Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Freitag, 3. Januar 2014

Planung eines Hausbooturlaubs, ohne Führerschein, in Masuren

Planung eines Hausbooturlaubs, ohne Führerschein, in Masuren

Schon mehrfach haben wir Tipps zu diesem Thema gegeben.
Mittlerweile sind insgesamt 5 große Bootsvermieter am Markt, auch diese haben wir Ihnen schon aufgelistet.
Wie auch schon einmal erwähnt, die Großen Masurischen Seen sind eigentlich bis dato ein Seglerparadies, Hausboote waren kaum zu sehen. Wer unseren „Masuren Waterway Guide“, nachfolgend der Guide genannt, mit allen Details, gelesen hat, wird wissen, dass es noch wenige öffentliche Anlegestellen gibt. Der Großteil der Marinas und Ports ist in privater Hand und nicht auf Hausboote eingestellt.
Zum Unterschied vom Shannon, bieten diese aber einen umfangreichen Service.
Wir haben daher in verschiedenen Tabellen die idealen Marinas & Ports zusammengestellt, deren Endprodukt in der folgenden u.a. Zusammenstellung vorerst ein Zwischenergebnis ist.
Für den Saisonbeginn werden wir noch die Version 3 hier publizieren.
Es wird also von Vorteil sein, wenn Sie vor Start des Hausbootzurlaubs hier vorbeischauen.
Es darf allerdings nicht vergessen werden, dass man die täglichen Törns gut planen muss, um den begehrten Liegeplatz auch zu erhalten. In Päckchen liegen ist nicht üblich und römisch katholisch anlegen sollten Sie schon beherrschen.
Die Proviantbeschaffung ist auch kein Problem, wenn Sie unsere kleinen Tipps beachten.
Auch dies werden wir noch zusätzlich in die Version 3 einbauen. Alle diese Infos erhalten Sie hier von uns kostenlos, den Guide müssen Sie nicht kaufen, er rundet nur die Infos ab und die Karten helfen bei der Orientierung, zu dem sind dort auch die aktuellen Seezeichen eingetragen, so wie wir sie in der Natur vorfanden. Es gibt Bücher, für Segler,  die diese auch enthalten, nur sind die schon meist veraltet.
Es kann sein, dass man Ihnen GPS Karten zur Verfügung stellt, aber nur immer auf den Bildschirm starren ist allerdings nicht das was ich mir von einem Bootsurlaub erwarte, da fahre ich schon lieber nach Papierkarte und Sicht.
Im Guide finden Sie zudem alle möglichen Infos die Sie für den Hausbooturlaub brauchen, auch die Beschreibung der wichtigsten Boote, die aber auch auf den normalen Standard für den Bootsbetrieb und Seemannschaft übertragbar sind. Sollte jemand meinen schon alles zu wissen, wird er trotzdem eine Fülle von Informationen zum Nachschlagen finden. Wie verhalte ich mich, wenn plötzlich vor der Brücke ein großer Dampfer auftaucht?
Die kostenlose Marina & Port Tabelle Version 2:

Keine Kommentare:

Kommentar posten