Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Montag, 2. April 2018

Törnplanung für die Masuren Waterways

Törnplanung für die Masuren Waterways

Im Masuren Waterway Guide habe ich umfangreiche Törnplanungen aufgelistet, auch hier im Blog werden Sie zu diesem Thema einiges finden.
Natürlich sollen Sie Ihren Bootsurlaub so beginnen, dass Sie sich in keinem Streß begeben. Ich rate aber einen groben Plan zu machen, den Sie aber natürlich jeden Tag umschmeissen können, wenn es Ihnen irgendwo besonders gut gefällt. Wir, bzw. Ich mache es immer so, dass ich den geplanten Törn zügig abfahre und auf dem Rückweg dort verweile wo es uns gut gefallen hat, dies ist keine schlechte Methode und hat bisher immer gut funktioniert.
Verwenden Sie den folgenden Link, aber auch die Suchfunktion.
Für Hasusbootkapitäne kann ich nur den kleinen Hafen „ZAMEK“ am Lötzener Kanal empfehlen, den dort sind Segler nicht willkommen, weil sie den Mast nicht aufrichten können, denn dies ist in allen Häfen Vorschrift, aus Sicherheitsgründen. So ein liegender Mast kann allerhand Unheil anrichten, habe ich selbst schon erlebt, wie von meinem Boot sogar die Klampen ausgerissen wurde, weil ein Segelskipper seinen Außenborder nicht im Griff hatte und der Baum wirre Bewegungen machte.
http://masurische-seenplatte.blogspot.de/2018/01/tornplanung-auf-den-groen-masurischen.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten