Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Donnerstag, 3. August 2017

Seezeichen auf den Großen Masurischen Seen

Seezeichen auf den Großen Masurischen Seen

Es ist immer sehr wichtig, dass Sie sich, egal mit welchem Boot, innerhalb der Navigationsrinne befinden. Diese wird durch Seezeichen markiert.
Wir haben im Masuren Waterway Guide diese Routen durch eine strichlinierte Linie markiert.
Sie sollten immer in der Navigationsrinne bleiben und diese durch einen guten Ausguck sicherstellen.
Wie im nachfolgenden Bild (Karte 9a) festgehalten, halten sich Boote auch im seichten Bereich auf, außerdem wird hier im geschützten Bereich auch
Wasserschi gefahren. Man sollte solche Boote beim Vermieter melden. Rüpel gibt es leider überall.

Anmerkung:
Wir haben uns noch nicht entschieden ob wir den Guide nochmals nachdrucken lassen.
Bei Freytag & Bernd oder bei HanseNautic sind sicher noch Exemplare verfügbar.
Please have a look here:

Keine Kommentare:

Kommentar posten