Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Sonntag, 20. Mai 2018

Lagerfeuerplätze (Bonfire)

Lagerfeuerplätze (Bonfire)

Diese Plätze sind nur nutzbar, wenn Sie ankern und über ein Dingi verfügen oder Sie beherrschen das Landing und finden einen guten Platz. Die Plätze wurden sehr empfoheln ich habe sie nocht nicht getestet.
Rynsky See, Mrowki Bucht (Karte 14a) Ankersymbol
Talty See, Skanal Bucht (Karte 14a) Ankersymbol
http://www.compass.home.pl/klient/!Sklep/Zoomify/WlkJezMaz_17_img/index.html
Denken Sie aber immer daran, das Feuer muss 100 Meter vom Waldrand entfernt sein und das Festmachen an Bäumen ist verboten. Achten Sie aber auch darauf das Schilf nicht zu beschädigen.

Das Fahrwasser der „Weißen Flotte“, nicht zu verwechseln mit der Kajak Route, ist auf dieser Karte auch eingezeichnet. Ich empfehle nur nach dieser Tonnenroute (Tonnenstrich) zu fahren und die Seezeichen in der Natur zu beachten, vergessen Sie alle elektronischen Karten, halten Sie sich nur daran was Sie sehen. Auf der Legende am Ende der Karte können Sie meist alles erkennen, aber verlassen Sie sich auch darauf nicht, nur was in der Natur vorhanden ist ist realistisch.

Betrachten Sie die o.a. angeführte Karte nur als Ergänzung zum Masuren Waterway Guide.

Hier finden Sie einen weiteren schönen Lagerfeuerplatz (Karte 15a/M32)
https://www.sailforum.pl/download/file.php?id=60073&mode=view
Hobby, Tałty See - schöner Ort und gute Taverne (Zielony Wiatr). Sie sollten Ihr Hausboot an der Außenseite des Anlegestegs (Jetty) festmachen.

Hier finden Sie noch eine Tabelle der Naturschutzgebiete

https://www.powiat.mragowo.pl/art,22,ak


Keine Kommentare:

Kommentar posten