Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Samstag, 24. Januar 2015

Der Große Masurische Kanal, Masuren Waterways

Der Große Masurische Kanal, Masuren Waterways

Der Große Masurische Kanal sollte einst die Masurische Seenplatte mit der Ostsee verbinden, wurde schon vor dem ersten Weltkrieg begonnen und vor dem zweiten Weltkrieg weiter gebaut aber leider nie vollendet. Der Goldaper See mit seiner Schleuse Wiesental sollte über die Sapina als Feeder wirken.
Die Masurische Seenplatte ist sonst isoliert, der Wasserstand bzw. die Entwässerung wird über die Schleusen Guschinen und Karwik geregelt auch auf der Angerrapp im Norden befindet sich ein Wehr. Der Oberländer Kanal der eine Verbindung zur Ostsee hat, gehört aber nicht zur Masurischen Seenplatte. Die Großen Masurischen Seen, wie die Platte auch genannt wird, ist vom Norden, von Angerburg bis in den Süden in Johnannisburg und Rudczanny für Hausboote schiffbar. Ab Johannisburg kann über die Pisa, für Experten mit kleinen Booten und geringem Tiefgang, eine Verbindung über Narew, Weichsel, Netze und Warthe sowie Oder,  zur Ostsee und auch Berlin hergestellt werden.
Wie schon im Masuren Waterway Guide beschrieben, kann man in Mamerki am Eingang zum Großen Masurischen Kanal mit dem Hausboot anlegen, es ist nach meiner Meinung einer der schönsten Plätze am Masuren Waterway. Wer dann noch geschichtlich interessiert ist, kann auch die Bunkerrelikte des ehemaligen Hauptquartier der Wehrmacht „besichtigen“.
Auch wenn der Große Masurische Kanal noch nicht befahrbar ist so lohnt es sich für Hausbootfahrer doch, sich mit diesem einmaligen Bauprojekt zu befassen und eventuell ein paar der unvollendeten Schleusen zu besuchen.
Nachfolgend finden Sie eine ausgezeichnete Dokumentation über das Bauwerk.


Die Masurische Seenplatte wird im Norden über die Angerrapp und Pregel  zur Ostsee entwässert. Der Große Masurische Kanal sollte über die Lyna/Lawa/Alle und Pregel eine Verbindung zur Ostsee erreichen.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/14/Masurischer_Kanal_Verlauf_001.svg/840px-Masurischer_Kanal_Verlauf_001.svg.png


Eine ausgezeichnete und wertvolle Dokumentation:

Keine Kommentare:

Kommentar posten