Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Sonntag, 15. Juli 2018

Relikte des „Tausenjährigen Reiches“ in Masuren (Karte1)

Relikte des „Tausenjährigen Reiches“ in Masuren (Karte1)

Ich habe gestern im TV eine sehr gute Dokumentation über die Wolfsschanze und das OKH in Mauerwald (Mamerki) gesehen. Dort wurde auch festgehalten, es sind keine Gedenkstätten sondern nur Relikte der Historie, man soll sehen mit welcher Verblendung diese Verbrecher an ihrem Rum gearbeitet haben und welches Leid über den Osten kam denn vom OKH wurde ja der ganze Rußlandfeldzugt gesteuert.
Wenn Sie den Großen Masurischen Kanal ansteuern, dann können Sie an dessen Mündung noch gut anlegen und in Mamerki (Karte 1) diese unseligen Relikte (Bunkeranlagen) noch besichtigen, d.h. was halt noch davon übrig ist. Übrigens am Großen Masurischen Kanal kann man am Treidelpfad auch noch gut wandern, siehe Karte 1. Zur Wolfschanze können Sie, wenn es denn sein muus, auch mit dem Fahrrad aufbrechen. Von Angerburg aus gibt es auch sporadisch einen Sonderzug nach Rastenburg mit Halt in Görlitz.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mamerki
https://de.wikipedia.org/wiki/OKH_Mauerwald
https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChrerhauptquartier_Wolfsschanze
https://de.wikipedia.org/wiki/Masurischer_Kanal
Ein eventuell brauchbares Video:
https://youtu.be/-PqixbmrqBE
https://youtu.be/PB3hVTmnarc
Auf manchen Karten wird Mamerki auch mit OKW (Oberkommando der Wehrmacht) bezeichnet, dies ist falsch in Mamerki war das OKH (Oberkommando Heer). Es war auf jeden Fall überall Gigantonomie auch in der Wolfschanze, dort war das eigentliche OKW. Wenn man bedenkt was dies alles gekostet hat, denn Geld spielte ja keine Rolle und die „Führungsriege“, das „Regime“, hat sichs ja gut gehen lassen, während die eigene Bevölkerung darben musste vom sogenannten „Feind“ ganz zu schweigen.
Anlegestelle am Großen Masurischen Kanal in Mauerwald, Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher
Kormoran 1140 "Klaipeda" im Stadthafen von Angerburg am Masuren Waterway (c) Rüdiger Steinacher


Keine Kommentare:

Kommentar posten