höchstens über die Pisa (Tauchtiefe 0,50 Meter), Narew zur Weichsel, weiter über den (Brombergkanal) Noteć (Netze), Warthe und Oder nach Berlin. Sofern man bei Bromberg (Bydgoszcz) nach Norden abzweigt, gelangt man auf der Weichsel zur Ostsee (Tauchtiefe nur 0,70 Meter). Die gesamte Wasserroute ist nach dem IALA System A mit Seezeichen markiert. Ein Wetterwarnsystem wurde 2011 installiert, das aus 17 Masten besteht die bei einem herannahendem Wettersturz ein Gelblicht ausstrahlen, das bei guter Sichtweite im Umkreis von acht Kilometern sichtbar ist. Bei Gefahr senden sie 90 Blitzeinheiten pro Minute. Ab BF 6 gibt es aber sowieso ein Auslaufverbot. Der Spirdingsee sollte höchstens bis BF 3 befahren werden. Zum Einkaufen und Auffüllen der Vorräte gibt es Supermärkte in Angerburg, Lötzen, Rhein und Nikolaiken, in den kleineren Orten gibt es Skleps, das sind kleinere Geschäfte, in denen alle Waren des täglichen Bedarfs erworben werden können. Etwa 40 Prozent der Masurischen Seenplatte stehen unter Naturschutz, besonders geschützt ist das Biosphärenreservat am Luknajno-See in der Nähe von Nikolaiken (Mikołajki), in dem die größte polnische Höckerschwankolonie lebt. Dort gibt es auch eine schöne Anlegestelle und ein gutes Restaurant (Karte 16).
Für Bootsreisende: In den Marinas oder Ports wird in der Nacht kontrolliert und die Polizei ist auch mit Hundestreifen unterwegs. Auf dem Wasser gibt es die Wasserwacht (MOPR) die 24 Stunden über die Notrufnummer 112 erreichbar ist und auch immer einen Notarzt in Lötzen in Bereitschaft hat. Vor dem Befahren der Pisa muss der Pegel in Johannisburg geprüft werden der eine bestimmte Marke nicht unterschreiten darf, mehr hier im Blog.

https://youtu.be/UNDoP5VKG4Q

Steinort, Kanaleinfahrt (Karte 5)

Steinort, Kanaleinfahrt (Karte 5)

Ich verfolge natürlich alle möglichen Nachrichten und da wurde gemeldet dass sich an der Einfahrt zum Steinort Kanal ein Felsbrocken befinden soll.
Also ich habe dort nichts bemerkt und aufgrund meiner Nachforschungen von Experten wurde auch nichts entdeckt. Aber sind Sie mal vorsichtig und fahren Sie genau in der Mitte des Kanals ein, angeblich soll der Brocken östlich der Kanaleinfahrt liegen??? Dort befindet sich auch eine weiße Boje! Bei niedrigem Wasserstand also vorsichtig sein.

Wie schon sehr oft erwähnt, bitte immer innerhalb der Wasserstrasse bleiben, also innerhalb der Seezeichen. Die Segler ignorieren dies meist und schneiden Kurven und halten sich nicht an die Wasserstrasse und deshalb melden sie oft Untiefen und Felsbrocken.
https://de.wikipedia.org/wiki/International_Association_of_Lighthouse_Authorities
https://de.wikipedia.org/wiki/Schifffahrtszeichen
https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserstra%C3%9Fe
https://de.wikipedia.org/wiki/Binnenwasserstra%C3%9Fe
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/fb/%C5%9Ar%C3%B3dl%C4%85dowe_Drogi_wodne_w_Polsce.PNG
https://de.wikivoyage.org/wiki/Masuren


Sonntag, 22. Juli 2018

Hausboote mieten direkt in Polen ?

Hausboote mieten direkt in Polen ?

In polnischen Foren wird behauptet, dass bei Direktbuchungen die Preise gegenüber deutschen Vermietern um 30 % niedriger sind. Angeblich, sollte man aber hinterfragen?
Sie könne  dies selbst prüfen, wir als unabhängige Blogger stellen nur alle verfügbaren Infos zur Verfügung.
Ich empfehle hier zu buchen, das sind die nach meiner subjektiven Meinung die besten Vermieter, Agenten, Reisebüros  für Hausboote in Masuren:
http://wasserwege.net/index1.htm#G

Nun hier die polnischen Angebote wie ich sie in einem polnischen Forum las:
Man empfiehlt im polnischen Forum allerdings nur in Englisch zu korrespondieren, da Deutsch in Polen angeblich keine „populäre Sprache“ sei???? Aber in der Schule wird auch die deutsche Sprache unterrichtet?
Ein paar folgende Bootsbeispiele, diese Boote können Sie allerdings auch bei den o.a. Vermietern buchen
http://yacht-charter-poland.de/motoryachten
Eine kleine Revierübersicht, bzw. ein ganz guter Reisebericht über Masuren Waterways einer deutschen Urlaubercrew bzw.  einer deutschen Bloggerin
https://www.spaness.de/blog/masuren-urlaub-boot/

Angebot an polnischen Bootsvermietern aus einem polnischen Forum, denken Sie auch an die rechtlichen Probleme, Reiserecht usw.
https://translate.google.pl/translate?sl=pl&tl=de&js=y&prev=_t&hl=pl&ie=UTF-8&u=http%3A%2F%2Fmazury.info.pl%2Fjachty_motorowe%2F&edit-text=

