Beldahnsee

Beldahnsee
Galindia, Museum, Restaurant

Montag, 31. März 2014

Hausboot, Kormoran 1140, Tankkapazitäten

Hausboot, Kormoran 1140, Tankkapazitäten

Beim Lesen der 7. Auflage des Masuren Waterway Guide ist mir aufgefallen, dass ich irgendwo  im Blog von einer Tankkapazität beim Schwarzwasser (Fäkalien) von 1500 Litern geschrieben habe.
Nachdem die Kormoran 1140 das größte Tankvolumen von Hausbooten hat und deshalb eine lange autarke Reisezeit erlaubt, hier nochmals die richtigen Tankvolumina:
Schwarzwasser (Schmutzwasser) 1400 Liter, Frischwasser 1000 Liter, Treibstoff (Diesel) 530 Liter.
Wie schon mehrfach erwähnt, brauchen Sie bei zwei Personen 2 Wochen keinen Pump Out. Frischwasser brauchen Sie auch nur alle 3-4 Tage bunkern. Diesel überhaupt kein Problem.
Erwähnen sollte man noch die sehr effiziente Warmwasserheizung, sowie die Fußbodenheizung.
Bei den neuen Typen wird auch eine Treppe achtern vorgesehen und eventuell der Schwarzwassertank auf 1500 Liter erweitert.


http://www.kuhnle-tours.de/bootstypen/primus-kormoran/kormoran-1140.html
Wer noch mehr wissen will benutzt die Suchfunktion.

Hier noch eine Skizze wie das einmalige gute und beispielhafte Umweltsystem funktioniert:


Keine Kommentare:

Kommentar posten