Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Mittwoch, 5. April 2017

Seezeichen nach IALA am Masuren Waterway

Seezeichen nach IALA am Masuren Waterway

Liebe Leser,
wie schon öfter erwähnt, werden die Seezeichen zum Beginn der Eisbildung entfernt und sobald wieder alles Eisfrei ist, neu gesetzt.
Aus diesem Grunde können die Karten auch nicht immer genau sein. Im Masuren Waterway Guide wurden diese so aufgenommen wie sie in der Natur vorhanden waren.
Es ist deshalb immer empfehlenswert eine gute Papierkarte zu verwenden und ansonsten unbedingt mit einem guten Ausguck nach den Seezeichen in der Natur zu fahren.
Die Karten im Guide können zur Planung aber auch zur Kontrolle verwendet werden.
Nochmals meine ganz subjektive Meinung: Auch wenn jetzt zu allem eine App angeboten wird, verlassen Sie sich nicht auf diese ganzen elektronischen Spielchen, fahren Sie nach den Seezeichen in der Natur. Auch der Gebrauch des Kompass schadet nicht.
Die Art und der Gebrauch der Seezeichen ist im Guide genau erklärt, auch Schemazeichnungen sind dort vorhanden.

Die ersten Seezeichen (Bojen) wurden bereits gesetzt.

Hier am folgenden Bild sehen Sie was ich mit "Landing", diesen Terminus habe ich schon oft hier und im Blog verwendet, gemeint ist.


Blue Springs Nationalpark am St Johns River, Florida (c) Rüdiger Steinacher

Keine Kommentare:

Kommentar posten