Kritische Anmerkungen:
Wie schon mehrfach erwähnt, werden in meinem Blog alle verfügbaren Informationen festgehalten und mitgeteilt, wobei es eigentlich immer meine subjektive Meinung ist, keine Feststellung und oder Tatsachenbehauptung.
Zu dem o.a. Reisebericht habe ich aber anzumerken, dass  die Website, Blog schwer erreichbar ist und die Behauptung dass die polnischen Vermieter 30% billiger sind, ist nicht verifizierbar und wurde auch nicht mit Beispielen belegt. Man muss solche Behauptungen auch evaluieren können?
Ich werde auch weiterhin nur bei den folgenden Bootsvermietern, Agenten, Reisebüros buchen, die mir gut bekannt sind und die über eine deutsche Website verfügen:
http://wasserwege.net/index1.htm#G


Hier gehts (rechts ist der Kanal) zur Green Bay Marina in Reichenberg gegenüber von Rotwalde (Karte 9a)
https://www.spaness.de/blog/wp-content/uploads/DSC01201-1024x682.jpg

Kalkulation,  eine  subjektive Überlegung
Also die Bootsvermieter haben einen Listenpreis der in der Preisliste publiziert wird. In diesem Listenpreis sind dann nicht nur die Selbstkosten sondern ist auch die Gewinnmarge eingeschlossen.
Wenn man bei einem Reisebüro oder einem Vermittler, Agenten bucht, dann wird immer der Listenpreis verlangt.
Bucht man direkt beim Bootsvermieter, dann kann dieser bis zu 30 % Rabatt geben, aber dies kommt selten vor, meist bekommt man bis 15%?
Also die deutschen Reisebüros oder Vermittler schlagen nicht 30 % drauf sondern verlangen den Listenpreis und wenn man direkt in Polen beim Bootsvermieter bucht, dann gibt er vermutlich  eben 30% Rabatt auf den Listenbpreis.
Ich bezweifle dies aber, eventuell bekommt man 15%, dies ist meist so üblich. Der Bootsvermieter freut sich dann wenn er nur 15%  weniger erlöst und er nicht auf 30% verzichten muss, die sonst das Reisebüro einbehält.
Ich würde aber immer bei einem deutschen Reisebüro, Agenten, Vermittler, zumindest deutscher Website, also .de, buchen, nicht direkt beim Bootsvermieter.

Wenn Sie hier buchen, sind Sie immer auf der sicheren Seite:
http://wasserwege.net/index1.htm#G

Man muss sehr vorsichtig sein, mit Blogs und Foren, alle wollen " Geschäfte" machen und die polnischen Foren sind nicht besonders "Touristikfreundlich", ich will nicht sagen "Deutschfreundlich" wollen mehr ihre eigene Kundschaft pflegen, sind meist "Segler"?

Weitere Infos:
https://nortonsafe.search.ask.com/web?o=APN11908&chn=1003&guid=ACA685C6-B545-48EB-B9D3-80DDD52CFE69&doi=2017-09-12&ver=22.10.1.10&prt=NSBU&geo=DE&locale=de_DE&trackId=nag&q=Masuren+Waterway+GUide&tpr=10&page=2&ots=1532625006671


Samstag, 21. Juli 2018

Drehbrücke in Lötzen (Karte 8a), Öffnungszeiten

Am 15. Juni - 31. August 2018., als auch am Mai - Wochenende (28. April - 6. Mai) und das Wochenende nach dem Fest des „Corpus Christi“ (31. Mai - 3. Juni), erfolgt die Brückenöffnung für (Boots)Wasserverkehr und für Fußgänger in den folgenden Zeiten:


für den Boots-Verkehr geöffnete und dann für  Fußgänger
8.05 bis 8.25 von 8.30 bis 10.30 Uhr
10.35 bis 11.25 Uhr 11:30 - 24:00 Uhr
12.05 bis 00.55 Uhr 13: 00 - 13:30
13:35 - 14:25 14:30 - 16:00
16:05 - 17:25 17:30 - 18:30
18:35 - 18:55 19:00 - 20:30
20:35 - 21:15 21:20 - 8:00

Im Zeitraum November - März ist die Brücke für den Wasserverkehr gesperrt.

Privilegierte Fahrzeuge und Schiffe  die bei Rettungsaktionen beteiligt sind, werden entsprechend bevorzugt, und die Brücke wird für sie  außerhalb der festgelegten Zeiten sowohl für Fußgänger und auch am Wasser für Boote  geöffnet werden.

Telefonischer Kontakt für den Brückenservice - um die Öffnung zu vereinbaren: 726 888 878 Facility

Manager - Straßenbehörde in Lötzen - Notfallkontakt: 693 979 706

Quelle: MAZURY.INFO.PL
Weitere Infos: http://www.gizycko.pl/most-obrotowy.html

Historische Karten vom Masuren Waterway

Historische Karten vom Masuren Waterway

Rotwalde
Klicken Sie auf die Stelle die Sie interessiert und dann nochmals, so wird die Karte vergrößert.
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=35089
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=35089
Kula Kanal
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=35090
Ist auch wegen der alten historischen Namen interessant, dürfen übrigens heute per Gesetz auch wieder benutzt werden.

