Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Sonntag, 14. Januar 2018

In eigener Sache

In eigener Sache

Liebe Leser,
seit 1970 machen wir jedes Jahr Bootsurlaub und seit dieser Zeit schreiben wir auch Kapitäns Handbücher. Unser Inland Waterway Service (IWS) hat sich der Förderung des Bootsurlaubes verschrieben. Unsere Infos auf der Website (Portal) und auch hier im Blog sind natürlich kostenlos.
Unser Masuren Waterway Guide wird nur zum Selbstkostenpreis vertrieben und dieser Blog soll keine Werbung dafür sein, nur ein Update bzw. Ergänzung, damit er immer aktuell ist.
Unsere Ziel haben wir auf unserer Website dargelegt: http://wasserwege.net/index1.htm#E
Leider ist mein treuer Begleiter und Lektor, meine Frau, verstorben, ich werde aber unseren Selbstverlag, so weit es geht, fortführen.
Der Bestand der Guides geht nun schon wieder zu Ende obwohl wir schon zweimal nach geordert haben, vielleicht werde ich nochmals eine Auflage in Druck geben? Es ist natürlich ein Risiko, den Printmedien sind nicht mehr so gefragt, nachdem überall APPS und elektronische Karten angeboten werden.
Ich kann Ihnen nur sagen, wenn der Strom oder die Batterien ausfallen, dann ist das Gedruckte immer noch das Beste.
Darf ich Ihnen noch einmal empfehlen, vor Beginn eines Hausbooturlaubes, also Bootsferien, unbedingt diesen Blog zu lesen und eventuelle Neuigkeiten zu erfahren, die Bootsvermieter, Reisebüros, Agenten, Vermittler die wir kennen, informieren Sie sicher auch, aber wir sind neutral und haben keinerlei kommerzielle Interessen und ob Sie unsere Guides kaufen oder nicht, ist auch kein Argument, wenn nicht, verhungern wir auch nicht. Mehr als Kostendeckung erwarten wir auch nicht.,
Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis
IWS Verlag, RJS
Kleiner Tipp:
Wenn Sie mit der Suchfunktion nach "Geld" suchen", erhalten Sie alle Hinweise zum Geld abheben im Ausland

Keine Kommentare:

Kommentar posten