Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Mittwoch, 7. Januar 2015

Verkehrszeichen, Seezeichen, Navigationsregeln auf dem Wasser

Verkehrszeichen, Seezeichen, Navigationsregeln auf dem Wasser

Liebe Leser,
wie auf der Straße gibt es auch auf dem Wasser Regeln.
Es gibt internationale Regeln die im IALA System A für Europa festgelegt sind.
Die Wasserwege in Masuren sind hervorragend nach dem IALA System A gekennzeichnet.
Dazu dienen Tafeln und Seezeichen (Bojen).
Auf dem Wasser wird rechts gefahren und wenn es denn sein muss, links überholt. Wer von rechts kommt hat Vorfahrt.
Beim Begegnen wird nach rechts ausgewichen.
Es gibt eine  Reihe von Videos, auch von namhaften  Bootsvermietern die diese Regeln nicht richtig darstellen.
Es kann deshalb sehr nützlich sein, diese hier aufgeführten Regeln einmal richtig durchzulesen, da diese auch auf dem Masuren Waterway gültig sind.

Video von der Kormoran Klasse

Video eines polnischen Bootsanbieters

Bibliografie
https://de.wikipedia.org/wiki/Lateralsystem

Subjektive Empfehlung:
Im Masuren Waterway Guide sind auf den dortigen  Navigationskarten die richtigen Seezeichen dargestellt.

Es wird empfohlen nach den Seezeichen zu fahren und nicht irgendwelchen Booten zu folgen. Auch die GPS Karten sollten sekundär sein, das Fahren nach Sicht sollte primäre Regel sein.
Der Umgang mit (Papier) Karte und Kompass sollte schon bekannt sein. Der Guide genügt aber.

Noch eine gute allgemeine Übersicht zu Masuren



Keine Kommentare:

Kommentar posten