Freitag, 20. Juli 2018

Berichtigung der Legende

Berichtigung der Legende im "Masuren Waterway Guide"
Leider ist die Legende nicht ganz richtig wiedergegeben, denn es dürfte nur eine 1 im Kreis stehen.
Bitte beachten Sie hier diese berichtigte Legende!
Die Bemerkungen auf der Karte MXX (z.B. M24) oder PXX (z.B. P39) führen Sie zur Übersicht im Anhang (Portliste) V4.8 in dem alle Anlegestellen mit Kartennummer aufgelistet sind. Im Kreis finden Sie die Nummern für Skizzen die Sie am linken Kartenrand bzw. der links gegenüberliegende  Karte finden. Sollten Sie Fragen haben, dann könne Sie gerne alle Fragen im Forum stellen.
Übrigens bei P39 bezahlen Sie jetzt 20 PLN für das Boot und 5 PLN pro Person. Diese Mooringfee wird ohne Aufforderung an der Rezeption des Hotels bezahlt. Es ist der schönste romantischste Liegeplatz an den Masurischen Gewässern.
Dies ist die Legende zu den Karten des Masuren Waterway Guide, bitte beachten im Kreis, als Beispiel, darf nur eine 1 stehen (c) Rüdiger Steinacher

Anmerkung: Der Guide wird mit Spiralbindung (Wire O) ausgeliefert. Warum? diese Bindung sorgt dafür, dass das Buch aufgeschlagen gut liegt und sich nicht verblättert, wenn man es auf den Steuerstand legt. Im Übrigen ist diese Art der Bindung wesentlich teurer als eine Buchbindung bei der nur verleimt wird.
Die gesamte maritime Literatur wird in England deshalb nach dieser Methode ausgestattet. Leider gibt es ganz wenige Leser die dies noch nicht wissen und schälmisch von einer "Losen Blatt Sammlung" sprechen.

Müllprobleme, Entsorgung

Müllprobleme, Entsorgung

Tourismus bringt natürlich auch Problerme mit sich. Die enormen Zuwächse bei den Verpackungen bringen auch beim Bootsurlaub Probleme und Umdenken  mit sich. Die Komunen sind darauf nicht vorbereitet und die Marina- und Portbetreiber werden mit hohen Müllentsorgungsgebühren allein gelassen.
Wir haben zwei sehr lobenswerte Marinas festgestellt die sogar Mülltrennung betreiben: Gut Grunwald (Karte 13) und Lucknain (Karte 16). An der Basis von Kuhnle-Tours in Piaski (Karte 25a) steht ein großer Container, allerdings ohne Mülltrennung. Selbst in den Ecomarinas in Lötzen (Karte 8a) und Rhein (Karte 14a) sind zwar Behälter vorhanden aber der Müll staut sich dort, obwohl die Marinas dort von den Komunen (Stadt) betrieben werden. Auch in Steinort (Karte 5) steht ein großer Container ohne Mülltrennung. In der Ecomarina in Angerburg (Karte 2) wird an einer Lösung gearbeitet. Es ist empfehlenswert, wenn Sie sich von Ihrem Bootsvermieter die Möglichkeiten der Müllentsorgung mitteilen lassen und auch einen entsprechenden großen Abfallsack mitbekommen.
Ich möchte aber ausdrücklich festhalten, dass es überall sehr sauber ist und auch auf den Strassen nicht das kleinste Papierchen herumliegt. Helfen Sie mit diese Sauberkeit zu erhalten. Ich werde über die entsprechnden Foren dieses Problem auch ansprechen. Es gibt natürlich in jedem Land auch Umweltsünder die ihren Abfall irgendwo hinter die Büsche entsorgen, wenn Sie so etwas sehen, dürfen Sie die Probanden schon auch ansprechen oder der Polizei melden.
Wenn Sie also in den Marinas-Ports eine Mooringfee bezahlen müssen, dann denken Sie auch daran, dass der Betreiber davon auch die Müllentsorgung beazhlen muss.

Donnerstag, 19. Juli 2018

Impressionen von Steinort

Impressionen von Steinort
Diese historischen Aufnahmen sind für Detailfreunde von Interesse.
Dieser "Palast" ist eine historische Stätte die man unbedingt besuchen sollte. Mehr dazu aus den Archiven der Familie Lehndorff.
https://youtu.be/-smgnRU0Zio
https://youtu.be/PsEX81G_O94
https://youtu.be/Q5Dj05G9Ymo

Steinort aus der Luft
https://youtu.be/4Zv66-ps23A

Impressionen vom Masuren Waterway, Nikolaiken, Rhein
https://youtu.be/IQF2E8OYzTM

Mittwoch, 18. Juli 2018

Masuren Waterway Guide, leider vergriffen

Masuren Waterway Guide, leider vergriffen

Leider ist der Guide aufgrund der großen Nachfrage vergriffen.
Diese folgende ausgezeichnete Buchhandlung wird aber vielleicht noch ein Exemplar verfügbar haben?
Wann es eine neue Auflage gibt können wir z. Zt.  noch nicht sagen????
https://www.mapfox.de/9783925750267-a-Kapit%C3%A4n-acute-s-Handbuch--Masurische-Seenplatte--Masuren-Waterway-Guide---IWS-von-R%C3%BCdiger-J--Steinacher

Nach unserer subjektiven Meinung, dürfte es keinen anderen Guide geben der so explizit auf den Masuren Waterway eingeht, im Übrigen sind die anderen Bücher die so bei AMAZON angeboten werden, auch schon ein paar Jahre alt und in Masuren hat sich sehr viel getan.

