Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Montag, 15. Dezember 2014

Reisebericht von Angerburg (Karte 3) nach Groß Jauer (Karte 14a), Masuren

Reisebericht von Angerburg (Karte 3) nach Groß Jauer (Karte 14a), Masuren

Liebe Leser,
der folgende Reisebericht ist lesenswert, speziell für Beginner.
Ich würde allerdings ein großes Hausboot mit Innenbordiesel vorziehen und natürlich mit zwei ordentlichen normale Toiletten und Duschen.
Die Tanks sollten so groß sein, dass man zwei Wochen autark ist und höchstens mal Trinkwasser nachtanken muss, wenn man die Dusche oft benutzt.
Der Umwelt sollte man auch sehr viel Aufmerksamkeit widmen und ein Hausboot wählen, dass nicht mal das Spülwasser der Küche in den See entleert.
Die Kormoran http://www.polen-hausboote.de/hausboote-masuren/kormoran-1140/ bietet dies alles, allerdings kann man auch schon  kleine Boote  mit Innenborddiesel (MARIM 23) http://www.polen-hausboote.de/hausboote-masuren/marim-23 bekommen.
Das im Reisebericht beschriebene Boot war vermutlich eine SUNHORSE 25 (http://www.polen-hausboote.de/hausboote-masuren/sunhorse-25)
Bei einem großen Hausboot sind Sie so autark, dass Sie keine Gemeinschaftseinrichtungen der Marinas oder Ports benutzen brauchen.
Reisebericht:
Tabelle mit den Namen der Orte:
http://de.wikipedia.org/wiki/Miko%C5%82ajki

Anmerkung:
Das Buch  für Segler von „Haselhorst“ finde ich auch gut, aber es ist 5 Jahre alt und die dort eingezeichneten Seezeichen sind nicht mehr aktuell.

Keine Kommentare:

Kommentar posten