Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Mittwoch, 9. März 2016

Preise, Liegegebühren in Marinas und Ports am Masuren Waterway

Preise, Liegegebühren in Marinas und Ports am Masuren Waterway (Mooringfee) Cennik

Liebe Leser,
In der Tabelle (im Guide -Anhang) „Marina & Port  Masuren Spezial Hausboot-Selektion V4.8“ sind die Preise aus den offiziellen Publikationen enthalten. Auch in den sonstigen Tabellen sind Erfahrungspreise festgehalten. Aufgrund der rasanten Entwicklung in Masuren, kann es aber sein, das manche Anbieter die Preise erhöhen wollen.Wie schon oft erwähnt, die Preise in den Marinas & Ports müssen per Aushang bekannt sein. Ansonsten prüfen Sie,  bevor sie bleiben, wie die Preislage ist. Fragen beim Bosmann oder Kapitaniat.
Ein Beispiel für einen richtigen Aushang sehen Sie im Bild.

Preisliste am Schwarzen Schwan in Rotwalde am Mauren Waterway (c) Rüdiger Steinacher
Mooring Fee oder Mooringfee was ist das?
In jedem Hafen (Port) oder Marina oder Mooringplatz kann der Eigentümer eine Gebühr für die Nutzung verlangen. Also das Anlegen und Festmachen. Dies muss aber immer per Aushang bekannt gemacht sein.
Normal meldet man sich immer beim Hafenkapitän (Bosmann, Kapitaniat) an und erkundigt sich ob man bleiben darf und was es kostet.

Die Gebühr beinhaltet auch die Nutzung des Wasserschlauches, Abfallbeseitigung in die Mülltonne, Nutzung von WC und Geschirrspülplatz. Pump Out, Dusche, Strom  Brennholz muss immer extra bezahlt werden. WLAN wird meist kostenlos angeboten. Im Guide sind die von den Eigentümern publizierten Preise und Leistungen enthalten.

Bibliografie
https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=Masuren+Waterway

Keine Kommentare:

Kommentar posten