Falls Sie nirgendwo mehr ein Exemplar auftreiben können, versuchen Sie es noch hier, die haben eventuell noch ein paar ältere Exemplare, die aber noch gut verwendbar sind, da sich nichts Wesentliches geändert hat:
https://www.hansenautic.de/

Montag, 16. Juli 2018

Spirdingsee, Lucknain, (Karte 16)

Spirdingsee, Lucknain, (Karte 16)

Ich habe schon mehrfach darüber berichtet, der schönste Platz am Masuren Waterway ist für mich jetzt Lucknain, mit dem Biosphärenreservat der UNESCO. Einem Brutgebiet der Wasservögel.
Ist natürlich nur für Naturliebhaber interessant, aber das Restaurant ist auch nicht übel.
Achten Sie beim Ansteuern auf das rote Dach, es wird Sie als Landmarke gut dorthin führen. Auf die Kardinalmarker auf der Ostseite achten.
Die Gebühr für die Übernachtung soll bei 20 PLN für das Boot und jeweils 5 PLN pro Person  liegen, zahlbar an der Rezeption des Hotels bzw. Restaurants . Es kommt niemand zum Kassieren.
Schauen Sie sich diese herrlichen Bilder an!!!!!
http://luknajno.pl/de/zeltplatze-camping/
http://luknajno.pl/wp-content/uploads/2018/04/z-lotu-ptaka.jpg
http://luknajno.pl/wp-content/uploads/2018/04/jezioro-sniardwy.jpg
http://luknajno.pl/wp-content/uploads/2018/04/z-lotu-ptaka-folwark.jpg
http://luknajno.pl/de/attraktionen-und-natur/
http://genwiki.genealogy.net/Lucknainen
https://dnv-tours.de/de/content/staedte/02_mikolajki.shtml
https://de.wikipedia.org/wiki/Masurische_Seenplatte
https://de.wikipedia.org/wiki/Biosph%C3%A4renreservat

Sonntag, 15. Juli 2018

Relikte des „Tausenjährigen Reiches“ in Masuren (Karte1)

Relikte des „Tausenjährigen Reiches“ in Masuren (Karte1)

Ich habe gestern im TV eine sehr gute Dokumentation über die Wolfsschanze und das OKH in Mauerwald (Mamerki) gesehen. Dort wurde auch festgehalten, es sind keine Gedenkstätten sondern nur Relikte der Historie, man soll sehen mit welcher Verblendung diese Verbrecher an ihrem Rum gearbeitet haben und welches Leid über den Osten kam denn vom OKH wurde ja der ganze Rußlandfeldzugt gesteuert.
Wenn Sie den Großen Masurischen Kanal ansteuern, dann können Sie an dessen Mündung noch gut anlegen und in Mamerki (Karte 1) diese unseligen Relikte (Bunkeranlagen) noch besichtigen, d.h. was halt noch davon übrig ist. Übrigens am Großen Masurischen Kanal kann man am Treidelpfad auch noch gut wandern, siehe Karte 1. Zur Wolfschanze können Sie, wenn es denn sein muus, auch mit dem Fahrrad aufbrechen. Von Angerburg aus gibt es auch sporadisch einen Sonderzug nach Rastenburg mit Halt in Görlitz.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mamerki
https://de.wikipedia.org/wiki/OKH_Mauerwald
https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChrerhauptquartier_Wolfsschanze
https://de.wikipedia.org/wiki/Masurischer_Kanal
Ein eventuell brauchbares Video:
https://youtu.be/-PqixbmrqBE
https://youtu.be/PB3hVTmnarc
Auf manchen Karten wird Mamerki auch mit OKW (Oberkommando der Wehrmacht) bezeichnet, dies ist falsch in Mamerki war das OKH (Oberkommando Heer). Es war auf jeden Fall überall Gigantonomie auch in der Wolfschanze, dort war das eigentliche OKW. Wenn man bedenkt was dies alles gekostet hat, denn Geld spielte ja keine Rolle und die „Führungsriege“, das „Regime“, hat sichs ja gut gehen lassen, während die eigene Bevölkerung darben musste vom sogenannten „Feind“ ganz zu schweigen.
Anlegestelle am Großen Masurischen Kanal in Mauerwald, Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher
Kormoran 1140 "Klaipeda" im Stadthafen von Angerburg am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher


Samstag, 14. Juli 2018

Wagenauer Kanal, Roschsee, Sapina (Karte 23)

Wagenauer Kanal, Roschsee, Sapina (Karte 23)

Ab der Schleuse Karwik ist der Wasserstand sehr niedrig, ich würde mit dem Hausboot die Schleuse nicht durchfahren. Auch bei der Kanalmündung in den Roschsee muss man genau auf die Seezeichen achten, da dort einige Untiefen vorhanden sind. Die Fahrt nach Johannisburg ist nicht sehr spannend, wenn Sie eine Waterdraft von 50 cm haben, dann könnten Sie nch nach POLFA (Karte 24) fahren, dort ist es sehr schön und einsam. Noch einmal zur Erinnerung, der Sextersee (Spirdingsee) liegt 1,3 Meter höher als der Wagenauer Kanal. Der Pegel am Lötzener Kanal gilt also nur bis zur Schleuse Karwik.
Auf Karte 7 finden Sie die Pegelstände Maximum, Minimum!!!

