Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Dienstag, 1. Januar 2013

Sprache Polnisch, kein Problem

Sprache Polnisch, kein Problem

Nikolaiken-Hauptplatz mit der neuen Skulptur dem Fisch (Stinthengst), dahinter die sehr gute Buchhandlung für alle Karten und Führer




Polnisch ist zugegeben ein sehr schwierige Sprache, zumindest für uns.

Aber kein Problem:

1. Sind die Polen sehr gebildet, viele Menschen sprechen deutsch

2. Junge Leute sprechen fast immer englisch, also einfach ansprechen

3. Polyglott Sprachführer hat ein Bildwörterbuch, damit lösen Sie fast alle Probleme

4. In Hotels spricht man am Empfang immer zumindest englisch

5. Bei den Bootsbasen spricht man immer auch sehr gutes Deutsch

6. Es gibt Reiseführer in deutsch, wie z.B.: „COPERNICUS“ Grosse Masurische Seen, gibt es in der Buchhandlung in Nikolaiken am Hauptplatz

7. Der Wasserwanderführer „Masuren Waterway Guide“ ist auch deutsch geschrieben, gibt es bei AMAZON

Keine Kommentare:

Kommentar posten