Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Freitag, 10. Januar 2014

Schleusen

Schleusen

Die Schleuse in Guschienen (siehe u.a. Bild) bzw. Guzianka ist die Wichtigste die Sie eventuell befahren werden. Die zweite Schleuse in Karwik werden Sie sicher nur benutzen, wenn Sie viel Zeit haben. Die dritte Schleuse (Przerwanki) ist eigentlich nur für die Kanuten interessant, da sie im Naturschutzgebiet liegt.
Auf nachfolgendem Bild haben Sie eine sehr gute Übersicht. Im Westen gibt es Anlegestellen zu beiden Seiten, wobei die am Südufer die beste ist. Auf der Ostseite der Schleuse gibt es keine Anlegestellen, da müssen Sie aufstoppen und warten bis das Lock offen ist. Wildes herumkurven löst das Problem nicht. Wenn Sie von Norden kommen, können Sie in Schleusennähe auch noch bei zwei Skleps gut einkaufen. Sind hinter dem Bunker im Süden. Die Methode ist im Masuren Waterway Guide zwar beschrieben, aber Vorsicht beim Aufnehmern der Leinen, nicht zu weit hinauslehnen?

Keine Kommentare:

Kommentar posten