Der Pegel am LÖtzener Kanal ist für den Wasserstand das zentrale Informationsmerkmal am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher


Freitag, 13. Juli 2018

Neuer Hafen am Spirdingsee, südlich von Bärenwinkel

Neuer Hafen am Spirdingsee, südlich von Bärenwinkel

Es wurde schon mehrfach darüber berichtet, aber es sind noch keine Fortschritte zu sehen.
https://turystyka.wp.pl/duza-inwestycja-nad-jeziorem-sniardwy-za-rok-powstanie-nowa-marina-6161452175316609a
https://masurische-seenplatte.blogspot.com/search?q=Nowe+guty

Es gibt dort zwar einen Port Spirdingsee, aber der geplante neue Hafen ist noch nicht in Sicht???
https://turystyka.wp.pl/duza-inwestycja-nad-jeziorem-sniardwy-za-rok-powstanie-nowa-marina-6161452175316609a
Das ist alles was es bisher gibt: Am Kopf des Jetty ist das Wasser 1 Meter tief???
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=61137&t=1
Mehr als dieser Jetty ist also heute noch nicht vothanden, die EU zahlt noch nicht
https://www.zegluga.wroclaw.pl/images/news/nowe_guty.jpg

Mittwoch, 11. Juli 2018

Masuren Waterway Guide, vergriffen

Masuren Waterway Guide, vergriffen

Leider ist der Guide aufgrund der großen Nachfrage vergriffen.
Diese ausgezeichnete Buchhandlung wird aber vielleicht noch ein Exemplar verfügbar haben?
http://www.mapfox.de/WG_4.php?PHPSESSID=b196be1886778f17ea6d03ced94da4e5
Ende August könnte eventuell eine neue 13. Auflage verfügbar sein, wenn wir uns anstrengen? Versuchen Sie aber unbedingt noch eine 12. Auflage zu ergattern, denn in der 13. Auflage wird sich nicht viel ändern und das Erscheinungsdatum ist noch ungewiss.
https://www.mapfox.de/9783925750267-a-Kapit%C3%A4n-acute-s-Handbuch--Masurische-Seenplatte--Masuren-Waterway-Guide---IWS-von-R%C3%BCdiger-J--Steinacher

Es könnte sein, dass auch hier noch ein Exemplar verfügbar ist?
https://www.freytagberndt.com/shop/9783925750267-kapitaens-handbuch-masurische-seenplatte/?gclid=EAIaIQobChMIpuOxmIGa3AIVnsqyCh28QQ3oEAAYASAAEgJMifD_BwE

Drohnenflug über die Masurischen Seen

Drohnenflug über die Masurischen Seen

Ein herrliches privates Video von einem Drohnenflug über die Masuren Waterways, Sie sehen folgende Seen:
Dargin (Dargainsee) und Kirsajty (Kirsaitensee) und Mamry (Mauersee) und Święcajty (Schwenzaitsee) ... und sogar Niegocin (Löwentinsee) . Dobskie (Dobbensee), Łabap (Labapsee) und Kisajno (Kissainsee). Der Flug beginnt im Norden und geht langsam nach Süden und dann wieder zurück.
https://youtu.be/xhtOnFOMcwk
Wer noch Interesse an Historie hat, hier der Große Masurische Kanal
https://youtu.be/HqwOuyzWex0

Masuren Waterway Guide, Erklärung der Legende

Masuren Waterway Guide, Erklärung der Legende

Auf den Karten sehen Sie Eintragungen in einem Kreis wie P13 oder im Viereck wie M24.
Mit der Kartennummer und diesen Eintragungen finden Sie in der Anlage V4.8 (Portliste) alle weiteren Details zu den Anlegestellen, Ports, Marinas. Wenn Sie die Anmerkung im Kreis nur mit einer Zahl finden, dann bezieht sich diese auf Skizzen auf der linken Seite der Karte. Eine genaue Legende finden Sie noch auf Seite 128 und  ff, swie im Index auf der letzten Seite.
Falls Sie Fragen haben, bitten wir Sie zu unserem Forum, dort wird jede Frage gerne beantwortet.

Tonnenstrich, Saitensee

Tonnenstrich, Saitensee

Im Saitensee (Karte 9a) ist der Tonnenstrich besonders gut einzuhalten, da eine rote Tonne (Marker) ziemlich weit westlich liegt um einige Untiefen zu markieren, die jetzt auch neu mit zwei Kardinalmarkern versehen sind.
Aber generell ist es wichtig überall den Tonnenstrich einzuhalten. D.h. die Seezeichen die sich optisch in einer Linie abbilden dürfen in der gedachten Linie nicht überfahren werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Tonnenstrich

Hier finden Sie die Grundsätze für die Seezeichen, in Masuren wird exakt nach dem IALA bzw. IMO System gearbeitet:
https://de.wikipedia.org/wiki/Betonnung
Wie schon sehr oft angemerkt, bitte nur nach den Seezeichen, Tonnen, Markern in der Natur fahren, nicht nach den elektronischen Karten oder irgendwelchen APPS

Dienstag, 10. Juli 2018

„Zonen der Stille“ und eventuell auch Reservate in denen Verbrennungsmotoren verboten sind

„Zonen der Stille“ und eventuell auch Reservate in denen Verbrennungsmotoren verboten sind.

