Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Montag, 30. Mai 2016

Dobbensee (Karte 4), Naturschutzgebiete am Masuren Waterway

Dobbensee (Karte 4)

Der Dobbensee ist Naturschutzgebiet, am Masuren Waterway,  also „Zone des Schweigens“ und darf nicht mit Verbrennungsmotoren befahren werden, also nur Segler und Hybridboote sind zugelassen.
Nachfolgend die einzige Marina mit allerdings sehr geringer Wassertiefe (P33)

www.Masurenrad.de hat Hybridboote im Angebot.
Naturschutz „Zone des Schweigens“, Verbot für Verbrennungsmotoren
Die Gebiete die auf o.a. amtlichen Karte mit einer dicken blauen Linie gekennzeichnet sind, dürfen mit Verbrennungsmotoren nicht befahren werden, Sie finden dort weise Bojen mit der durchgestrichenen Schraube (IALA Tafel,  im Guide befindet sich ein Muster). Die gekennzeichneten Inseln dürfen natürlich auch nicht betreten werden und das Einfahren ins Schilf ist auch verboten, ebenso das Festmachen an Bäumen.
Die o.a Karte enthält die aktuellen Gebiete, sollten im Guide noch andere Informationen vorhanden sein, dann bitte immer vor Ort prüfen, also die Bojen ansehen.


Tipp zum Lesen der Karte: Google Chrome und Übersetzung einschalten. Dann auf die Karte rechts oben, rechts von OLSZTYN auf den See klicken, solange bis Karte mit den blauen Rändern erscheint.


Sie können aber auch „GIZYCKO“ in das Suchfeld eingeben und dann „Lake District“ wählen. Danach links den Regler (+ -) so lange reduzieren bis wieder die „blauen Ränder“ erscheinen.


Wichtige Anmerkung:

Es gibt keine wirklich aktuelle Karte, auch diese angebotenen elektronischen Karten( Apps) sind nicht aktuell. Deshalb immer und ausnahmslos nach den Seezeichen in der Natur navigieren. Der Guide dient immer als Grundlage.

Diese Bojen, bei Naturschutzgebieten in Masuren , sind natürlich auch gemeint:

Keine Kommentare:

Kommentar posten