Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Freitag, 2. Juni 2017

Navigation auf dem Spirdingsee, Seekarten (Kurs nach Eckersberg/Okartowo, Karte 18), wichtige Ergänzung

Navigation auf dem Spirdingsee, Seekarten (Kurs nach Eckersberg/Okartowo, Karte 18), wichtige Ergänzung

Liebe Leser,
wie wir schon oft erwähnt haben, sind die Karten im Masuren Waterway Guide in der Natur aufgenommen, aber für Sie doch nur eine Planungsunterlage. Die Karten die Sie offiziell für die Navigation verwenden sollen, muss Ihnen der Bootsvermieter auf dem Boot zur Verfügung stellen.
Wie wir festgestellt haben, hat sich im Bereich des Spirdingsee eine große Verbesserung ergeben. Die grünen Bojen (spitz) wurden mit roten Bojen (stumpf) ergänzt. Auf dem Kurs nach Eckersberg (Orkartowo) empfehlen wir die Karten 20, 17, 18 zwar zur Orientierung zu verwenden aber die Details im folgenden Bereich/Link zu suchen:
Der Kurs nach Eckersberg (Karte 18), folgen Sie der rot strichlinierten Linie ab dem Fahrwassertrennungsmarker/B13a, grün/rot (Karte20). Es sind bei einem Kurs von 60° 14 km.

Der Kurs nach Eckersberg, sehr anspruchsvoll, ist nur bei gutem Wetter und Windstärke bis maximal BF3 empfohlen. Der See ist groß und die Ufer sind nicht zu sehen. Sie müssen sich von den roten Lateral Bojen von 1 bis 21 leiten lassen. Beim Passieren einer Boje sofort die nächste mit dem Glas suchen und den Kompass zur Sicherheit benutzen. Die roten Bojen sind von 1-21 nummeriert. Die Kardinalmarker sind auch von 1-65 nummeriert, wenn Sie aber im Lateralkanal, dringend empfohlen, bleiben, dürfte Sie diese nicht brauchen. Ist schon der Kurs nach Karwik und weiter nach Johannisburg entlang des Westufers nicht ganz einfach, so sollten den Kurs nach Eckersberg nur schon etwas Erfahrene benutzen. Im Guide finden Sie auch ein Seezeichen/Bojen Schema.
Anmerkung:
Nur bei den roten Bojen 1,5,10,15,18 und 21 finden Sie auch eine grüne Boje. Offiziell ist die Fahrrinne 30 Meter breit. Sie müssen sich bei den anderen roten Bojen die Grüne eben  dazu denken. Die rote Boje ist die rechte Fahrwasserseite (Fairway) und grün die linke nach meinem Seezeichen Schema im Guide.

Wichtiger Hinweis:
Dieser Blog ist auch immer ein ständiges Update zum Masuren Waterway Guide. Bitte also vor Urlaubsbeginn immer lesen. Danke!

Bibliografie
https://pl.wikipedia.org/wiki/Kraina_Wielkich_Jezior_Mazurskich
https://pl.wikipedia.org/wiki/Barka_turystyczna (Hausboote)
https://pl.wikipedia.org/wiki/Oznakowanie_%C5%9Br%C3%B3dl%C4%85dowych_dr%C3%B3g_wodnych

Keine Kommentare:

Kommentar posten