Diese Hausboot kann auch in Gebiete einfahren die für Verbrennungsmotoren verboten sind, also ein umweltgerechtes Hausboot. Auch sonst ist dieses Hausboot nicht übel und kann empfohlen werden, ich würde es aber nicht mit der Maximalbelegung versuchen. Ein Paar mit Familie, Kinder ist ausreichend.
Das Boot hat also einen Elektromotor, einen Generator (Diesel) und einen Außenborder (Benzin) ist also autark und muss keinen Landstromanschluss haben. Das Aufladen der Batterien ist nicht in jeder Marina möglich.
https://masurenrad.de/Hausbootcharter/Sun-Camper-Hybrid

Schöner Jetty (Anleger) am Kirsaitensee, nördlich der Brücke (Karte 5)

Schöner Jetty (Anleger) am Kirsaitensee, nördlich der Brücke (Karte 5)

Am Kirsaitensee gibt es auch schöne Mooringbojen, wie sie auf der Karte 5 eingezeichnet sind, aber dieser Jetty nördlich der Brücke am Westufer ist wirklich romantisch und der Lagerfeuerplatz ist auch nicht übel.
https://forum.mazury.info.pl/files/sobotni_wieczor_1_773.jpg

Montag, 9. Juli 2018

Region Schönberg (Karte 7a, 8a)

Region Schönberg (Karte 7a, 8a), westlich von Lötzen am Kissainsee

Dieses Gebiet ist sehr schön, pitoresk und die Ports sind relativ eng beisammen, wenn Sie also nicht sehr weit fahren wollen, dann sind Sie hier richtig.

https://mapa.targeo.pl/21.7225805,54.0316582,21
Dieser Hafen ist auch zu empfehlen, dort kann man auch frischen Fisch erwerben
https://mapa.targeo.pl/21.7292752,54.0290706,17

Schwimmendes Restaurant im Schmidtsdorfer See (Karte 13)

Schwimmendes Restaurant im Schmidtsdorfer See (Karte 13)

Für Freunde von Attraktionen könnte dieses schwimmende Restaurant von Interesse sein. Es wurde mittlerweile erheblich modernisiert, wie wir uns im Juni 2018 überzeugen konnten?
Wir haben es allerdings nicht besucht.
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=34327

Ruhezone in der nordwestlichen Bucht des Sexter see (Karte 21a)

Ruhezone in der nordwestlichen Bucht des Sexter see (Karte 21a)

Diese Bucht wird auch Kaczerajino genannt und ist eine Zone des Schweigens, d.h. die Bucht darf nicht mit Verbrennungsmotoren beafahren werden. Auch wenn Sie Gesetzesbrecher sehen sollten, die diese Bucht trotzdem mit Outborder befahren,machen Sie es nicht nach und gehen mit gutem Beispiel voran und befahren die Bucht nur mit Hybridbooten, also mit Elektromotor.
Der dortige Bindugi Port ist sehr schön.
http://mojemazury.pl/jezioro/661/Kaczerajno
Bei http://www.Masurenrad.de können Sie Hybridboote mieten. Die Suncamper 30 ist da besonders geeignet.
Weitere Buchungsmöglichkeiten für Hausboote finden Sie auch hier:
http://wasserwege.net/index1.htm#G

Das wäre das ideale Hausboot für Gebiete in denen der Verbrennungsmotor verboten ist, also in den Ruhezonen, „Zonen der Stille“
https://masurenrad.de/Hausbootcharter/Sun-Camper-Hybrid

Sonntag, 8. Juli 2018

Roschsee (Karte 23/P37/M51)

Roschsee (Karte 23/P37/M51)

Die Ecomarina von Pisz (Johannesburg) ist wegen niedrigem Wasserstand nur an den Jetties der Aussenseite verwendbar, also Vorsicht beim Anlegen. Weiter im Osten noch gute Anlegeplätze wie  Karte 24.

https://forum.mazury.info.pl/files/ekomarina_pisz_142.jpg

Kardinalmarker am Saitensee (Karte 9a)

Kardinalmarker am Saitensee (Karte 9a)

Hier wurden neue Kardinalmarker gesetzt, achtern Sie nach passieren des Kula Kanal genau auf diese Marker, gelb/schwarz, befinden sich auf der Ostseite.
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=34962
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=34964

Wie die Marker zu umfahren sind ist im Masuren Waterway Guide mit einem Schaubild (Seezeichen-Schema Übersicht) ausführlich dargestellt.
Im oberen Bild sehen Sie den Nordmarker, d.h. er zeigt die Gefahr südlich von ihm auf, er kann also nur nördlich umfahren werden.
Das untere Bild zeigt den sogenannten Südmarker der also nur südlich passiert werden darf.

