Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Mittwoch, 28. Januar 2015

Navigation, Seekarten, Papierkarten, was soll man nehmen?

Navigation, Seekarten, Papierkarten, was soll man nehmen?

Liebe Leser,
natürlich müssen sich auf jedem Boot „Seekarten“ befinden. Die Qualität und Auflösung wird unterschiedlich sein.
Es gibt auch elektronische Karten, ich rate Ihnen aber immer eine Papierkarte zu verwenden, egal wie die Qualität ist.
Nicht auf jeder Karte werden die Seezeichen eingezeichnet sein?
Sie müssen ja auch nicht den "Masuren Waterway Guide" mit den Seezeichen verwenden, es gibt da noch andere Papierkarten.
Die Papierkarte steht Ihnen immer zur Verfügung und jeder kann sie lesen und Sie können sich darauf Notizen machen.
Sie erleichtert auch das Fahren auf Sicht nach den Seezeichen (Bojen) und Sie brauchen nicht immer auf den kleinen Bildschirm der elektronischen Karte starren.
Bei Sonnenlicht ist der Bildschirm auch nicht immer gut zu lesen.
Hier finden Sie eventuell  noch weitere Informationen, wenn Sie sich bis zur Seite 25 durcharbeiten wollen?


Keine Kommentare:

Kommentar posten