Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Donnerstag, 30. Januar 2020

Karten zum Masuren Waterway Guide

Karten zum Masuren Waterway Guide
Ein ganz lieber Leser, Dieter Schwarz
06295 Eisleben, hat mir die Karten farbig gestaltet, die ich eventuell in einer 14. Auflage verwenden kann.
Vorerst sind die Karten (DIN A4) noch sw/ws aber natürlich gut verwendbar. Diese Methode der farblichen Verwendung muss ich erst für den Druckvorgang prüfen, denn momentan kann ich gerade noch die Kosten decken, jeder sahnt nämlich ab, die Druckerei, und auch AMAZON und zuletzt das Finanzamt.
Natürlich kann ich dem Leser Dieter Schwarz nur herzlich für seine Mühe danken, der mir diese Bearbeitung kostenlos zur Verfügung gestellt hat.
Vorsicht vor den elektronischen Karten, diese sind nicht immer genau, ich empfehle, nur nach den Seezeichen (Markern), in der Natur, zu fahren. Meine Karten dienen zur Übersicht und Kontrolle.

Die Marker werden jedes Jahr bei Saisonbeginn neu gesetzt und sind deshalb sehr genau, also immer nach den Markern (Bojen) in der Natur navigieren, nicht nach den Karten, diese dienen nur zur Übersicht. Die strichlinierten Kurse in den Karten sind zwar geprüft und empfohlen, aber navigieren bitte immer nach den Markern in der Natur.
Kartenschnitt Nord aus dem Masuren Waterway Guide, bearbeitet von Dieter Schwarz © RJS


Kartenschnitt Süd aus dem Masuren Waterway Guide, bearbeitet von Dieter Schwarz © RJS



Karte 5 aus dem Masuren Waterway Guide, bearbeitet von Dieter Schwarz © RJS
Bei den Karten in der jetzigen Auflage 13 fehlt natürlich noch die blaue Farbe!

Bevor Sie den Wagenauer Kanal und den Roschsee (Karte 23) befahren, unbedingt den Pegel Maldann prüfen:
http://monitor.pogodynka.pl/#map/21.8224,53.6522,14,true,true,0
Klicken Sie auf das schwarze Dreieck


Keine Kommentare:

Kommentar posten