Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Dienstag, 22. April 2014

Sichtzeichen und Schallsignale auf dem Wasser der Binnengewässer, eine Übersicht (Seezeichen)

So werden die Seezeichen in den polnischen Marinas publiziert bzw. angeschlagen (c) Rüdiger Steinacher



Sichtzeichen und Schallsignale eine Übersicht (Inland Waterways)

Sie finden zwar im „Masuren Waterway Guide“ die wichtigsten Sichtzeichen bzw. „Wichtige Tafeln“, aber hier nochmals eine Gesamtübersicht wie sie auch auf den Masurischen Großen Seen nach IALA System A verwendet werden.
Auf dem Wasser gibt es eben wie auch im Strassenverkehr bestimmte „Verkehrszeichen“. Da kein Führerschein mehr verlangt wird, sind diese Informationen sicher noch nicht überall verfügbar, müssen aber befolgt und beherrscht werden.

https://www.elwis.de/Freizeitschifffahrt/Verkehrsvorschriften/allgemein/Sichtzeichen-und-Schallsignale-Binnen.pdf


Es ist sicher auch kein Fehler, wenn Sie sich folgende Broschüre und Links einmal durchlesen, wie schon gesagt, im Guide steht alles wichtige, speziell auch zu den Seezeichen, aber hier nochmals alles in epischer Breite:

http://en.wikipedia.org/wiki/International_Association_of_Lighthouse_Authorities

http://www.polen.travel/de/praktische-informationen/notfalle/seite-3

Seezeichen sind also einfach ausgedrückt die Wegweiser und Begrenzungspfosten am Wasser und die Sichtzeichen und Tafeln sind die Verkehrszeichen mit Gebots- und Warnzeichen:

Hier finden Sie die amtlichen Seezeichen, Sichtzeichen, Tafeln für die Großen Masurischen Seen, Masurische Seenplatte, stimmen mit o.a Broschüre überein:

http://www.mopr.com.pl/dla-wodniakow-znaki-zeglugi-srodladowej.html

http://www.mopr.com.pl/dla-wodniakow-miejsca-niebezpieczne.html
http://www.mopr.com.pl/



Anmerkung:
Sofern Sie den "Masuren Waterway Guide" besitzen, brauchen Sie sonst keinerlei Literatur, dort finden Sie alles von A-Z, was Sie so brauchen, um einen Hausbooturlaub zu verbringen. Besonders das Seezeichenschema ist sehr anschaulich dargestellt und sollte vor das Steuer gestellt werden.



Literatur:



Keine Kommentare:

Kommentar posten