Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Montag, 25. April 2016

Nochmals der Großer Masurischer Kanal, nachdem ich feststellte, es gibt doch Pläne zur Revitalisierung, siehe Bilder (blättern) Karte 1

Nochmals der Großer Masurischer Kanal, nachdem ich feststellte, es gibt doch Pläne zur Revitalisierung, siehe Bilder (blättern  <   >)
Das Walzenwehr nach dem Rehsauer See (nördlich). Es gibt Quellen die es südlich des Sees plazieren.
https://goo.gl/maps/MWqiiN9zfvq
Sicht vom Rehsauer See zur Schleuse Sandhof , also von Süd nach Nord.
Um ein Schiff passieren zu lassen, wurde die Walze einfach hochgezogen.
Die einzige fertig gestellte Schleuse Sandhof (Piaski) nach dem Rehsauer (nördlich) See
Eine Übersicht über die unfertigen Schleusen
https://goo.gl/maps/ustF3CuC9aT2
Gesamtübersicht
https://de.wikipedia.org/wiki/Masurischer_Kanal
http://www.masuren.com/html/kanal.html
In Polen wird die Kilometrierung von Süden nach Norden vorgenommen.
Deshalb müsste es bei WIKI zum Walzenwehr, heißen, nach dem Rehsauer See und nicht vor dem See.




Blick von der Brücke in Mauerdorf (Mamerki), man beachte die Säule die die Daten des Pegels sendet, sowie den Blick auf die Mündung des Kanals in den Mauersee:
Man beachte die Mischung der friedlichen Landschaft in Mauerdorf mit den Bunkern aus der düsteren Vergangenheit (Karte 1):

Wie schon anderweitig erwähnt, kann man in Mauerwald (Mamerki) mit dem Hausboot ein wenig in den Kanal hineinfahren und an einem Jetty vor der Brücke  festmachen. Die Stoppschilder sind an einem Seil das den Kanal überspannt angebracht (Karte1).




Anmerkung:
STRANDA, Marina am Eingang zum Lötzener Kanal (Karte 8a/M13) bietet jetzt auch einen Pump Out. Die Liegegebühren sind  mit 56 PLN/24h allerdings  etwas teuer.


Masuren Waterway, Der Große Masurische Kanal, Mauerdorf (Mamerki), Anleger an der Marina am Kanal (c) Rüdiger Steinacher
Masuren Waterway, Der Große Masurische Kanal, Blick von der Mauerdorfbrücke auf den Kanal nach NW (c) Rüdiger Steinacher




Keine Kommentare:

Kommentar posten