Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Samstag, 12. August 2017

Saitensee (Karte 9a), eine der schönsten Ecken am Masuren Waterway, Seezeichen beachten.

Saitensee (Karte 9a), eine der schönsten Ecken am Masuren Waterway, Seezeichen beachten.
Wie Sie aus dem nachfolgenden Bild sehen, ist die Bucht links oben (Reichensee) besonders schön und rechts oben finden Sie den „Schwarzen Schwan“ bei der Kirche.
Wie es aber bei allen Gewässern ist, gibt es auch flache Stellen, also Untiefen. Sofern man sich aber an die Seezeichen hält kann einem nichts passieren. Leider gibt es aber immer wieder Unvorsichtige die sich nicht an die Marker halten. Wie Sie aus dem Bild auch ersehen können, gibt es rechts im Bild einige Untiefen die schon manchem Segler zum Verhängnis geworden sind.
Also zumindest die Seezeichen in den Karten des Guide sollten Sie beachten. Wie schon oft erwähnt, ist ein guter Ausguck die beste Methode und wenn man sich zudem an die Seezeichen in der Natur hält, ist man immer auf der sicheren Seite. Lesen Sie bitte auch die Tipps im Guide, dann werden Sie einen erfolgreichen und schönen Bootsurlaub erleben.


Keine Kommentare:

Kommentar posten