Donnerstag, 28. Juni 2018

In eigener Sache, Rezensionen, Bewertungen

In eigener Sache, Rezensionen, Bewertungen

Wie Sie sicher schon festgestellt haben, gibt es bei AMAZON, Rezensionen und auch Bewertungen.
Bei den Rezensionen habe ich mittlerweile so meine Bedenken, erstens sind sie nicht verifizierbar und zweitens verschwinden manche wieder ohne ersichtlichen Grund. Bei den Bewertungen ist es etwas besser.
Aber insgesamt sollte man diese ganze Beurteilungsmethode nicht zu Ernst nehmen, denn böse Menschen können dies ausnutzen und viel Schaden anrichten. Nicht jeder hält sich an die 10 Gebote in denen es auch heißt: „Du sollst nicht falsches Zeugnis wider Deinen Nächsten abgegeben“.
https://de.wikipedia.org/wiki/Zehn_Gebote

Wenn man folgenden Link liest, dann kann man sich auch vorstellen, wie so mache Bewertung zustande kommt, Konkurrenzbücher werden eben schlecht bewertet???? Ist der Masuren Waterway Guide darunter?????
https://www.amazon-bewertungen-kaufen.de/

Zur Entspannung hier nochmals der sehr gute Artikel vom BOOTE Magazin, im Übrigen ist das Titelbild nicht mehr aktuell, da die Basis in Piaski von einem neuen Pächter übernommen wurde und die Hausboote von Kuhnle jetzt an der großen Pier  der Classic Lady liegen:
https://www.boote-magazin.de/reviere/europaweit/polen-masurische-seen/a42465.html

Noch ein paar Impressionen  von den Masuren Waterways
Eco Marina in Lötzen
https://youtu.be/FFAjb5J9aOI
Lötzen
https://youtu.be/kLkHvlF1x3A
Sie sehen den großen Spirdingsee und den Beldahnsee
https://youtu.be/jEGKqPpDC-E
Impressionen von Masuren mit Galindia
https://youtu.be/Jpxt0ziEZdo
Die Kanäle
https://youtu.be/HoOtvQH9gOw
Bärenwinkel am Spirdingsee
https://youtu.be/yMD66iH-mvc
Das beste Restaurant, sowie Marina am Saitensee (Karte 9a)
https://youtu.be/Y-Kbycx21fs
Neue Marina Sansibar (Karte 14a/M25)
https://youtu.be/XyK2H6Nc3hI
Der Kirsaitensee (Karte 5)
https://youtu.be/KNE1tC7QDmI

Der Masuren Waterway
https://youtu.be/Q5Dj05G9Ymo
Nikolaiken
https://youtu.be/Z_2VPvq8xvg

Und hier noch die perfekte Klampenbelegung für gute „Seeleute“
https://youtu.be/KaF9lFn0Inw
Quickguide für das Ankern für gute  „Seeleute“ (Sehr gute Tipps)
https://youtu.be/hUrWrpQSoW8

Hier ein Beispiel für ein Hausboot, ich denke dieses braucht keinen Vergleich scheuen, die Hausboote in Masuren sind auf dem neuesten technischen Stand:
https://masurenrad.de/Hausbootcharter/Futura-40

Portal von Bootsurlaub-Polen

Portal von Bootsurlaub-Polen

Dieses Portal ist sehr informativ und sehr gut gemacht und kann nur empfohlen werden.
Die elektronischen Karten die dort gezeigt werden sind nach meiner Prüfung,  die ich heuer im Juni wieder vor Ort vornahm, nicht zur Navigation geeignet. Ich habe das Revier schon sehr oft befahren und kenne mich sehr gut aus. Ich habe auch Kontakt zu anderen Foren und „Einheimischen Experten“.
Ich rate Ihnen dringend, immer nur nach Sicht zu fahren und nur die Seezeichen (Marker) in der Natur zu beachten. Am besten sagt Ihnen ein Navigator an Bord nach Passieren eines Seezeichens, das nächste an. Benutzen Sie auch ein Fernglas und einen Kompass. Zur Übersicht können Sie den „Masuren Waterway Guide“ verwenden.
https://www.bootsurlaub-polen.de/reviere-haefen/masuren-masurische-seenplatte/
Aus Gründen der Neutralität sollten Sie auch die Angebote dieses Unternehmens ins Auge fassen:
https://masurenrad.de/?utm_source=sendinblue&utm_campaign=RODO&utm_medium=email
Auch hier werden schöne Hausboote angeboten:
https://masurenrad.de/Hausbootcharter/Futura-40

Mittwoch, 27. Juni 2018

Bücher und Karten für Masuren Waterways

Bücher und Karten für Masuren Waterways

Aus Gründen der Neutralität empfehle ich Ihnen heute zwei ausgezeichnete Buchhandlungen, Versandbuchhandlungen, bei denen Sie alle Bücher und Karten für Masuren erhalten, natürlich auch den Masuren Waterway Guide
https://www.freytagberndt.com/shop/9783925750267-kapitaens-handbuch-masurische-seenplatte/
https://www.mapfox.de/9783925750267-a-Kapit%C3%A4n-acute-s-Handbuch--Masurische-Seenplatte--Masuren-Waterway-Guide---IWS-von-R%C3%BCdiger-J--Steinacher

Dienstag, 26. Juni 2018

Wechselstuben in Masuren

Wechselstuben in Masuren

Ich empfehle Ihnen niemals in einer Wechslstube (KANTOR)  EURO in Zloty (PLN) einzuwechseln. Bei fliegenden Straßenhändlern so wie so niemals.
Sie sollten immer bur bei einem Bankomaten Geld holen und zwar immer bei den Bankomaten der PEKAO, denn dort erhalten Sie den aktuellen und günstigen Devisenkurs, aber Vorsicht, Auszahlung immer nur in Landeswährung also in PLN (Zloty).





