Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Mittwoch, 1. Juni 2016

Naturschutzgebiete, Reservate, Nationalparks in der Umgebung des Masuren Waterway

Naturschutzgebiete, Reservate, Nationalparks in der Umgebung des Masuren Waterway

Es gibt wirklich herrliche Naturschutzgebiete, Nationalparks, Reservate.
Besonders die Johannisburger Heide, die schon den Beldahnsee (Karte 25a) tangiert, ist einzigartig. Auch Lucknainen (Karte 16) ist unbedingt sehenswert. Für den Liebhaber von Fauna und Flora gibt es wirklich viel zu sehen. Eigentlich müsste man es nicht mehr erwähnen, aber kein Feuer am Waldrand anzünden, nicht an Bäumen festmachen, keine Nester oder Ameisenhaufen zerstören und keinen Lärm machen. Natürlich wird auch kein Abfall zurückgelassen. Das Schilf ist uns heilig, deshalb fahren wir auch nicht hinein. Das Geschirr waschen wir auch nicht im See und verwenden dort auch keine Geschirrspülmittel. Am Hausboot haben wir einen Fäkalientank, sofern wir ein gutes Hausboot gemietet haben, der alles, an Abwässern,  aufnimmt und der dann auch ordentlich entsorgt wird. . Milch ist schädlich für die Gewässer, deshalb sollten wir auch nicht den Rest der Kaffeetasse in den See schütten? Für das Lagerfeuer fällen wir auch keine Bäume oder reißen die Äste ab.

Keine Kommentare:

Kommentar posten