Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Dienstag, 17. Dezember 2019

Wiederherstellung der Wasserstraße zwischen Warschau und Pisz (Johannisburg)

Wiederherstellung der Wasserstraße zwischen Warschau und Pisz (Johannisburg)

Es wird an einem Konzept gearbeitet, aber es wird sicher lange dauern bis Hausboote von und nach Warschau fahren können.
https://ro.com.pl/trwaja-prace-przy-udroznieniu-drogi-wodnej-miedzy-warszawa-a-mazurami-wody-polskie-podpisaly-umowe-z-wykonawca/01473891
http://bialystok.wody.gov.pl/aktualnosci/709-powstala-koncepcja-udroznienia-szlaku-zeglugowego-pisz-warszawa
Falls Sie den Artikel über die Wasserstrasse Warschau-Johannisburg nicht lesen können, hier ein Zitat von meinem Freund Mariusz aus dem SF:
Derzeit wird daran gearbeitet, die Wasserverbindung zwischen Warschau und Masuren wiederherzustellen.

Polish Waters hat mit dem Bauunternehmer einen Vertrag über die Entwicklung eines Konzepts für die Freigabe der gesamten Strecke von der polnischen Hauptstadt nach Pisz geschlossen, und die regionale Wasserbehörde in Bialystok verfügt bereits über das sogenannte KIP oder Projektinformationskarte. Es wird weitere Schritte in einer der Phasen dieser Investition ermöglichen, d. H. Den Bau einer Wasserschleuse am Pisa-Fluss. Für eine Umweltentscheidung wird eine Projektkarte benötigt.

Es geht um die Wiederherstellung der ehemaligen Brave Route. Segelumgebungen setzen dies unter Druck. Dies eröffnet neue Möglichkeiten, von Warschau zu den Großen Masurischen Seen zu segeln - erklärt Mirosław Markowski, Direktor der Regionalen Wasserwirtschaftsbehörde in Bialystok. Woiwode Artur Chojecki erinnerte daran, dass kürzlich ein Vertrag über die Ausgrabung der Weichsel-Nehrung unterzeichnet wurde. Dies und die Investition in Pisa eröffnen beiden Seiten neue Möglichkeiten für das Segeln in Polen.

Die Gesamtinvestitionskosten belaufen sich auf rund 100 Mio. PLN. Die Entwurfs- und Dokumentationsphase dauert bis 2023.

Übrigens die Schleuse von Guianka II (Guschienen) Karte 25a wird langsam fertig, die Schleusentore sind schon eingesetzt. https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=73889&t=1

Keine Kommentare:

Kommentar posten