Also keine Umrechnung in EURO





Dieser Bankomat der Bank PEKAO steht in der Ankunftshalle 2, des Flughafens, gleich neben dem Ausgang, allerdings etwas versteckt, nur diese Bankomaten der PEKAO verwenden (c) Rüdiger Steinacher
Das ist die Ankunftshalle 2, links von diesem Ausgang steht der Bankomat und etwas weiter rechts steht der Meeting Point am Airport (c) Rüdiger Steinacher


die empfohlenen Restaurants in Schwenten (Ogonki) Karte 3

die empfohlenen Restaurants in Schwenten (Ogonki) Karte 3

Ognisti Ptak ist natürlich das Beste aber auch teurer, die zwei Restaurants weiter nördlich sind auch nicht zu verachten und sehr gut, wie z.B. Stara Kuznia.
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.8114,54.1765,17,true,true,0
Hier finden Sie auch noch einen Supermarkt (Korb)
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.8112,54.1817,18,true,true,0

Montag, 25. Juni 2018

Lucknainen, Höckerschwankolonie, Biospärenreservat der UNESCO (Karte 16)

Lucknainen, Höckerschwankolonie, Biospärenreservat der UNESCO (Karte 16)

Dieses herrliche Gebiet können Sie in der Lucknainen Bucht des Spirdingsees besuchen.
Wie schon berichtet, ist als Ansteuerungsmarke das rote Dach des Wirtschaftsgebäudes anzupeilen.
Wenn Sie näher kommen dann sehen Sie schon den hölzernen Aussichtsturm. Es gibt dort am Anleger auch eine schönen Lagerfeuerplatz, aller dings haben nicht viele Boote Platz, also reativ früh an den Jetty kommen und mit dem Heck anlegen, bis zum ersten Poller zum Land hin sind es noch 110 cm Wassertiefe. Vor dem Übernachten unbedingt die Wetterlage prüfen, bei Südwind nicht bleiben.
https://de.wikipedia.org/wiki/%C5%81uknajno_(Miko%C5%82ajki)

Hier in Lucknainen ist eigentlich der ideale Platz, wunderbare Aussicht, gutes Restaurant, schöne Wanderungen, guter Badeplatz und schöner Lagerfeuerplatz, was wollen Sie noch mehr, ach gutes Wetter, hatten wir bisher immer in Masuren.
Der Jetty in Lucknainen am Biospärenreservat am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher
Sie sehen die fast unendliche Weite dieses Spirdingsees am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher

Restaurants in Lötzen (Karte 8a)

Restaurants in Lötzen (Karte 8a)

Von den Einheimischen und von vielen Seglern und Hausbootfahrern wird das OMEGA sehr empfohlen. Leicht zu finden von der Drehbrücke einfach nach Osten und dann links.
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.7638,54.0364,18,true,true,0
Wir waren im Restaurant der Ecomarina in der „Tawerna Marina“ bisher auch immer sehr zufrieden, auch mit den Preisen.
Für zwei Personen, gutes Essen mit Getränken, haben wir 70 PLN bezahlt.
Hier nochmals die Restaurants in Steinort (Karte 5)
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.6858,54.1315,17,true,true,0

Hier finden Sie noch alle Restaurants in Rhein (Karte 14a)
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.5448,53.9375,18,true,true,0


Sonntag, 24. Juni 2018

Anmerkungen zur Karte 3/4 im Masuren Waterway Guide

Anmerkungen zur Karte 3/4 im Masuren Waterway Guide

In der Mündung der Sapina  P5 darf man nicht mehr anlegen, das Fisch-Restaurant ist zu P3 umgezogen.
Generell kann bei P4 angelegt werden, dort gibt es auch zwei sehr gute Restaurants, aber M9 Onisty Ptak das herrliche Hotel mit Marina und Restaurant ist natürlich das Beste.
Die Einfahrt in den Strengelner See kann für Hausboote nicht mehr empfohlen werden da der Zugang sehr verwachsen ist, im Übrigen ist die Durchfahrtshöhe (Airdraft) unter der Brücke durch ein Rohr auf 3 Meter limitiert.
Die Ansteuerung von M9 ist einfach, vor der letzten grünen Boje den Kurs zum roten Dach hin nach SO ändern.
Noch eine Anmerkung, wenn Sie in den Karten den Hinweis „seicht“ lesen, dann bedeutet dies für Hausboote verboten.
Noch ein Hinweis zur Karte 5, Steinort. Wenn Sie vom Schloss auf der Strasse nach Westen wandern, dann kommen Sie zu einem sehr rustikalen Fischrestaurant, dass die LOCALS „Fischers Tochter“ nennen und sehr empfehlen, man soll dort sehr guten Fisch essen können. In Steinort selbst gibt es ein gutes Restaurant und eine gute Taverne.
https://goo.gl/maps/NVFDrn29hgw
Auch ein gutes Restaurant
https://goo.gl/maps/xkSVVBU1MfJ2
Hier haben Sie eine Übersicht über Steinort (Dorf)
https://goo.gl/maps/ejTXnXU24FL2
https://goo.gl/maps/viZ2aNaWRNF2