Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Dienstag, 17. Januar 2017

„Urlaub auf vier Rädern“, so titelt die SZ Nr. 13 am 17.1.17

„Urlaub auf vier Rädern“, so titelt die SZ Nr. 13 am 17.1.17

Gemeint ist auch die CMT, die Messe „Caravan Motor Touristik“ also das Caravaning.
Ähnlich wie das Houseboating, also Hausbooturlaub und Bootsferien oder Pleasureboating, erlebt diese Urlaubsart wieder einen enormen Aufschwung.

Wegen diverser Probleme, auch wegen der Terrorgefahr, sind eine ganze Anzahl von Urlaubsgebieten weggefallen, wie z.B. die Türkei,  Ägypten, Tunesien, USA, also nimmt man wieder sichere Ziele in der engeren Nachbarschaft und da sind die Masuren auch ein sehr gutes Ziel, denn neben den vielen Vorteilen, wie herrliche Landschaft, moderaten Preisen und guter Gastronomie,  wird das Thema Sicherheit dort ganz groß geschrieben. Sowohl für das Caravaning, als auch für das Houseboating, bietet sich  das Revier Masuren an. Für die vier Räder brauchen Sie natürlich noch einen Führerschein, aber nicht für die Hausboote.
Caravaning und Housebating sind sehr ähnlich, nur dass Sie beim Houseboating enorme Vorteile beim Gewicht haben, Duschen, Waschbecken, Küchenspüle und riesige Tanks für Frischwasser und Fäkalien sind überhaupt kein Problem.
Also der morgendliche Gang zum Sanitärzentrum entfällt, da Sie ja alles an Bord haben, oft sogar zwei WC und zwei Duschen, natürlich mit warmen Wasser und auch die Küche (Pantry) ist natürlich komplett ausgestattet, auch mit Backrohr.

Port und Camping Grunwald am Grunwald Kanal Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher

Keine Kommentare:

Kommentar posten