Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Freitag, 22. März 2013

Umwelt, Fäkalien, Septiktank

Umwelt, Fäkalien


Hausbootfahrer denken selten an die Umwelt, dabei sollten Sie diesem Thema schon etwas Aufmerksamkeit schenken.

Es gibt das Frischwasser, dass man fast überall tanken kann und Trinkwasser sein sollte. Dann haben wir das Grauwasser, dies ist das Abwasser aus Dusche und Spülbecken und natürlich noch das Schwarzwasser, dies sind die Fäkalien mit dessen Spülwasser.



Nun, gute Bootsvermieter halten sich an die behördlichen Vorgaben und statten ihre Boote mit einem Fäkalientank aus und ganz gute Vermieter bauen für das Grauwasser auch noch einen Tank ein. Von diesem Tank wird dann bei Bedarf etwas in den Schwarzwassertank gepumpt damit dort alles “flüssig” bleibt und leicht abgepumpt werden kann. An der Basis wird der Fäkalientank dann ordentlich abgepumpt und in die örtliche Kanalisation entsorgt.

Nun Kuhnle hat in Polen ein System auf seinen Booten, mit so großen Tanks, dass Sie bei einem zwei Wochen Bootsurlaub nur ein bis zweimal Frischwasser bunkern und keinen Tank abpumpen lassen müssen. Dies ist sehr bequem und vor allem sehr umweltfreundlich wenn wirklich alles Abwasser, auch von der Küchenspüle ordentlich entsorgt wird.

Bei anderen Vermietern müssen Sie nicht nur ständig Frischwasser bunkern, sondern auch die Fäkalientanks alle 2-3 Tage abpumpen lassen, ob das Grauwasser auch in den Tank gelangt wage ich zu bezweifeln?

Dies alles sollten Sie auch bei der Bootswahl berücksichtigen.



In Irland wird nach meinem Wissen, nur bei den Penichettes ® der Fäkalientank abgepumpt, also durch Pump Out entsorgt, bei allen anderen Booten der diversen Vermieter ist zwar ein Fäkalientank vorhanden, es wird aber immer noch in den See entsorgt. Wollen Sie das?

Frankreich hat noch nicht mal ein Gesetz das Fäkalientanks vorschreiben würde?


Kamien am Beldahnsee


http://goo.gl/maps/S365j


Port Piaski, aber nicht die Basis von Kuhnle

http://goo.gl/maps/yuHLJ


Popiellnen

http://goo.gl/maps/XqVty


Rotwalde

http://goo.gl/maps/ibhlA


Löwentin Kanal

http://goo.gl/maps/Jveo5


Die Königsspitze

http://goo.gl/maps/Jveo5


Die Einfahrt nach Steinort

http://goo.gl/maps/15ZYF



Keine Kommentare:

Kommentar posten