Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Montag, 25. Juli 2016

Kartenmaterial für den Masuren Waterway

Kartenmaterial für den Masuren Waterway

Fast alle Karten die es über die „Großen Masurischen Seen“ gibt, habe ich in meinem Archiv.
Diese Karten sind teilweise sehr übersichtlich und natürlich auch schön bunt.
Für Hausbooturlaub eignen sich dagegen eigentlich nur noch die von  „Copernicus“.
Seezeichen sind nirgendwo eingetragen und die wichtigen, ja unverzichtbaren,  Brückendurchfahrten, findet man auch nur bei „Copernicus“. Allerdings sind auch dort nicht mehr alle Daten aktuell. In unserem Blog bieten wir eben einen kostenlosen Update.
Ich kann ja verstehen, dass meine handgezeichneten Karten, vom „Masuren Waterway“, nicht jedermanns Sache sind, aber sie enthalten eben alle notwendigen Informationen für Bootsferien bzw. Hausbooturlaub.
Mag sein, dass der Laie oder Novice von der Vielzahl der Informationen und Details vorerst „überwältigt“ ist, aber diese sind eben unbedingt notwendig.
Wenn ich einen neuen Browser auf meinem PC installiere, dann muss ich das dafür erforderliche Handbuch, auch komplett durchlesen, sonst verstehe ich die Materie auch nicht und so ist es auch mit meinem Guide, man muss ihn komplett durchlesen um den optimalen Nutzen zu erfahren. Inhaltverzeichnis und Index helfen aber nachher zum Aufsuchen von notwendigen Informationen.

Erfreulicherweise haben bisher nur wirklich sehr wenige einzelne Leser unsere Philosophie nicht verstanden, seit 46 Jahren verlegen wir unsere Waterway Guides und haben damit eigentlich noch nie Probleme gehabt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten