Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Freitag, 12. Januar 2018

Basen der deutschen Bootsvermieter

Basen der deutschen Bootsvermieter

Hier finden Sie ein paar Bilder zu den Basen, die auch alle Einrichtungen zum Betanken mit Treibstoff und zum Entsorgen der Fäkalientanks haben.
Generell ist es in Masuren üblich mit dem Heck, also römisch katholisch anzulegen. Die Methoden dazu  finden Sie auch im Guide.
Bei diesen u. a. Bootsvermietern wird nach Betriebsstunden abgerechnet, also alle Kosten für Treibstoff und Heizung und alle Betriebsstoffe und Gas werden damit abgegolten. Sie brauchen sich auch nicht um das Betanken mit Treibstoff oder Entsorgen der Fäkalien kümmern. Die Betriebsstunden werden nach der Motorenlaufzeit mit einem Zähler am Armaturenbrett  ermittelt.
Bei den polnischen Bootsvermietern müssen Sie das Boot voll betankt und leer gepumpt zurückbringen, dafür können Sie an den Tankstellen den Treibstoff zu den üblichen Marktpreisen tanken und für das Auspumpen müssen Sie natürlich auch einen Obolus bei den Pump Out Stationen bezahlen. Schwierig wird es nur wenn an der Basis des polnischen Bootsvermieters keine Tankstelle und kein Pump Out vorhanden ist.
Dies alles sollten Sie vor der Buchung bedenken und ausführlich erörtern. Im Guide finden Sie zudem eine Checkliste was alles vor einer Buchung zu prüfen wäre.
Basis von Locaboat in Nikolaiken (Karte 15a)
https://goo.gl/maps/fnUzr6maarH2
Die Basis von Kuhnle-Tours in Piaski am Beldahnsee (Karte 25a)
https://goo.gl/maps/AjgqDN46Bor
https://goo.gl/maps/niW3o3hWhVQ2
Auch einen Sklep (Tante Emma Laden) soll es dort jetzt geben
https://goo.gl/maps/ooZqkcPa9Dt
https://goo.gl/maps/bxFGGmFEHdt
Hier nochmals die subjektive Liste der Bootsvermieter/Reisebüros/Agenten/Vermittler, wobei Polen Hausboote auch die Boote von Kuhnle-Tours bucht.
http://wasserwege.net/index1.htm#G


Ein weiterer Versuch den neuen Flughafen "Masuren"*) zu aktivieren, wir hatten ja schon mehrfach berichtet, für Berlin und Köln eventuell interessant?
https://www.polen.travel/de/news/start-frei-fur-neuen-airport-in-masuren/
https://www.polen.travel/de/news/direktfluge-von-koln-in-die-masuren

*) an diesem ehemaligen Miltitärflughafen hatte die CIA vor langer Zeit die illegalen Verhöre  durchgeführt, sagt man? Bei WIKI gibt es da mehr zu finden?
https://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Olsztyn-Mazury
https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Olsztyn%E2%80%93E%C5%82k
https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Olsztyn%E2%80%93E%C5%82k#/media/File:Strecke_Allenstein-Lyck1938.jpg
https://de.wikipedia.org/wiki/Szymany_(Szczytno)

Weitere Infos zu den Flugverbindungen
http://ermland-masuren-journal.de/category/warmia-mazury/flughafen/

Keine Kommentare:

Kommentar posten