Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Freitag, 28. Juli 2017

Reservate und Zonen der Stille am Masuren Waterway

Reservate und Zonen der Stille

Diese Gebiete sind für Verbrennungsmotoren tabu. Leider halten sich nicht alle Locals und Chartertouristen daran.
Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und fahren Sie keinesfalls in Gebiete die mit einem Seezeichen, dass eine durchgestrichene Schraube trägt, hinein.
Nur Hydridboote mit Elektromotor, wie die Suncamper, dürfen dort fahren.

Hier noch ein gutes Bild von Steinort (Karte 5), unter der Woche ist es dort auch gemütlich, https://mazury.info.pl/foto/17-05-18-na-jeziorach/na-jeziorach-14.jpg

Die wichtigsten Seezeichen und Tafeln nach IALA sind im Guide aufgeführt und sollten Sie unbedingt kennen und beachten.

Hier sehen Sie auf der Karte nochmals die Inseln im Kissainsee (Karte 7a) die nicht betreten werden dürfen, gekennzeichnet mit dem Parkverbotsschild:
https://forum.mazury.info.pl/download.php?id=29365

Hier finden Sie die Inseln orange (Reservate) unterlegt, die an der "Swan Road" (Karte 7a), nicht betreten werden dürfen, natürlich darf dort auch nicht angelegt, also ein "Landing" versucht werden.
http://geoserwis.gdos.gov.pl/mapy/?extent=674907.68669,690851.483786,678516.610575,692534.237152&addLayers=&mapNr=0&styleMask=013013113013013013013013013013


Hier nochmals eine Zusammenfassung zum Natur- und Umweltschutz auf den Großen Masurischen Seen, dem Masuren Waterway (Mazury)
http://masurische-seenplatte.blogspot.de/2016/03/reservate-naturschutzgebiete-auf-der.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten