Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Montag, 30. Dezember 2019

Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, Ergänzung zum Masuren Waterway Guide.

Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, Ergänzung zum Masuren Waterway Guide.

Einige Hausboote die hier im Guide beschrieben werden, sind nicht mehr im Angebot. Die Skizzen habe ich aber trotzdem nicht entfernt, da die Beschreibungen eigentlich für alle Hausboote gelten. Der Guide ist eigentlich hauptsächlich für Einsteiger geschrieben und im Prinzip sind alle Hausboote gleich. Nur die Hausboote mit Outbordantrieb sind etwas anders in der Struktur. Normal sollten Sie eigentlich immer ein Boot mit Innenbordantrieb wählen. Wenn es unbedingt ein Outbord sein muß, dann unbedingt einen Fourstroke Outbord, also einen Viertakter.
Bei den Karten haben wir die möglichen Routen bzw. Kurse eingetragen, kann sein, dass Sie ein Boot mit elektronischen Karten erhalten, achten Sie dabei aber trotzdem auf die Marker (Seezeichen) in der Natur, nur diese sind gültig. Mieten Sie kein Hausboot nach der PS Zahl, am Wasser genügt ganz wenig Energie um auch große Massen zu bewegen. Nehmen Sie immer einen Innenbordantrieb, wenn es unbedingt ein Outbord sein muss, dann natürlich ein Viertakter. Nehmen Sie nur Hausboote mit Fäkalientank und achten Sie darauf, dass alle Abwässer auch die Dusche nur in den Fäkalien- oder Grauwassertank entsorgen. Abfall gehört nur in Abfalltonnen in den Marinas, wenn Sie keine finden, behalten Sie den Abfall solange an Bord bis ein Abfall Container gefunden worden  ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten